E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von !nvaTion, 21. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. November 2007
    Huhu,

    habe mit der Hilfe von cello aus dem Board hier versucht meinen E6400 zu übertakten ... erfolglos. :/
    Irgendwie kommen wir beide nicht weiter. Die CPU scheint nicht mehr als Standardtakt zu vertragen.

    Was ich bisher im BIOS probiert habe einzustellen:
    • EIST und alles, was automatisch den Vcore und den Takt senkt, sind deaktiviert im BIOS
    • CPU "Hitze-Alarm" ist auf 70° eingestellt
    • Multiplikator auf 8x eingestellt, FSB erst auf 300 Mhz eingestellt, BIOS resettet sich direkt ^^, dann nur um 5 Mhz angehoben ... BIOS resettet ebenfalls
    • Vcore auf 1,4V, DDR2 und FSB auf +0,1V eingestellt
    • PCI-Express auf 100 Mhz
    • RAM-Teiler in allen Versionen ausprobiert (normal stellt man den ja auf 2,5 wegen 800 Mhz FSB!?)
    • Versucht mit Gigabyte EasyTune 5 unter Windows zu übertakten ... nach 270 Mhz FSB gibt's Bluescreen o_O

    Meine Hardware könnt ihr euch bei SysProfile angucken. Ist in meiner Signatur verlinkt.

    Jungs und Mädels ... ich bin echt ratlos ... normalerweise sollte der E6400 doch locker 3 Ghz mitmachen, oder? Und ich kriege den nichtmals auf 2,2 Ghz. :O

    MfG
    !nvaTion
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    stell mal den Multi auf 7 oder 6 und mach den FSB dementsprechend hoch. Mal schauen ob es an der CPU oder am Board liegt

    Aber nur mal nebenbei, ich hatte nen e6300, der wollte 1,45V um auf 2,5GHz zu laufen, danach wurde er aber zu heiss. Also es gibt schon einige C2D die sich partout nicht richtig Takten lassen

    Edit: weils n 965er is -> mehr Spannung auf den MCH
     
  4. #3 21. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    Ich nehme an MCH = Memory Controller Hub (MCH) bzw. Graphics and Memory Controller Hub (GMCH) ist die Bezeichnung Intels für die Northbridge eines Chipsatzes? Hab das so bei Wikipedia gefunden. Kannte den Begriff vorher nicht.

    Welche Spannungswerte soll ich denn so nehmen für Vcore, DDR2, FSB und MCH? Kannst du mir da 'ne Richtlinie geben? Will ja nichts kaputt machen. :)

    MfG
    !nvaTion
     
  5. #4 21. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    aber nich bei 300

    @!nvaTion

    nimm mal zwei deiner rams raus und versuchs nochmal. achja die einstellungen für den ram sind auf auto oder manuell?
     
  6. #5 21. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    Du meinst die Timings? Die sind auf automatisch eingestellt, weil ich keine Ahnung habe auf welche Werte ich die einstellen soll (also 5 5 5 15 im Moment).

    Ich probier's morgen Nachmittag / Abend nochmal in Ruhe aus. Vielleicht gibt es bis dahin ja noch weitere Lösungsansätze. :)

    MfG
    !nvaTion
     
  7. #6 21. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    ne er meint geschwindigkeit ;) also den dram:FSB Teiler, was du da eingestellt hast...

    €:
    Ô.o ok sry :D
     
  8. #7 21. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    du mußt auf jeden fall die werte selber eintragen. 5.5.5.15 ist ok


    nee meint er nicht ;)
     
  9. #8 22. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    Hab mal ne Frage zur Hitzeentwicklung beim E6400, weil ich eigentlich auch vorhatte ihn zu übertakten. Allerdings hab ich jez mal Prime95 durchlaufen lassen und die Temp von beiden Core's steigt bereits nach ca 5 min auf knapp 70 Grad! Das kann doch eigentlich nicht normal sein, oder? Hab bis jetzt nichts an meinem Rechner gemacht also in Richtung OC.
    Hab halt in meinem Rechner nur 1 Lüfter drin, war mir klar, dass ich da noch was ändern muss, bevor ich in Richtung OC geh, aber, dass die Temperatur bereits vorher so hoch is?!
    Hoff ma is okay, dass ich erstmal keinen neuen Topic erstellt hab ;)
     
  10. #9 22. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    ä WLP vergessen? welcher kühler!? ich kann sogar nen e2180@3GHZ mit nem Boxed lüfter auf knapp 55° kühlen Ô.o
     
  11. #10 22. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    also hab ja gesagt, hab nix geändert, d.h. immer noch boxed kühler drauf, wärmeleitpaste is aber draufgemacht worden vom händler selbst...
     
