[Ebay] Versand verlangen legal?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von DerGärtner, 10. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2009
    Hi,
    wie ihr bestimmt alle wisst kann man ja bei ebay keine versandkosten mehr verlangen (zumindest bei kleineren sachen oder so).
    auf jedenfall seh ich immer wieder das Verkäufer ausdrücklich in der Artikelbeschreibung versand verlangen,darf man das? muss ich das bezahlen? darf ich das verlangen und muss er es dann auch bezahlen?
    wäre nett wenn einer WEISS wie das ist ;)
    MfG
    Der Gärtner
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 10. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    Also ich mache das auch immer so das ich das in die Artikelbeschreibung reinmache weis wirklich nicht was Ebay sich dabei gedacht hat. Gut es gab genug Händler die mit Versandkosten abgezockt haben aber die kleinen Privaten Leute für die Lohnt es sich garnicht mehr dann. Wenn was für 1-2€ weg geht und du selbst 2€ Versand tragen sollst als Verkäufer verschenkst du das doch gleich 8o
     
  4. #3 10. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    vieleicht bring dich ja das weiter

    ZDFheute | Nachrichten - Startseite - heute-Nachrichten

    ansonsten musst du doch vieleicht mal durch die geschäftsbedingungen von ebay graben.

    habe da mal gerade reingeschaut wurde daraus aber nicht schlau
     
  5. #4 10. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    genau das gleiche hab ich mir auch gedacht!

    Habe gestern etwas bestellt - ohne Versandkosten. in der Artikelbeschreibung stand dann aber "versandkosten 3,29€, wer diese nicht übernehmen will braucht garnicht erst bieten!"


    Da denk ich mir auch, ey was gehtn? Ebay hat sich was dabei gedacht!?

    Bei größeren dingern is das klar, aber ich war nur bei einem Gürtel!?
     
  6. #5 10. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    nur weil in der artikelbeschreibung was wegen versandkosten steht. Muss man diese nicht zahle. da die kein bestandteil der eigentlichen kosten sind.
     
  7. #6 10. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    wat ist das denn für ne begründung?!

    wenn in der artikelbeschreibung kosten für den versand angegeben sind, dann werden diese kosten bestandteil des vertrages...

    @TS: in deutschland darf jeder verträge so gestalten wie er will, solange sie nicht sittenwidrig sind, oder gegen gesetze verstoßen... der verkäufer könnte rein theoretisch verlangen, dass du die ware im handstand und mit wackelnden ohren bei ihm abholst....
     
  8. #7 10. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    Und über welchen Betrag kommt der Kaufvertrag zustande?

    Dann setz ich in Zukunft, wenn ich was teureres verkaufe, kein startgebot von 100 euro rein, sondern einen euro und schreib in der beschreibung dazu, dass noch 99 drauf kommen. Einfach nur in der Hoffnung, dass das einer nicht liest.
     
  9. #8 10. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    Da Versandkosten verboten sind, würde ich einfach eine "Verpackungspauschale" in den Text reinschreiben.

    @lux88: Dass jemand die Beschreibung durchliest sollte normal sein. Wer das nicht macht ist selbst schuld. Natürlich sollte man die Versandkosten schon deutlich erwähnen und nicht irgendwo in der kleinsten Schriftgröße hinschreiben.
     
  10. #9 10. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    Ich mach das auch immer so.
    Ausserdem kannst du nach Ende der Auktion den Versand mit angeben.

    Ich mache es aber so um mich nicht strafbar zu machen.

    Stelle es auf Abholung rein und schreibe in der Beschreibung

    "Wenn Sie nach Ende der Auktion die Abholung im vereinbarten Termin nicht einhalten können, bin ich auch bereit, die Ware via Post zu versenden. Die Portokosten übernehmen Sie"

    ;)
     
  11. #10 10. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    Nein, ist nicht legal. Die einfachste Variante ist "Nur Abholung" angeben und in der Beschreibung reinschreiben "Versand auch möglich, dafür Nachricht an mich". So mach ich es jedes mal und so klappt es am besten.
     
  12. #11 10. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    na ja die Frage kommt eh automatisch von den Kunden , wenn du auf Abhlung hast


    "Versenden Sie auch?" ^^

    von daher ;) aber na ja
     
  13. #12 10. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    Ich mache das genauso und Leute, die sich darüber beschweren, sind eben die Käufer, die selbst noch nie etwas VERkauft haben.
    Größere Artikel versende ich generell immer versandkostenfrei, aber kleine Sachen wie alte Bücher oder sonst was, da verlange ich auch Porto, auch wenn es von ebay nicht vorgesehen ist, da sich das ganze sonst absolut nicht lohnt, wenn man was für 10€ verkauft und dann noch 4€ für ein Päckchen zahlen muss.
     
