DVB-T bei Samsung-LCD nutzen, welche Antenne?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Dimi, 13. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Januar 2009
    Hi,

    meine schwester hat sich jetzt diesen LCD-Fernseher mit dvb-t gekauft:

    Samsung LE26A336 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    tja wenn man jetzt im DTV modus des fernsehers nach programmen scannt, findet er 0,nix

    hab mal geschaut und sie wohnt in einem gebiet das eine außenantenne benötigt. deswegen dachte ich mir muss sie sich jetzt nur eine antenne kaufen die sie ausm fenster hängen und an den fernseher anschließen kann, richtig?

    was haben denn die dvb-t antennen für einen anschluss? kann man die direkt an den fernseher mit integrierten dvb-t tuner anschließen? am normalen antennenanschluss?(rund, mit knubbel in der mitte)

    Was könnt ihr mir denn für eine empfehlen? Muss es eine außenantenne sein oder kann es auch eine starke/verstärkende zimmerantenne sein die man dann innen aufs fensterbrett stellt?

    also sowas z.b. Telestar Antenna 2 (5102202) Preisvergleich | Geizhals Deutschland was dann auch noch als bilderrahmen getarnt is ;)

    greetz
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Januar 2009
    AW: DVB-T bei Samsung-LCD nutzen, welche Antenne?

    Moin....

    Die DVB-T Antenne hat einen ganz normalen Koax Anschluß. Du solltest mal bei http://www.ueberallfernsehen.de/empfangsprognose.html vorbeischauen, dort kannst du suchen ob eine Zimmerantenne reicht. Wenn ja, dann kann ich dir einige empfehlen.
     
  4. #3 14. Januar 2009
    AW: DVB-T bei Samsung-LCD nutzen, welche Antenne?

    d.h. ich war schon längst auf der seite... also bitte aufmerksam den ganzen text lesen ;)
     
  5. #4 14. Januar 2009
    AW: DVB-T bei Samsung-LCD nutzen, welche Antenne?

    Also wenn du selbst schon sagst, dass da eher eine Außenantenne benötigt wird dann würd ich dir auch dazu raten...

    Wohne in einem Gebiet wo eigentlich eine Zimmerantenne ausreichen sollte...hab mir dann auch eine zugelegt und bin von dem Ergebnis eher enttäuscht...komm gerade mal auf 13 Sender...und das ist ja nicht gerade das was man haben will...

    Meiner Meinung nach solltet ihr euch da auf jeden Fall nach einer Außenantenne umsehen....und je nach Preisklasse (weiß ja nicht was ihr euch da so vorstellt) würd ich im Inet einfach mal Preis/Leistungs-Vergleich machen und dann bei der entsprechenden zuschlagen...

    ...ist schwer hier großartig Vorschläge zu machen!! Andere Möglichkeit wäre auch noch direkt beim Elektromarkt bei euch in der Nähe mal nachzufragen was die so empfehlen und dann vielleicht nicht sofort kaufen sondern erstmal wieder zu Hause vergleichen ;)

    So long MiQo
     
  6. #5 14. Januar 2009
    AW: DVB-T bei Samsung-LCD nutzen, welche Antenne?

    Du brauchst auf jedenfall ne Antenne mit Stromversorgung, da die Fernseher die Antennen in der Regel nicht mit Strom versorgen.
    Wie das mit Außen / Zimmerantenne aussieht kann ich dir nicht sagen
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVB Samsung LCD
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.425
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    4.375
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.096
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    297
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    214