Fasten

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Hapablap, 14. Juni 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Juni 2007
    Mal wieder ein Fastenthread ^^ Naja, ich hab in nem anderen ein bisschen was darüber gelesen, aber dort wurde es aus dem Aspekt des Abnehmens beurteilt.
    Ich hab außerdem gehört, dass wir ein paar Moslems hier im Forum haben und die sind ja bekannterweise die besseren Faster im Gegensatz zu uns Christen. Ich mein, Christen halten auch nur die Dinge ein, die ihnen passen ... Geschenke zu Weihnachten, aber wer isst noch Fisch an Weihnachten und kein Fleisch? ^^ Bei uns ist das leider so! Ich hasse Fisch! lol ... Naja, ist ja nen anderes Thema.
    Ich würde gern wissen, wie gefährlich Fasten ist und welche religiöse Methode es gibt. Ich möchte auf etwas verzichten, dass mir sehr viel bedeutet, denn ich esse gerne und vor allem leckere, ungesunde Sachen! Naja, ich trink zwar nur stilles Wasser und ess auch viel Salat, aber trotzdem möchte ich es machen, einfach um Selbstkontrolle zu haben. Ich möchte nicht unbedingt abnehmen.

    Also, kann es tödlich sein? Muss ich ganz auf Essen verzichten?

    Ich habe mir zum Beispiel überlegt, mit Brot zu fasten. Ich möchte einfach auf das Leckere verzichten, nicht unbedingt auf Nahrung. Aber wie siehts aus mit den Vitaminen?
    Bitte jagt mir nicht zu viel Angst ein ^^ Und Widersprüche brauch ich hier ja weniger, weil es ja nicht um Abnehmen geht :)
    Mich würde halt vor allem intressieren, wie es bei den Moslems abläuft.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Juni 2007
    AW: Fasten

    Fasten ist nicht nur bei den Moslems, sondern auch bei Christen.
    Wir assyrer zb. fasten auch! Wir essen während der fastenzeit (2 monate lang) nichts was vom tier kommt...
     
  4. #3 14. Juni 2007
  5. #4 14. Juni 2007
    AW: Fasten

    Ich hab mal ne Multiplasankur gemacht.
    Die ist zur Entgiftung des Körpers gedacht.
    Man muss auf Alkohol, Schweinefleisch, Kuhmilchprodukte jeglicher Art und nach 15:00 auf tierische Eiweisse allgemein verzichten.
    Dazu kommen noch viele Nahrungsergänzungsmittel.
    Ist ziemlich anstrengend aber danach fühlt man sich wie neugeboren.
    Ist aber wahrscheinlich auch so, dass der Placeboeffekt da ein bisschen mitmischt :)
     
  6. #5 14. Juni 2007
    AW: Fasten

    Soweit ich weiß fastet man doch nur 1 - 3 tage oder liege da falsch?
    Und diese paar tage schafft der mensch locker ohne essen, außer du gehörst
    zu der sorte mensch die danach schwindelanfälle bekommen und sich tltall schwach fühlen.

    Deine idee mit dem brot ist doch garnicht mal so schlecht .. nur stellt man sich die frage,
    welches brot eignet sich gut für eine art diät oder wie du das für dich nennst :)

    Warum probierst du es nicht einfach mit nur Obst und Gemüse?

    Wie lange willste das durchziehen?
     
  7. #6 14. Juni 2007
    AW: Fasten

    Bin halt ein Moslem und faste auch jedes Jahr einen MOnat lang in Ramadan.

    Also ich kann nur sagen dass es in den ersten Tagen bisschen schwer ist jedoch gewöhnt man
    sich nach paar Tagen daran.So ist es bei mir immer und es läuft auch problemlos.
    Es ist auch überhaupt nich gefährlich, denn sonst würden wir moslems ja nicht fasten.
     
  8. #7 14. Juni 2007
    AW: Fasten

    OK, das auf Wikipedia muss ich mir mal anschauen ...

    @Borgetti: Hast du das freiwillig gemacht? Oder musstest du? Und wieso muss man zum Entgiften auf Schweinefleisch und Kuhmilchprodukte verzichten?

