fairer preis

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Benita, 17. November 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. November 2007
    hi,

    mein nachbar will seinen Pc von nem Computer laden zusammenbauen lassen!!

    Da er sich nicht traut, das selber zu machen!!

    Ich darfs auch nicht^^, sag er11!!

    Was ist jetzt ein vernünftiger Preis, um das Mainboard in ein Gehäuse einzubauen+Cpu drauf+Grakart drauf+ram rein+nt rein+festplatten rein+bios und alle treiber installieren!!

    Der Preis vom Computerladen kommt mir irgendwei hoch vor, naja mir glaubt er ja nicht^^!

    Gruß
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. November 2007
    AW: fairer preis

    Und der ist ?
     
  4. #3 17. November 2007
    AW: fairer preis

    wenn es mehr als 20€ ist würde ich das nicht unbedingt machen.

    zum vergelich, bei hardwareversand gibts das schon für 10€.

    bei uns haste den zusammenbau glaube gratis bekommen, wenn du alles da bestellt hast
     
  5. #4 17. November 2007
    AW: fairer preis

    der will 30€ dafür.....
     
  6. #5 17. November 2007
    AW: fairer preis

    naja, ess geht noch, aber ich würde das auf keinen fall machen, aber es ist ja auch nicht dein geld, von daher ;)
     
  7. #6 17. November 2007
    AW: fairer preis

    30€ finde ich noch in Ordnung.

    Ok, ich würds nicht machen, sondern selbst zusammenbauen.
    Aber wenn er wirklich auf Nummer sicher gehen will, sollte er die 30€ investieren, meiner Meining nach.
     
  8. #7 17. November 2007
  9. #8 17. November 2007
    AW: fairer preis

    verhandel doch, schenk ihm ne schachtel pralinen und sag 20€. pass auf dass er schöne wlp drauf macht ;)
     
  10. #9 17. November 2007
    AW: fairer preis

    Moin,

    30€ sind völlig in Ordnung, wenn er die Bauteile nicht in dem Laden gekauft hat. Es wird sehr oft vergesssen wie sich eine Arbeitstunde zusammen setzt. Ich brauche mir da nur mal die Preisliste von Media anzusehen, da wird es einem schon schlecht. Falls er die Teile in dem Laden gekauft hat, würde ich auf einen kostenlosen Zusammenbau bestehen, schliesslich gehört das zu einem guten Kzundendienst.

    gruss
    Neo2K
     
  11. #10 17. November 2007
    AW: fairer preis

    Also 10€ ist ein fairer Preis. So macht es auch Atelco, wenn man dort einen Pc zusammenstellt.
     
  12. #11 17. November 2007
    AW: fairer preis

    ok, danke euch

    Bw ging raus!!

    ER lässt es jetzt machen und zwar für 25 €, der nette Mensch baut zwar jetzt keine Laufwerke ein, aber wenigstens 5 € billiger
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - fairer preis
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.998
  2. PS3 Fairer Preis??

    Bernecker , 13. April 2010 , im Forum: PC & Konsolen Spiele
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    519
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.068
  4. Fairer Preis MacBook Air

    D00m , 11. Februar 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.094
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    724