DUN-Verbindung einrichten

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von klonschaf, 1. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Mai 2007
    WLAN Verbindung einrichten

    hey zusammen...

    ich weiss nich ob ich zu blöd bin aber irgendwie krieg ich es nicht hin!!
    hab den laptop grad formatiert aber leider meine ganzen CDs mit den treibern usw. grad nicht zur verfügung...
    ich wollte jetz ne Wireless Verbindung erstellen...wie??:D

    Unter Lan/Hochgeschwindigkeitsinternet ist nur eine Verbindung aufgelistet..die Lan-Verbindung!
    Oder fehlen mir immer noch treiber?? hab jetz eigentlich die Wireless treiber installiert...;(

    pleaze help me ....

    greez klonschaf und danke schonmal für eure Antworten!!!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 1. Mai 2007
    AW: WLAN Verbindung einrichten

    Es muss mindestens eine "Drahtlose Verbindung" in deinen Netzwerkverbindungen drin sein, das LAN wo du meinst ist deine interne Netzwerkkarte. Also wenn dort nichts ist, dann fehlt dir wohl noch der Treiber dazu... Schau mal im Gerätemanager ob der dir noch was mit einem gelben Ausrufezeichen anzeigt, wenn ja, dann besorg dir die Treiber...

    Falls du keine findest, mach dich schlau ob dein Laptop überhaupt eine interne WLAN Karte hat... wenn du keine Treiber oder Infos dazu findest, schreib hier einfach deine genaue* Laptop-Bezeichnung hin und ich schaue mal was ich dazu finde.

    * Hersteller, Gerätebezeichnung usw.
     
  4. #3 2. Mai 2007
    AW: WLAN Verbindung einrichten

    hast du windoof xp sp 2 drauf? wenn ja und auch den treiber für die wlan karte instlliert. dann müsste das netzwerk automatisch angezeigt werden.

    wenn du noch kein sp2 drauf hast. installier das mal. und natürlich den treiber für deine karte. dann müsste es gehen ...
     
  5. #4 2. Mai 2007
    AW: WLAN Verbindung einrichten

    tjo...danke schonmal für eure antworten!!
    also der laptop hat auf jedenfall integriertes WLan!
    SP2 ist auch installiert.

    Im ist noch bei Netzwerkcontroller nen Ausrufezeichen, jedoch habe ich eigentlich alle treiber von toshiba schon installiert.... auch WLan Treiber und Netzwerkcontroller Treiber...

    aber es zeigt mir immer noch keine WLan Verbindung an :(

    weiss echt nicht was ich machen soll

    Es ist ein Toshiba Tecra A2 Notebook!
    Ich hab auch schon einfach alle Treiber, welche es HIER zu dem Produkt gibt runtergeladen..alles in ein verzeichnis gesteckt und dann im geräte manager den Pfad zu dem Verzeichnis angegeben, wo er den treiber suchen soll....war aber auch nicht der richtige dabei...

    sieht wohl schlecht aus oder???

    greez klonschaf
     
  6. #5 2. Mai 2007
    AW: WLAN Verbindung einrichten

    HI

    Dann geh mal unter Systemsteuerung unter Hardware und suche nach hardware die zwar schon angeschlossen aber noch nich installiert wurde, dann geh mal die komplette Liste durch und guck mal nach allem was sich wie irgendetwas nach netzwerkadapter anhört und wo ein ausrufezeichen daneben ist. Danach gibst du wieder deinen ordner an wo du die ganzen treiber hast und installierst das.
    Du hast das zwar schon im gerätemanager probiert, aber du wirst mehrere Adapter haben also probier alles mal durch, was sich nach nem adapter anhört...

    mfg
     
  7. #6 2. Mai 2007
    AW: WLAN Verbindung einrichten

    würd ma sagn das passt besser in netzwerk & internet, daher moved^^
     
  8. #7 2. Mai 2007
    AW: WLAN Verbindung einrichten

    mmh danke für den tip, hat aber leider auch nix gebracht...!
    denn dann kommt man genau zu dem selben hilfsassistenten, wie der im geräte manager...
    ech blöd..

    hat sonst noch jemand ideen?
    (habt alle ne BW bekommen)

    bin mit meinem latein am ende:(

    greez klonschaf
     
  9. #8 19. Mai 2007
    AW: WLAN Verbindung einrichten

    so hab jetz son wireless usb stick dran und wenn man da die treiber und so installiert hat man auch wieder sone wireless verbindung! so gehts ja auch!
    werd dann mal closen:D

    greez klonschaf
     
  10. #9 7. Dezember 2009
    Guten Abend RRler ,

    Ich hab seid einigen Tagen das LG KP500 , nun hab ich n bissl daran Rumgespielt und mal geschaut was das alles so kann :) Bei Bluetooth ist mir direkt aufgefallen dass es die DUN unterstützt .. also dass man über Bluetooth vom Handy aufs Internet zugreifen kann ..

    Soweit sogut .. ich scheitere jetzt eigentlich nur an den Verbindungseinstellungen ..

