DVI-Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von W@$T3, 29. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Januar 2007
    Hallo,
    folgendes Problem, wenn ich an meinem TFT das DVI-Kabel anklemme, seh ich keinen Bootscreen mehr ! Wenn ich mein "altes" VGA-Kabel mit DVI auf VGA-Adapter nehme, seh ich den Bootscreen inkl. BIOS!! Ist das bei allen Grafikkarten so?
    Was kann ich dagegen tun?
    Ich will nämlich nicht immer mein VGA-Kabel rauskramen, wenn ich ins BIOS will ;-)

    mfg

    W@$T3
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. Januar 2007
    AW: DVI-Problem

    Ist am TFT auch der Automodus eingestellt, so das er das Signal vom DVI erkennen kann?
     
  4. #3 29. Januar 2007
    AW: DVI-Problem

    Du kannst bei deinem Monitor sicher zwischen Analog und Digital switchen.
    Wenn du also den DVI kabel dran klemmst musst du auf Digital einstellen, dann siehst du den BIOS.

    mfg rAfter
     
  5. #4 29. Januar 2007
    AW: DVI-Problem

    So,
    ich kan zwischen VGA und DVI switchen! Hat aber nichts gebracht, dass ich AUTO und/oder Digital eingestellt hab.

    mfg

    W@$T3
     
  6. #5 29. Januar 2007
    AW: DVI-Problem

    hm, dann gibt deine Graka kein Signal auf der DVi schnittstelle raus, zumindestens beim Start vorgang.

    Hast du mal ein anderes Kabel benutzt, welche karte hast Du?
     
  7. #6 30. Januar 2007
    AW: DVI-Problem

    hatte das prob auch (samsung 930bf) hab dann einfach von auto direkt auf digital gestellt, dann gings
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVI Problem
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    435
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    996
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    951
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    874
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.408