Erfahrungen mit Sucht

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von MadMax, 3. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2006
    Hi, ich wollte eifnach mal von euch wissen was irh so für Erfahrungen mit Sucht habt.

    Könnt zu allem posten was euch dazu einfällt

    Gibt aber eine Bedinung:

    -Es muss dich oder Freunde/Bekannte betreffen


    Also ihr könnt zb über
    -Alk
    -Games
    -Drogen
    -Frauen
    -Männer
    - ....
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    Also ich hatte mal ne lange zeit eine inet scuht... Aber dann gings schulich bergab... Es hat zwar lange gedauert bis die sucht wegging, aber es hat sich auch gelohnt... is nun ca 2 jahre her... Nun hab ich alles unter kontrolle....

    Naja ich bin noch rr süchtig ^^

    Aber sonst alk probleme hatte ihc nohc nie...

    mfg

    richi
     
  4. #3 3. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    Wollte schon lange mit Zigaretten auf hören du klappt irgendwie nicht wegen alkohol
    Wenn ich alkohol drinke dan brauch ich Zigarette
    Sonst würde ich Zigaretten locker schaffen aufzu hören doch alkohol isst schon schwer schon wie dieser satz geht:

    Ich hab keine Probleme mit Alkohol , aber ohne Alkohol !! :(

    Und mit Drogen(Dope/Peace/Gras) hatte ich auch schon das ist aber net schwer von einem auf den anderen tag aufgehört lag wohl auch wegen falsche freunden.

    MFG

    Irie-D
     
  5. #4 3. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    Right! o_O

    Naja ich hab auch noch einen Freund, der besucht derzeit eine Alkentzugsanstalt...

    Musste zwanghaft immer der sein, der am meisten in der kürzesten zeit getrunken hat, am Anfang fand ichs witzig, hab mit ihm getrunken, hab ihm ganz am Anfang sogar auch mehr besiegt, als verloren, aber mit der Zeit wurds immer heftiger, bis das erste mal im Januar der Krankenwagen kam.. mitte märz wieder und nach der dritten Abholung ist ja jetzt ein (anfang oktober) alkoholzwangstest pflicht.. naja.. jetzt iser shcon seit 3 wochen immer bei soner beratung etc.. gebessert hat sich bis jetzt noch nix, wir müssen den alk immer noch verstecken -.-

    Aber hey.. o_O Head up wa? ^^

    MfG ProX
     
  6. #5 3. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    Ich war noch nie nach irgendwas suechtig :))

    kenne aber WOW suechtige weiss man ja wie das is..

    tjo : ))

    rauchen werde ich wohl auch nie^^
     
  7. #6 3. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    Ich war einige Zeit lang Warcraft III Süchtig, und bin zurzeit wieder dabei süchtig zu werden.
    Außerdem stand ich ma kurz davor Psychisch von Zigaretten süchtig zu werden, aber ich habs überwunden :).

    Gruß Nixname
     
  8. #7 3. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    also bei mir war das mit den kippen so:
    zur ersten hab ich gegriffen als ich hackedicht war...das fand ich aber irgendwie toll weis nicht warum und hab mir am nächsten tag meine erste packung gekauft...hab dann so einmal pro woche so eine geraucht mit dem gedanken alles unter kontrolle zu haben weil ich ja nicht viel rauch...aber es wurde immer mehr..als ich etwa 2 wochen lang täglich 3 geraucht hab hab ich schluss gemacht und nurnoch geraucht beim saufen bei parties oder so aber alleine nicht mehr.... und so ist es jetzt noch, ich hab immer verlangen dannach, auch jetzt aber ich tus einfach nicht und hoff das ich das noch weiter so mach
     
  9. #8 4. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    ich war früher mal richtig übel kippen am rauchen.
    aber irgendwann hat mir meine freundin die augen geöffnet und mir gezeigt das es nix bringt außer das ich dauernd pleite bin und noch rauch stinke.

    kam allein nicht runter von tripp aber sie hat mir durch die einfache regel : wenn rauchen dann kein sex. hat sehr geholfen xD^^

    die nächste sucht die mich getroffen hat war mit dem eintreffen meiner dsl flat Raid Rush xD
    man ich hab soviel zeit in diesem forum verbracht das ich fast meine freundin verloren hätte.

