Ebay problem...

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Nikemare, 29. November 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2007
    huhu,

    ich habe einen artikel bei ebay ersteigert, ich habe auch alles überwiesen ...
    nach 1 woche meldet sich der verkäufer und fragt was mit der überweisung ist, er hätte nie etwas erhalten!

    ich war dann nochma bei der bank und habe alles überprüfen lassen, das geld ist 100% auf dem verkäuferkonto angekommen! nun ist es knapp 2 monate her und er hat imma noch nichts.

    ebay hat uns schon eine verwarnung gegeben!

    meine frage ist was soll ich machen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. November 2007
    AW: Ebay problem...

    oh bedankt :) frag bei der bank nach ob du das geld zurück buchen lassen kannst
     
  4. #3 29. November 2007
    AW: Ebay problem...

    Überprüfe die Kontonummer, die bei Ebay angegeben ist, mit der, die du zum Überweisen genommen hast und fordere vom Verkäufer die Kontodaten erneut an.
    Vergleiche sie und suche den Fehler ^^
    Liegt er bei dir -> Pech, dein Fehler
    Liegt er beim Verkäufer -> seine Schuld, muss dir den Schaden ersetzen oder die Ware aushändigen.

    Greetz
     
  5. #4 29. November 2007
    AW: Ebay problem...

    Würde auch so schnell wie möglich versuchen das Geld zurück überwiesen zu krigen.
    Dann wie gesagt schauen ob die KTO etc. 1 zu 1 stimmen. Kommt schnell vor das mal ein Tipp-/Schreibfehler auftaucht, und schon klappt das nicht.

    Wie gesagt erst gucken das du das überwiesene Geld zurück krigst, denn es sind genug EBay Betrüger unterwegs...


    Falls sich dennoch nichts tut, direkt an den EBay Support wenden, und um Rat beten.


    mfg
    Zenit
     
  6. #5 29. November 2007
    AW: Ebay problem...

    er war doch schon bei der bank. wenn dort name nnd kontonummer überprüft worden sind, dann ist es doch praktisch unmöglich, dass das geld auf ein falsches konto überwiesen wurde.

    vllt versucht dich der verkäufer auch einfach abzuziehen.

    teile dem verkäufer nochmal die genauen daten mit, auf welches konto du das geld überwiesen hast. diese daten hast du dir ja von deiner bank bestätigen lassen.

    wenn der verkäufer abstreitet, auf diesem konto einen zahlungseingang zu haben -> strafanzeige stellen.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ebay problem
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.442
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    902
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    780
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    701
  5. ebay problem

    SeanJohn , 14. Juni 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    488