Externe Wakü mit Grakakühlung ??

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von ^jopie^, 14. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. März 2008
    HI
    ich wollte euch mal fragen,ob ihr eine gute externe Wasserkühlung mit CPU undGrafikkarten kühlung kennt...ich möchte meinen Q6600 auf gut 4Ghzbringen und meine 8800GTS auch noch ein gutes stück übertackten...die Wakü sollte also leistungsstark sein und sehr gut Kühlen wenn s geht sollte sie auch noch leise seien
    Budget: max.200€
    greetings
    ^jopie^
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 14. März 2008
    AW: Externe Wakü mit Grakakühlung ??

    Mach am besten mal ein bisschen mehr Angaben zu deinem System, damit wir einschätzen können ob diese Vorhaben überhaupt möglich sind. Sag auch was du für ein Case hast den danach richtet sich ob du eine interne oder externe Wakü vorgeschlagen bekommst.
     
  4. #3 14. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
  5. #4 14. März 2008
    AW: Externe Wakü mit Grakakühlung ??

    Also, da das ein Miditower ist, wirst du dan wohl, ohne umzubauen nicht mehr als einen 120mm Radiator reinkriegen. Darum jetzt die Fragen: muss es eine interne Wakü sein oder kann es auch eine externe sein? Die sind allerdings etwas teurer in der Anschaffung, dafür aber auch sehr leistungsstark.
     
  6. #5 14. März 2008
    AW: Externe Wakü mit Grakakühlung ??

    Externe geht wie ich ja gesagt habe auch
     
  7. #6 14. März 2008
  8. #8 14. März 2008
    AW: Externe Wakü mit Grakakühlung ??

    würde es sich lohnen die Graka und den CPU extra zu kühlen ??
    ich meine mit 2 Waküs...
    weil ich habe gelesen, das die Graka das Wasser so erhitzt , das die CPU nicht gekühltsondern erwärmt wird .
    ist auf jeden fall bei einer Passiv gekühlten so oder irre ich mich ??
    mfg
    ^jopie^
     
  9. #9 14. März 2008
    AW: Externe Wakü mit Grakakühlung ??

    Bei einer Starken Wakü ist das nicht erforderlich, bei einem Q6600 und einer 8800er Karte ist der Zalman Reserator 1 V2 allerdings nicht zu empfehlen, die Wakü kommt mit einem Quad und einer 8800er nicht so gut klar, Tidus hat aber auch dazugeschrieben Aber die hat nicht allzu viel Leistung.

    Mfg
     
  10. #10 14. März 2008
    AW: Externe Wakü mit Grakakühlung ??

    ok...
    denken wir mal, das ich 300€ zu verfügung hätte...was könnte man da machen und könnte ich dann auch alles an eine WAKÜ anschließen??
    außerdem: muss ich den Chipsatz von meinem MB auch kühlen ?
     
  11. #11 15. März 2008
    AW: Externe Wakü mit Grakakühlung ??

    *push*
    wisst ihr wirklich nichts ?
     
  12. #12 17. März 2008
    AW: Externe Wakü mit Grakakühlung ??

    oder könnte ich auch in mein Gehäuse eine Interne Wakü einbauen??
    dann wär ich so bereit so ca.200€ auszugeben;)
    mfg
    ^jopie^
     
  13. #13 17. März 2008
  14. #14 17. März 2008
    AW: Externe Wakü mit Grakakühlung ??

    ist mein Gehäuse überhaupt kompotibel??
    weil sonnst lohnt es sich nicht eins zu kaufen
     
  15. #15 18. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Externe Wakü mit Grakakühlung ??

    also waküsets wüde ich dir nicht empfehlen weil die echt gar nix bringen wenig leistung meiner ansicht nach geldverschwendung..... wenn du was gescheides möchtest würde ich bei caseking kucken. das is sogar ungefär mein system fehlen noch nen paar kleinteile und gescheide lüfter aber ansonsten is schon ok ;)
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Externe Wakü Grakakühlung
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    6.555
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.318
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    4.892
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    904
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.263