E-Piano mit PC verbinden - Was kann ich dann alles tun?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von lachvogel, 23. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. August 2007
    Hallo leute!

    Habe bei mir zuhause seit einigen Tagen ein YAMAHA DGX-620 E-Piano.
    Und ich kenne mich in diesem bereich noch nicht so gut aus, aber ich habe mal den E-Piano via USB Schnittstelle mit dem PC verbinden können.
    Jetzt würde ich gerne wissen, was ich alles damit anfangen kann?
    Gibt es da irgendwelche Programme oder hat sonst jemand Erfahrungen damit?

    Würde gerne das volle Potenzial aus meinem E-Piano rausbringen! :)

    THX, greets
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. August 2007
    AW: E-Piano mit PC verbinden - Was kann ich dann alles tun?

    was wilst du denn damit machen am rechner ich meine
    wenn recorden willst kann ich dir denn magix musik maker
    empfehlen.
     
  4. #3 25. August 2007
    AW: E-Piano mit PC verbinden - Was kann ich dann alles tun?

    Blödsinn, abgesehen davon das die Software schwachsinnig ist und es um nur Audio aufzunehmen bessere Freeware gibt, kommt über das E-Piano kein direktes Audiosignal das du sofort aufnehmen kannst. Das E-Piano sendet nur Midi-Daten an den PC und das MIDI-Protokoll stellt keine Klänge dar, sondern gibt nur Dinge wie Anschlagstärke, Ton an/aus an den PC weiter. Die Daten kannst dann mit nem Programm (sog. Sequencer) aufnehmen, bearbeiten usw.... Sequencer sind z.b. Cubase, Logic, Ableton Live, Reason, ..........

    Wenn dir das nich reicht, schreib mir ne PM

    greetz
     
  5. #4 25. August 2007
    AW: E-Piano mit PC verbinden - Was kann ich dann alles tun?

    also ich hab ehrlich gesagt von Magix Musik Maker nur gutes gehört, aber in wie weit das sequenzer-funktionen hat kann ich nicht beurteilen.

    Wenn du das ganze auch als noten darstellen und mit dynamik und allem drum und dran bearbeiten willst, also eher zum komponieren etc. geeignet kann ich dir "Allegro" empfehlen.

    MfG
     
  6. #5 25. August 2007
    AW: E-Piano mit PC verbinden - Was kann ich dann alles tun?

    Dann versuch mal nen Bezug zwischen proffessionellen Sequenzern die mehrere 100€ kosten und Magix Music Maker herzustellen.
    Aus meiner Zeit im Tonstudio weiss ich dass wir damals alles auf Dmx6fire Soundkarten umgerüstet haben damit wir die Sachen inner manierlichen Quali aufen Pc gekriegt haben.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Piano verbinden kann
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    801
  2. [Video] 2 Girls 1 Piano

    Horstroad , 30. Juli 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.230
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    756
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    538
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    459