Erledigt

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Buzzer, 28. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Februar 2008
    Erledigt ~closed~
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 28. Februar 2008
    AW: Psycholog, per Überweisung oder nur aus eigener Tasche?

    also das läuft anders.
    du musst zuerst in eine praxis, die therapieempfehlungen ausspricht.
    wenn die einen bedarf an einer therapie erkennen, gehst du zu einer vermittlungsstelle, bzw. besser gesagt, du rufst da an. die geben dir nummern von freien stellen bei therapeuten. da machste dann einen termin aus, wobei man 5 probestunden hat. der psychologe stellt, sofern er mit dir klarkommt und umgekehrt und er ein krankheitsbild festellt, dann einen antrag an die krankenkasse über so und soviel stunden, wobei er eine diagnose mitschicken muss. diese bewilligen das dann.

    näheres gerne per pn
     
  4. #3 28. Februar 2008
    AW: Psycholog, per Überweisung oder nur aus eigener Tasche?

    Sowohl als auch, in USA isses zZt voll hip dass jeder seinen eigenen Psychologen hat, also warte noch ein paar Jahre, dann ist der Trend auch hier :p

    Nein, also wenn du schwerwiegende Störungen hast überweist dich dein Hausarzt, wenn du nur ein bisschen angewandte Psychoanalyse haben willst musste selber blechen.

    Was gibts denn für Probleme, schieß los, bin Hobbypsychologe :p
     
  5. #4 28. Februar 2008
    AW: Psycholog, per Überweisung oder nur aus eigener Tasche?

    Erledigt!
     
  6. #5 28. Februar 2008
    AW: Psychologe, per Überweisung oder nur aus eigener Tasche?

    Hmm ich habe meinen durch meinen Hausarzt bekommen. Zumindest die Überweißung an den Arzt und 2 Anlaufstellen wo ich mich mal melden soll. Also dackel zu hausarzt sag ihm was los ist lass dich gleich auch noch krank schreiben (*g*) und ab zu deinem persöhnlichen Psychologen. Ich hoffe du wirst damit fertig ^-^
     
  7. #6 28. Februar 2008
    AW: Psychologe, per Überweisung oder nur aus eigener Tasche?

    erledigt~closed~
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Erledigt
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.076
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.722
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.054
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    954
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.293