  12. #11 22. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    mach mal neue drauf (z.b. arctic silver 5)
     
  13. #12 22. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    @Fragg3r: Wäre nett gewesen, wenn du dir einen eigenen Beitrag gemacht hättest, ist jetzt aber nicht weiter schlimm. Freue mich, wenn es noch mehr Leute gibt, denen ich mit dem Thread dann evtl. weiterhelfen kann. :)

    Bevor du die Wärmeleitpaste neu aufträgst, musst du die alte WLP auf jeden Fall gründlich von dem Heatspreader (also das silberne Ding auf der CPU^^) entfernen. Ich glaube mit einem Wattepad oder Ohrreinigerdingsbums + Reinigungsalkohol geht das ganz gut. Dann brauchst du nur einen kleinen Klecks WLP auf die HS drauf tun und dann mit einer alten Kreditkarte oder was auch immer so dünn wie möglich verstreichen.

    Ich habe übrigens eine CPU-Temperatur von 35-42° im Windows Betrieb.

    Zurück zum eigentlichen Thema: Habe grad nochmal versucht die CPU zu übertakten, aber die will einfach nicht. Ich kann noch so viel Spannung hinzugeben (MCH, Vcore, DDR2, FSB) und das BIOS resettet sich einfach. :/

    MfG
    !nvaTion
     
  14. #13 22. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    resett... warte mal, hat ich auch mal.. war bei bestimmten ram teilern der fall o_O welchen teiler verwendest du?

    €: ach fixx du hast ja n p965... uff... ich grübel mal weiter =/

    €2: sag jetz mal bitte ALLE werte die du schon versucht hast, spannungen teiler etc etc
     
  15. #14 22. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    EIST und alles, was Vcore und so senkt, ist aus, dürfte klar sein.

    RAM-Teiler habe ich bei 8 (Multiplikator) x 300 Mhz (FSB) auf 2,5 gestellt und immer so eingestellt, dass der auf unter 800 Mhz steht

    PCI-Express habe ich immer auf 100 Mhz gestellt.

    RAM-Timings immer auf 5-5-5-15 und auf automatisch mit jeder Spannung getestet.

    Vcore, DDR2, FSB, PCI-E und MCH Spannung immer um 0,1 erhöht (bei Vcore direkt auf 1,45V)

    Standardspannungen meiner Hardware sind folgende, soweit ich das mit Everest auslesen konnte:

    • CPU: 1,325 V
    • RAM: 1,87 V
    • GPU: 3,24 V
    • Northbridge: 1,25 V
    • Southbridge: 1,05 V

    Ich glaube das war alles Nötige, oder?

    EDIT: Mir ist grad aufgefallen, dass mein E6400 einen Conroe-2M - Kern hat. Sind die nicht normalerweise auf dem Allendale aufgebaut? o_O CPU Stepping ist das B2.

    MfG
    !nvaTion
     
  16. #15 22. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    hm mir fällt grad auch nix vernünftiges ein. was vll helfen KÖNNTE aber nciht muss ->
    - pcie mal auf 101 fixxen
    - vcore rabiat einfach mal mit 1,5 (1,55) TESTEN(!) obs gehen WÜRDE (andere Spannungen maximal um 0,1 erhöhen)
    - ram teiler beim cpu übertakten immer so niedrig wie möglich; ersst kommt cpu, dann ram -> 1:1 (2.0) einstellen!
    - latenzen automatisch eintragen lassen
     
  17. #16 22. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    okay vielen dank für die antworten auch wenns so ot war ;)
    werd mir dann wohl nen neuen lüfter kaufen und meine oc attacke starten^^
    viel glück noch bei deinem prob, hab nur leider keine ahnung wie ich dir helfen könnte^^
    mfg fragg3r
     
  18. #17 22. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    haste jetzt schon versucht nur mit zwei von den rams zu übertakten? an der vcore einstellung wirds nicht liegen
     
  19. #18 23. November 2007
    AW: E6400 lässt sich einfach nicht übertakten :/

    mein P5W DH will über FSB266 auch schon die erste Spannungserhöhung. Jedenfalls bei neuen BIOS-Versionen. Bei den alten Versionen wurde die MCH Spannung wohl automatisch erhöht.

    Und ein Versuch ist es auf jedenfall wert. Kann mich aber irgendwie Dunkel daran erinnern dass man über 1,35V langsam an aktive Kühlung denken sollte -> dafür aber keine Garantie

    die restlichen Spannungen kann man eigentlich auch mal dezent Anheben - vor allem zu testzwecken
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - E6400 lässt einfach
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    985
  2. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.152
  3. System aufrüsten basis e6400

    GStar7 , 21. August 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    459
  4. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.705
  5. E6400 übertakten

    lorsim , 4. Januar 2009 , im Forum: Overclocking & Benchmarks
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    686