Externe HDD vs CD/DVD

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von ice break, 29. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Was bevorzugt Ihr?

  1. CD/DVD

    3 Stimme(n)
    11,5%
  2. Externe HDD

    23 Stimme(n)
    88,5%
  1. #1 29. Dezember 2008
    Guten Abend,

    mich würde mal interessieren, was Ihr bevorzugt.
    Damals waren CD/DVD's ja standart, sind sie immer noch, doch mitlerweile sind die Preise der Externen HDD's so tief gesunken, das immer mehr Menschen auf Externe Festplatten wecheln. Grund ist einfach der, das man Platz spart und einen besseren Überblick hat, außerdem sind die Dateien mobiler und wenn die Polizei/das BKA mal vor der Tür steht, man seine ganzen ilegalen Dateien mit nur einem Wurf aus dem Haus geschmissen hat. Leider hat eine Externe auch ihre negativen Seiten, z.b. ist sie mal kaputt, hat man nicht nur z.b. 1 Film verloren, nein, man hat alles verloren, oder zum größten teil.

    Grund für diesen Thread ist einfach der, das mir meine ganzen CDs/DVDs mitlerweile auf den Keks gehen und ich am überlegen bin, eine Externe zu kaufen. Das Risiko, dass wenn die HDD mal kaputt gehen sollte, und man somit die meißten/alle Dateien verloren hat, muss wohl jeder Besitzer einer Externen HDD eingehen, auch Ich.

    Also, was bevorzugt Ihr und warum? (Für die, die Antworten: Bitte mit Begründung!)​
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Dezember 2008
    AW: Externe HDD vs CD/DVD

    Ich denke wenn man eine 1 T Festplatte hat ist das so viel wie ungefähr 200 DVD's. Ich glaube niemand will in seinem Keller oder im Haus 200 DVD aufbewaren... wenn man die 1 T HDD aufbewaren will braucht man nur nen platz von einer 25 Rohling Packung und für die 200 DVD's braucht man mind. ein platz von 4 50. Rohling Packungen. Und in den 200 DVD's ein Film suchen... da hätt man ne weile gebraucht bis man das findet... In einer HDD ist das viel einfacher...

    Ne HDD hat mehr vorteile als nachteile gegenüber CD's und DVD's also würde ich HDD's bevorzugen
     
  4. #3 29. Dezember 2008
    AW: Externe HDD vs CD/DVD

    Ich für meinen Teil habe sage und schreibe sogar 6 Externe Festplatten :)
    Kommt davon das ich seid 5 jahren nur Notebooks nutze und mit den Daten immer mobil sein will.
    Habe von den Wichtigsten Sachen natürlich immer mehrfach auch was auf anderen Festplatten aber für mich war der einfachste grund um zu den Festplatten zu greifen:
    Ich hasse es CD/DVD´s zu ORDNEN denn sie zerkratzen und dann noch suchen wo sie sind etc.....
    bei mir sind es natürlich alles IDE platten von 120-500gb denn Sata war zur damaligen Zeit noch nicht im gespräch und später noch zu Teuer :p

    Also mein Tip:
    Nehm die Platte!
    Und so hoch ist die warscheinlichkeit das eine den Geist aufgibt nun wirklich nicht!

    ps: kam bei mir aber auch schonmal vor doch "shit happens" wenns wirklich was wichtiges ist hat man nicht nur auf einer Platte eine Kopie davon!

    MFG Cyriix
     
  5. #4 29. Dezember 2008
    AW: Externe HDD vs CD/DVD

    Ich habe früher uach mal viel gebrannt!!

    Aber nun bin ich schlau und nutze nur Externe oder interne festplatten!!
     
  6. #5 29. Dezember 2008
    AW: Externe HDD vs CD/DVD

    Hab mir vor 2 Tagen auch erst ne neue externe 1TB Fesplatte geholt da meine andere voll ist. Außerdem hab ich so den Vorteil das ich auf der Platte auch den einen oder anderen HD/BluRay Film speichern kann, dafür extra nen Brenner, teure Rohlinge und einen Player zu holen wäre mir grade durch die Rohlinge auf Dauer einfach zu teuer. Außerdem bin ich auch die meiste Zeit am Laptop und somit mobiler und zerkratzte und nicht mehr lauffähige CD/DVD haben so ein Ende, schon oft genug erlebt das wenn ich mal was verliehen hab oder einfach nur durchs aufbewahren es einfach nicht mehr ging.
     
  7. #6 29. Dezember 2008
    AW: Externe HDD vs CD/DVD

    Ich nutze alles.

    Externe für Images und Musik.
    DVD´s für Filme
    CD´s/USB Stick fürs Autoradio
    Interne für Privates (natürlich Patitoniert.)

    Es ist halt doch was anderes wenn du eine DVD schaust, oder halt den Film über deinen Rechner laufen lässt. Man konzentriet sich voll auf den Film und schreibt nicht nebenbei noch ICQ oder ähnliches.
     
  8. #7 29. Dezember 2008
    AW: Externe HDD vs CD/DVD

    ganz ehrlich habe früher auch relativ viel gebrannt, besonders auf meiner ersten Lan wo ich noch schnell CDS gekauft habe um alles von meiner 80GB Festplatte zu bekommen, aber seit die Platten größer geworden sind und ich ne Externe Platte bzw USB Stick habe
    Brenne ich sogut wie nie, es sei den ich will mir mal mein OS sichern ;)
     
  9. #8 14. Februar 2009
    AW: Externe HDD vs CD/DVD

    Push.
    CDs oder Externe?
    Interessiert mich immer noch...^^
     
  10. #9 14. Februar 2009
    AW: Externe HDD vs CD/DVD

    Meine Extern HDD ist atm kaputt... Aber werde mir bald ne neue zulegen. Benutze die immer als Sicherung der wichtigsten Daten. Es kann ja immer mal vorkommen, dass die interne HDD ausfällt und dann ist man gearscht. Aber das sich beide gleichzeitig verabschieden ist ja relativ unwahrscheinlich.
    Man kann jetzt ja auch schon HDDs an den farnseher anschließen etc. war ja früher auch noch nicht so, daher werden DVDs z.T. zurückgedrängt. Aber um Daten länger zu scihern brenne ich öfters schonmal DVDs und CDS. so kann man ja auch wieder platz auf der HDD schaffen.
    Aber insgesamt benutze ich öfters/mehr ne extern HDD... sobald ich wieder eine habe -.-.

    mfg mattes008
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Externe HDD DVD
  1. Datenrettung Externe HDD

    muhhaha , 11. Juni 2015 , im Forum: Windows
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.371
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.368
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    769
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    296
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    212