Fachangestellter für MEdien und Informationsdienste Archiv

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Erft01, 17. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2008
    Hey Leute...
    Ich hab jetzt am Freitag ein Vorstellungsgespräch bei einer Stadtverwaltung...
    Hab da aber einfach noch ein paar Fragen...

    Was wird bei einer Stadtverwaltung im Archiv aufbewahrt?
    Wie kann ich am besten erklären, dass mir dieser Beruf gefällt?
    ( Spaß an der Arbeit am pc....Umgang mit Kunden....Bei Veranstaltungen mitzuwirken??)


    Was ist Schriftkunde?


    Wie sieht das später mit der Weiterbildung aus? Was gibt es da für Möglichkeiten?


    hoffe auf schnelle Antworten...

    danke
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Dezember 2008
    AW: Fachangestellter für MEdien und Informationsdienste Archiv

    also ich glaube mit dem weiterbilden innerhalb deiner arbeit ist schwierig. du könntest dich ausserhalb weiterbilden und die sparte wechseln, jedoch wenn du ne ausbildung brauchst ist es denke ich ne gute option, wenn du genommen wirst.

    im Archiv sind alle möglichen dokumente, die die stadt betreffen, wie verträge bebauungspläne etc.

    was schriftkunde ist weiss ich nicht hoffe ich konnte dir jedoch dennoch helfen.

    mfg
     
  4. #3 17. Dezember 2008
    AW: Fachangestellter für MEdien und Informationsdienste Archiv

    schriftkunde wird auch als Paläographie bezeichnet
    eigentlich ist dies eine hilsfwissenschaft der geschichte um undatierte und nicht zuordnerbare schriftstücke anhand der sprache, schriftbild usw. auf bestimmte zeiträume zuzuweisen

    also nix anderes als ne analyse
     
  5. #4 17. Dezember 2008
    AW: Fachangestellter für MEdien und Informationsdienste Archiv

    paläographie heißt wörtlich übersetzt ' alte schrift ' -> sozusagen bist du also ein Schrift-Archäologe, metal hat den zweig ja schon beschrieben..
     
  6. #5 17. Dezember 2008
    AW: Fachangestellter für MEdien und Informationsdienste Archiv

    gut bei Bewerbung bei Stadt is auch immer ich will meine Stadt oder die Stadt wo du dann arbeiten würdest weiterbringen und setz mich für die Allgemeinheit und für die Jugend ein. Hat bei mir auch geklappt:D
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fachangestellter MEdien Informationsdienste
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    566
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    321
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.335
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    366
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    225