  14. #13 17. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    danke für all eure beiträge,aber 100% genau weiß es wohl auch keiner ob man die bezahlen "muss" weils in der Artikelbeschreibung steht oder nicht...
    das mit dem nur abholung und dann versand erwähnen klingt ganz gut,aber meint ihr nicht das die leute bei der suche über den artikel hinwegschauen weil sie denken "ist bestimmt eh zu weit" oder so? wisst was ich meine ;)
     
  15. #14 17. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    Genau das könnte ich mir nämlich auch denken. Wenn ich bisher eine Auktion mit "nur Abholung" in der Übersicht gesehen habe, dann habe ich mir erst gar nicht die Artikelbeschreibung angeguckt, sondern weitergesucht. (Werde wohl ich wohl in Zukunft nicht mehr machen ;) )
     
  16. #15 18. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    Also ich machs so, dass ich den kostenlosen Versand als Versandart mit "Sonstige" kennzeichne und schreibe in die Artikelbeschreibung, dass sich das "Sonstige" darauf bezieht, dass ich in Stadt X Stadtteil Y (da wo ich wohne) die ganze Sache in den Briefkasten stecken komme.
    Ist zwar auch keine tolle Lösung aber besser als nichts...

    Zu deiner Frage: Ob man das darf od. nicht kann ich dir nicht sagen, aber wie wärs damit einfach nichts zu kaufen wenn du damit nicht einverstanden bist? Denn wenn jetzt alle anfangen, Bücher für 1€ zu kaufen, darauf bestehen, keinen Versand (sagen wir mal 85 cent + Verpackung) zu bezahlen, wird bald keiner mehr ein gebrauchtes Buch einstellen und da hätte keiner was davon.
     
  17. #16 18. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    Alles was auf der seite steht muss man befolgen, das ist doch wie eine AGB da steht auch meistens das wichtige drin, find es auch doof das man kein Versand mer verlangen kann, aber so würd ich es auch machen einfach da reinschreiben sonst lohnt es sich ja nicht.
     
  18. #17 18. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    soweit ich das weiß gilt die regelung hauptsächlich für shops oder nicth? Außerdem gilt das überwiegend für elektroprodukte...handys cameras etc und die gehen ja wohl kaum so billig weg, dass man miese macht weil der erlös niedriger istz als die versandkosten..
     
  19. #18 18. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    Ja das ist legal, sonst würde der verkäufer bei kleinen dingen miese machen.
     
  20. #19 18. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    Also,so wie stand der Dinge ist,gilt diese Regelung nur für shops,und auch nur bis zu einer bestimmten größe.

    Als Verkäufer,der hin und wieder mal etwas verkauft,also keinen ebay shop hat,dieser darf egal für was bei ebay versand dafür verlangen.
    Ich finde die Leute die ihre Versandgebühren via deutsche post einstellen sind am ehrlichsten,den da ist nicht viel mit preis drücken angesagt,da von der deutschen post,gewisse Maßeinheiten an Beträge angegeben sind. Wenn man den Versand via Hermes einstellt kann man meist auch den Versand selbst eingeben und somit auch noch 1-3 euro mehr verdienen,allein am versand.

    Und wenn leute die einen shop haben,kostenloser versand drin stehen haben und in der artikelbeschreibung versand verlangen,dann am besten bei ebay melden!!!

    je nach größe des artikels natürlich!
     
  21. #20 18. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    Hatte es auch gerad bei meinen Verkäufen weiß auch nich was ebax sich dabei denkt .
    Also ich hab in meiner Artikelbeschreibung die Versandkosten mit angegeben und sie wurden auch von jedem Käufer akzeptiert.
    Ich selber habe bei meinen Bestellungen sie auch bezahlt weil is ja klar man hat ja selber auch die Kosten wenn man was verschickt .
     
  22. #21 18. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    Das steht bei ebay. Ich sehe niegens wo was von einen verbot steht.

    Als nächste kauf ich was für 1€ und will einen expressversand bis 12 uhr am folge tag haben.

    Wo kommen wir da hin wenn das jeder macht?
     
  23. #22 18. Dezember 2009
  24. #23 19. Dezember 2009
    AW: [Ebay] Versand verlangen legal?

    illegal...

    der verkäufer soll miese machen in den punkten , denn er wird gezwungen seine ware als Sofort-Kauf an zu bieten und den Versand mit in den Warenwert zu setzen, daraus folgt mehr verkaufsprovision für die drecksschweine von eBay...

    Ist alles von ebay gewollt...
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...