DVI-I oder DVI-D??

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von c0reD, 11. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2007
    hi leute, hab folgendes problem.
    also ich möchte gern einen dvi anschluss für meinen tft haben, weiß aber nicht welches kabel bwz. welchen adapter ich mir kaufen soll.
    hier meine ausgänge
    grafka: 6600GT von Sparkle, dvi-i 24+5
    TFT : samsung syncmaster932mp, dvi-d, 24+1

    kann ich denn einfach ein dvi-d 24+1 dual link kabel kaufen?
    oder muss ich erst nen adapter von dvi-i auf dvi-d + kabel 24+1 kaufen?
    lohnt es sich denn 15 € auszugeben?
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Januar 2007
    AW: DVI-I oder DVI-D??

    DVI-I und DVI-D sind die selben Kabel. Einziger Unterschied: DVI-I überträgt auch analoge Signale.
    [url]http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface[/url]

    Du brauchst also einen DVI-D Kabel. (Kannst aber auch ohne Probs nen DVI-I nehmen).

    Normalerweise ist der aber beim Bildschirm dabei.

    mfg
    Tormic
     
  4. #3 11. Januar 2007
    AW: DVI-I oder DVI-D??

    aber lohnt sich das kabel zu wechseln?
     
  5. #4 11. Januar 2007
    AW: DVI-I oder DVI-D??

    wikipedia.de

    Versteh dein Problem nicht, einfach DVI-I holen und egal was kommt (Analog oder Digital) wird übertragen. Wechseln lohnt nicht, lieber ein gescheites Kabel holen (Goldkontakte, hochreines Kupfer), wobei sich das erst bei Kabellängen>5m auszahlt.
     
  6. #5 11. Januar 2007
    AW: DVI-I oder DVI-D??

    Wie hast du deinen Bildschirm derzeit angeschlossen? Per VGA?

    Eigendlich lohnt sich das wechseln nicht. Du wirst keinen großen Bildunterschied merken.

    mfg
    Tormic
     
  7. #6 11. Januar 2007
    AW: DVI-I oder DVI-D??

    also hab jmeinen tft mit dem vga kabel angeschlossen.
    aber thx für eure tipps
     
  8. #7 11. Januar 2007
    AW: DVI-I oder DVI-D??

    Die Unterschiede sind entgegen der Aussage von Tormic doch recht deutlich zu sehen. Des weiteren fällt die ständige Monitorausrichtung bei Auflösungsänderungen (Systemboot) weg, da die Bildinformationen digital übertragen werden.

    Der Unterschied macht sich vor allem bei höheren Auflösungen bemerkbar. Ab einer Auflösung von 1280x1024 wirken TFTs, welche analog angesteuert werden trübe und unscharf. In hochauflösenden Bereichen wie etwa einer Auflösung von 1920x1200 ist der analoge Weg eigentlich nur noch als "gruselig" zu beschreiben. Daher empfielt sich immer das verwenden eines DVI Monitorkabels!
     
  9. #8 11. Januar 2007
    AW: DVI-I oder DVI-D??

    Er hat ne Lösung --> Dicht
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVI DVI
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.276
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.577
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.871
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    695
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    699