    aber hab es damals auch eingesehen und mich ein wenig zurük gezogen.
    der einzige weitere punkt der mir einfällt ist das ich sehr gern an alc hänge.
    ich glaub das kann man aber auch nicht als sucht bezeichnen.
    ich trinke nicht regelmässig oda so, aber wenn ich schon abends in ne andere stadt fahre dann wird auch ordentlich auf'm putz gehauen aber zum glück vertrage ich noch relativ viel von dacher.

    das schlimmste in meinem leben war aber das mit dem rauchen.....erst jetzt seh ich wie dumm ich doch war..

    ahhh^^ edit: eine phase vergessen ;-) war gut n halbes jahr lang hardcore guildwars spieler......tag und nacht vor der kiste. aber das prob hat sich auch damit erledigt das meine eltern mir damals meine flat gekündigt haben und ich mir erstmal meine eigenen kaufen muste und bis dachin ich den anschluss verloren hatte und somit die motivation weg war.
    schon verrückt was 2 wochen ausmachen können in diesem game...
     
  10. #9 4. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    Ein Arbeitskollege ist leider an Chemischen Drogen abgestürzt.
    Am Anfang waren wir eigentlich echt super freunde. haben viel zeit verbracht (zusammen gekifft, gefeiert, gesoffen etc.)

    Naja leider is er dann irgentwann an die falschen leute geraten und hat dann mit Chemischen zeug angefangen -> Speed, Crystal, Extacy etc.

    Naja sehr schnell meinte er er will nichts mehr rauchen sonder nur noch ziehen und einschmeißen, hab mich darauf hin ein bisschen von ihm distanziert und auch öfters mal mit ihm gesprochen und ihm gesagt das er aufpassen soll und lieber mal schlafen, statt sich was reinzujagen.

    Er hat leider nicht auf mich gehört, wir haben jetzt keinen Kontakt mehr. Jo, erst ist sein Gesicht eingefallen, und der sah spargeldürr aus. Vor kurzem hat seine Arbeit, Freundin, und Wohnung verloren. Mehr weis ich nicht da er auch keine Handy mehr hat und ich eigtl. auch nicht wirklich mit jemanden zu tun haben will der sich selbst zerstört.

    Hoffe das sich der junge wider fängt! Aber kA ob das geschieht.

    Also Leute lasst die Finger weg von Chemischen Drogen die machen nur euer Leben und euren Körper kaputt!

    edit: Achja ich Persönlich leider nur unter der sucht der Zigaretten. Nagut das Kiffen hats mir auch angetan aber da würde ich nicht von sucht sprechen :D komme auch gut ohne aus.

    Der Pc stellt fü rmich keine Sucht dar, nur ne freizeit beschäftigung wenn ich nix anderes zu tun hab :D und natürlich ist mein PC auch das Zentrum des wissens (INTERNET!!)

    gruß
    eL-0ri0n
     
  11. #10 4. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    ich hab n Kumpel der ist seit ca 2 Jahren aif Speed hängen geblieben der haut sich das Zeug echt jeden Tag ohne Sinn und Verstand rein !!

    Ich würde sagen die einzige Sucht die mich plagt ist das Rauchen und vielleicht ab und zu mal n bissl Chemisches und THC in Verbindung mit echt viel Alk !!!

    aber ansonsten bin ich suchtfrei ^^

    mfg rAg
     
  12. #11 4. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    Joa also ich hab angefangen zu ruachen als ich auf ne neue schule gekommen (schon länger her) un ich hab am anfang nur wenig geraucht un dann immer mehr......aber ich hab jez schon ne zeit lang net mehr....weil es echt zuu viele am tag geworden sind...aber auf partys oder konzerten werd ich wahrscheinlich scho noch rauchen....:D
     
