einfachste und beste cpu temeratur tool

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Frankie00rz, 27. Mai 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Mai 2007
    Hallo , gerade jetzt zu dieser heissen schwülen zeit ist ein programm wichtig das mir die cpu temp anzeigt , schließlich will ich rechtzeitig wissen wann es eng wird.diverse programme die ich getestet habe waren alle durchweg mist , zu viele funktionen , die falschen , nicht übersichtlich.

    ich suche ein programm das mir am besten nur die permanente cpu temp anzeigt und sonst nichts.
    gibt es etwas so einfaches überhaupt ?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: einfachste und beste cpu temeratur tool

    Ich empfehle dir Everest.
    Der zeigt dir nicht nur die Temperatur an sondern auch sämmtliche Technische Daten von deinem PC und das alles sehr gut Katekoriesiert und übersichtlich!

    Unter anderem gibts die Katekorie Computer -> Sensoren

    Da wird die Temperatur von deinem Cpu, Motherboard, Grafikkarte, Festplatten angezeigt!!!

    Sieht so aus:

    everest_2.png
    {img-src: //www.nvnews.net/reviews/evga_geforce_7800_gs_agp/images/everest_2.png}
     
  4. #3 27. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: einfachste und beste cpu temeratur tool

    danke , sehr geniales programm , das war mir gleich eine bewertung wert , hier ein screenshot von meinen werten , denkst du die cpu temp ist so ok oder sollte ich so langsam mal den pc ausschalten um eine überhitzung zu verhindern ? G*

    cpuwp5.jpg
    {img-src: //img182.imageshack.us/img182/909/cpuwp5.jpg}
     
  5. #4 27. Mai 2007
    AW: einfachste und beste cpu temeratur tool

    Nein, 49°C ist ok!
    Ich denke mal dein rechner läuft schon den halben Tag^^
    Bis 55°C sollte es ok sein.
    Aber weniger ist IMMER besser.

    //Edit:
    Der Screenshot von mir ist aus google, der hat bestimmt nen 200mhz rechner mit ner dicken Wasserkühlung^^
    So ne schweinerei sein CPU hat nur 29°C^^
     
  6. #5 27. Mai 2007
    AW: einfachste und beste cpu temeratur tool

    mein pc läuft schon seit gut 3 monaten non stop , ich erstelle rts und die cpu läuft auf 99% , halte es aber für sinvoll mir in sehr absehbarer zeit eine bessere und vor allem leisere kühlung zu besorgen.danke erstmal für den guten tipp , das programm kann ich bedenkenlos allen anderen empfehlen , TOP 1A

    // edit hatte mich schon gewundert , 29° wäre ja echt perfekt , wasserkühlung , pc komplett in oil ?
    aber wer weiss was das für ein googlebild war , 30 sekunden nach dem pc start oder uralt cpu die kaum wärme abgibt...
     
  7. #6 27. Mai 2007
    AW: einfachste und beste cpu temeratur tool

    Naja,
    wenn du deinen PC so auslastest und er nonstop läuft wird er wohl auch nicht über die 50°C schwelle kommen.
    Das ist also vollkommen ok,
    aber wenn die Cpus und die andere Hardware kühler ist hält sie auch länger.

    Ich würde meinen Cpu auch auf ca. 35°C bekommen, ich müsste nur den Lüfter meiner Wasserkühlung voll aufdrehen, aber dann hört sich das so an als wäre mein PC
    ein Staubsauger :D
     
  8. #7 27. Mai 2007
    AW: einfachste und beste cpu temeratur tool

    ich könnte dir noch "speedfan" empfehlen, das benutz ich auch.
    dass zeigt dir dann unten in der startleiste die temperatur von deiner cpu bzw. von ner anderen hardware an!
     
  9. #8 27. Mai 2007
    AW: einfachste und beste cpu temeratur tool

    speedfan ist bei mir permanent nach 1 minute abgestürzt , ich hatte mehrer versionen getestet aber mein system will nicht stabil damit zusammenlaufen.
    ja eine wasserkühlung ist was feines...... ich kühle im moment nur meine festplatten , die sind mir fast wichtiger als die cpu..
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...