Erfahrungen mit DJH

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von mr.knut, 6. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Februar 2009
    Moin,

    hat jemand von euch da sonen "Ausweis" das er in ach so viele Jugendherbergen in Deutschland darf? bzw. müsst uhr dafür bezahlen? Oo

    Ich hab ebend zum zweiten mal Post gekriegt das ich denen 13€jahresbeitrag zahlen soll. Versteh aber nicht was das soll.. War letztes jahr im Sommer mit paar kolegen in Hamburg fürn paar tage und da mussten wir so einen "kaufen", am ende des "urlaubs" dann aber wieder abgeben und von nem Jahresbeitrag wurde mir da 100%ig auch nichts gesagt.

    Naja der erste Brief hat sich eher so nach Einladung angehört und ich solle doch 13€ überweisen wenn ich interesse habe... Hab ich aber nicht und habs sofort in müll gehaun. Naja dann kam ebend grad wieder son Brief der sich aber eher nach Zahlungsaufforderung anhörte mit beiligendem Rechnungsträger.

    Also bezahlen werde ich das natürlich nicht wobei ich bei dem angeblichen "Vertragsschluss" noch nichtmal volljährig war...

    Naja hat jemand von euch mit den leuten da erfahrung oder das selbe problem?
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Februar 2009
    AW: Erfahrungen mit DJH

    Also ich hab den auch gehabt, und nach nem Jahr is mal werbung gekommen, aber ich habe kein geld mehr bezahlt und dann haben die mich auch in ruhe gelassen. Ich denke mal dass da nix mehr passiert, wenn du einfach nix überweist. Dann ist dein Ausweis halt auch nicht mehr gültig! Aber wie wäre es mal damit, diese DJH einfach mal zu kontaktieren? da steht bestimmt ne adresse oder sogar telefon nummer drauf.
     
  4. #3 6. Februar 2009
    AW: Erfahrungen mit DJH

    ich war auch mal in köln deutz dort in der jugendherberge
    hab auch so en zettel bekommen, gleiche situation wie bei dir
    erst nur wie ne einladung
    danach aber schon eher wie ne aufforderung
    hab dann einfach angerufen und gesagt dass das ne einmalige sache war und ich gar kein interesse an so nem zeug hab und das kündigen möchte
    .. die warn eigt relativ nett und haben net viel gesagt nur immer bisschen nachgehackt ob ich mir sicher sei
    aufjedenfall is das jetzt über nem jahr her und hab nix mehr von denen gehört

    also versuchs am besten mal mit nem anruf bei denen
    und sag einfach das du keine leistung mehr in anspruch nehmen willst in diesem jahr und das nur ne einmalige sache letztes jahr war
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Erfahrungen DJH
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.837
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    17.829
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.430
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    519
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    716