  13. #12 4. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    Ich habe eigentlich keine Sucht. Ich trinke ganz gern, aber ich belasse es bei den Wochenenden und da dann auch nicht so viel. Richtig suchtmässig geraucht habe ich noch nie. Ich glaube das liegt mit an der Shisha. Die neue coole Masche des Rauchens kam zeitglich mit der Shisha in mein Umfeld und da mir die Shisha um einiges besser schmeckt waren Zigartten nie ein großes Thema. Shishaabhängig könnte ich glaub ich nie werden. Der ganze Aufwand bevor man endlich rauchen kann ist mir immer viel zu groß um mal einfach so zu rauchen. Daher lass ich es dann gleich immer wenn mich der Wille einmal überkommt. Mit chemischen Drogen hatte ich bis jetzt noch keinen Kontakt. Nach alledem was ich in meinem Leben bis jetzt schon darüber gelesen, gesehen und erfahren habe finde ich es auch um Einiges besser, wenn das so bliebe.

    Greetz

    MyriaN
     
  14. #13 4. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    cool das du hier deine geschichte offenbarst!


    zu meinen lasten...mhh is alles bissl :poop: gelaufen aber lest selbst:


    hab mit 14 zum rauchen angefangen, vielleicht ne schachtel auf ne woche und dann auch nicht mal wirklich auf lunge, sondern nur jeder 2te zigarette.

    dann mit 17 so richtig angefangen mit ner schachtel pro tag! dieses jahr im februar mit 18 jahren komplett das rauchen aufgehört und bis september durchgehalten!
    ...hab im suff wieder angefangen wegen liebeskummer... ;-(

    naja, seither rauch ich wieder, ist nicht besser geworden! rauche unter der woche am tag ne halbe schachtel und an nem tag am wochenende schon mal fast 1 1/2

    naja, jetzt will ich bald mit ner freundin zusammen zu sylvester aufhören.
    ich denke aber ich werds packen...

    ahja, das kiffen wird dann auch eingestellt.
    ich kiffe nicht viel...nur mal so pro woche 2-3 köpfe.


    und zum alkohol ist zu sagen, ich hab denk ich mal kein problem damit den seit 3 wochen hab ich nichts meht konsumiert...grund deswegen ist das training im studio und weil ich es mir selbst beweisen will...ahja, fahren muss ja auch einer ^^

    //edit

    fast vergessen, pc und tv hab ich auch mal locker halbiert.

    eMo
     
  15. #14 4. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

     
  16. #15 4. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    ich würd meinen ich bin nikutin süchtig
    un n bischen vieleicht nach alk un weed
    sonst halt ich mich von drogen fehrn
     
  17. #16 4. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    ich bin nur nikotin süchtig obwohl ich es gut beherrschen kann. rauche in der woche ca. 1 schachtel und am we mehr (wegen dem alc^^).
    sonst habe ich manchmal lust nach etwas thc haltigem ^^.
    das wären mir bekannte süchte.
     
  18. #17 4. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    Ich bleib öfters auf Alk und Weed hängen aber als Sucht würd ich des nicht bezeichnen. Des dauert höchstens nen knappen Monat, dann is die Phase auch wieder vorbei. Was ich daran noch noch gechckt hab is wann, bzw. warum des passiert... Ich glaub nur aus Gelegenheit. Naja. Ich hab (noch) kein Problem damit gehabt.
     
  19. #18 6. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    nicht ich selbst sondern ein bekannter hatte von mir hatte ein starkes spiel problem.
    und leute ich sage euch diese sucht sollte man echt nicht unterschätzen, und mankt auch nicht so leicht davon runter.
    Finde nach Heroin und Alkohol mit einer der schlimmsten suchten.
     
  20. #19 6. Dezember 2006
    AW: Erfahrungen mit Sucht

    Rauche grad noch, Ca 5 Zigaretten am Tag!
    Werde allerdings spätestens Silvester aufhören,
    und hab nich den geringsten Zweifel das ichs schaff!
    An jeden der nicht raucht: NIEMALS, selbst im vollsuff
    wenn man sich noch soweit beherrschen kann nie eine
    rauchen!
    Bringt nichts!
    Am Anfang: hm warum rauchen soviele irgendwas muss doch
    drann sein!
    Nach ner Weile: :poop:! Der einzige Grund aus dem ichr auche is weil
    ich süchtig bin :|
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...