    Also ich hab mein Router aufm Dachboden stehn , mein Zimmer ist 1 Etage darunter .. habe ne 3mbit leitung ..

    um DUN zu nutzen soll ich eine DFÜ verbundung einrichten . nun meine Frage

    Kann man eine DFÜ Verbundung herstellen wenn man DSL hat oO ??

    danke schon ma
     
  11. #10 8. Dezember 2009
    AW: DUN-Verbundung!! HILFE

    dun setzt du normalerweise ein um mit dem pc über das handy ins internet zu gehen.

    manche handys unterstützen auch ein externes modem über dun ansprechen zu können.

    wenn das lg das unterstützt, dann ist dein pc das dun modem.

    der pc mussd ann über den stack eine modemverbindung anbieten. (lies mal die doku deiner bluetooth software auf dem pc.

    wenn der stack das unterstützt, ist es meist eine einwahl *99# oder**99#

    dann emuliert dein pc die DFÜ-gegenstelle und dein handy geht ins internet.


    im normalfall geht es jedoch nur vom pc über handy ins internet.

    das kannst du z.B. vom laptop aus nutzen um ins internet zu kommen.


    mfg. Arolo
     
  12. #11 8. Dezember 2009
    AW: DUN-Verbundung!! HILFE

    welches betriebssystem verwendest du?

    bei mir bei windows 7 musste ich lediglich die verbindung herstellen und ich konnte mich über bluetooth und dem handy einwählen ...
     
  13. #12 8. Dezember 2009
    AW: DUN-Verbundung!! HILFE

    Achso, wenn du dich per Handy ins Internet einwählen möchtest, checke vorher mal deinen telefon/HAndyvertrag ob das dir nicht die Haare vom Kopf frisst.
     
  14. #13 8. Dezember 2009
    AW: DUN-Verbundung!! HILFE

    Hallo :)

    Erstmal Danke für die Antworten !! BW is klar ;)

    Ehm alsoich meine das so , dass ich mit dem vorhandenen Internet von zuhause vom Laptop aufs LG machen kann , sodass ich mein Internet mit dem Handy benutzen kann sprich mein Internet von zuhause bennutze ..
    geht das dann wohl nicht ..

    [Win7 / 4gbram / 2x2.26GhZ]

    Gruß cLEPTO
     
  15. #14 8. Dezember 2009
    AW: DUN-Verbundung!! HILFE

    doch,
    aber nur wenn dein lg die einwahl ins internet über ein externes modem per bluetoot erlaubt.
    dieses verhalten ist mir von windows mobile geräten bekannt.
    ob dein lg das kann weiss ich nicht.

    wenn ja, musst du auf deinem lappi einen dun-server / Dun-modem starten.
    dort musst du daten hinterlegen.(das modemsystem auf dem lappi ist dann virtuell und benutzt dein vorhandenes w-lan / lan als internetquelle.)
    dazu musst du ggf den bt-stack auf dem laptop als Servermode starten.


    das dunmodem des lappi kannst du dann vom Handy aus suchen, auswählen und nutzen.
    als anwahl ist dann meist **99# genutzt.
    den benutzer und das passwort hast du dann ja schon wie oben angemerkt am lappi vergeben.


    so funzt es zumindest auf windows mobile.

    mfg. Arolo

    p.s. evt unterstützt das lg aber auch den clientmode des profils PAN-Network.
     
  16. #15 8. Dezember 2009
    AW: DUN-Verbundung!! HILFE

    Also ,

    Ich habe mein LG in der Liste vorhandener "Geräte".
    Ich wollte die DFÜ-Verbindung gestern Abend schon einrichten.
    Hat soweit auch alles geklappt ausser dass ich die ISP-Rufnummer und den Benutzernamen und Kennwort nicht kenne , weil ich von meinem internetanbieter nur die Daten für Wlan und BReitband-Verbindung habe..

    gebe ich iwas ein versucht es sich einzuwählen , auf dem LG erscheint dann auf eine Frage "VErbindungsanfrage akzeptieren von PC" .. hab halt nur net die daten ^^

    und deshalb wollt ich fragen ob man überhaupt eine DFÜ verbingun einrichten kann , weil ich meines wissen zu folge nur mit ISDN eine DFÜ herstellen kann !!

    Sry für mein verwirrtes schreiben ^^
     
  17. #16 8. Dezember 2009
    AW: DUN-Verbundung!! HILFE

    du sollst nicht vom pc aus ne verbindung aufbauen!
    damit wählst du dich dann per umts(handy - handyprovider - internet) ins internet ein!
    du sollst auf dem lg nach deinem pc suchen, dann das dun-profil des pc's auwählen oder das bluetooth internet/bluetooth Lan.
    also Handy-Laptop-Internet.

    auf deinem laptop ist ne bluetooth software. von welchem hersteller ist die ??

    auch vpn verbindungen sind dfü-verbindungen, die stellen auch nur einen virtuellen zugangspunkt(modem) dar.

    kann dein lg evt Wlan nutzen ??? wäre einfacher!

    mfg. Arolo
     
  18. #17 8. Dezember 2009
    AW: DUN-Verbundung!! HILFE

    hier mal screens wenn ich die einrichten will :


    #1

    #2

    #3

    oder muss ich ne Verbindung auf dem Handy einrichten ???
    wo muss ich das dann machen ??

    Danke :)
     
  19. #18 8. Dezember 2009
    AW: DUN-Verbundung!! HILFE

    nee, mit dem bluetoothstack bekommst du sowas nicht hin.

    leider.
    mfg. Arolo
     
  20. #19 8. Dezember 2009
    AW: DUN-Verbundung!! HILFE

    Hmm also wirds dann doch nicht funktioneiren :/
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DUN Verbindung einrichten
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    575
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.576
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.355
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    563
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    412