    @Siemens: Also ich hab ja wie gesagt nicht vor, eine Diät zu machen xD Ich will einfach zeigen, dass ich es durchhalt, also mir selber. Ich möchte einfach auf etwas verzichten, dass ich sehr mag. Und ich esse nunmal gerne ungesund und viel ^^ Meim Gewicht hats noch nicht viel ausgemacht :p Deshalb eignet sich Obst und Gemüse auch nicht so gut. Ich möchte auf Leckereien oder, mh, Dinge die halt appetitlich sind verzichten. Nur das Nötigste.

    @Kay-To-Sim: Ihr dürft aber vor Sonnenaufgang und ab Sonnenuntergang wieder essen, was ihr wollt, oder?
     
  9. #8 14. Juni 2007
    AW: Fasten

    Ich bin auch Moslem und ich faste auch. Aber manchmal faste ich nicht, weil ich sozusagen keine Lust darauf habe, außerdem soll das dazu dienen an die armen zu denken.
    Ein weiterer Grund ist, dass ich essen sollte damit ich mich in der Schule konzentrieren kann, aber in Wochenden und an Tagen welche unwichig sind faste ich aufjedenfall.

    Und Frauen die ihre Tage haben müssen auch nicht fasten...

    Mein Opa und Oma sind ca. 70 Jahre alt und mein Opa fastet garnicht, weil er Krank ist. Meine Oma fastet gelegentlich, nur dann wenn sie weiß, dass sie es kann.
    Also wenn man Krank ist muss man nicht fasten! Man sollte das machen was der Arzt sagt, wenn er sagt dass man nicht fasten soll, da man Vitamine etc. unbedingt braucht, dann muss man nicht fasten und man wird auch nicht bestraft...

    Also bei uns Muslimen ist es so, dass wir von morgens bis nachmittags NICHTS essen und nichts trinken! Ab Nachmittag darf man wieder alles essen und trinken.
    Nachmittags gibt es meistens das Essen in Moscheen kostenlos. (Menschen die "Punkte" sammeln wollen geben alles aus...oder der Staat gibt was ab.)

    Meine Mutter fastet immer durch und mein Vater fastet eigentlich garnicht, weil er kein Bock dazu hat. Vielleicht fastet er nur einmal, aber das auch nur, wenn meine Mutter das von meinem Vater unbedingt verlangt.

    Ich liebe diesen Monat, denn da kommen wieder viele Besucher und die besten Speisen kommen auf den Tisch.
     
  10. #9 14. Juni 2007
    AW: Fasten

    Ich hatte Akne, daher hab ich die Kur gemacht, anstatt zu irgendnem Hausarzt zu gehen und irgendne chemische :poop: zu bekommen, die überhaupt nicht gut sein kann.
    Schweinefleisch und Kuhmilchprodukte soll man bei dieser Kur vermeiden, weil sie die Hautunreinheiten bewirken. Ich hab auch gestutzt, als der Arzt mir das gesagt hat, aber jetzt ess ichs halt nicht mehr und trinke keine Milch mehr und hatte seit dem keine Probleme mit Akne.
    Mein Heuschnupfen ist davon auch weggegangen :]
     
  11. #10 14. Juni 2007
    AW: Fasten

    Einfach mal 7 Tage lang nur Sachen die blau sind essen, jedoch nur vor Sonnenaufgang und nach Sonnenuntergang. Ausser es ist Vollmond, dann darf man nach Sonnenuntergang nichts essen. Farbmittel sind jedoch nicht erlaubt, also keine blauen Gummibärchen. Man darf auch nicht soviel trinken, dass man selber blau wird, da dies in der Historie oft zu Kannibalismus führte.
    Hab gehört diese Art des Fastens hat ihren Ursprung in Ost-Asiatischen Ländern.
    Soll den Intelligenzquotienten um 25% und die Potenz um 30% steigern. Aufjedenfall mal ausprobieren. Fasten ist cool ;)
     
  12. #11 14. Juni 2007
    AW: Fasten

    Ja danach und davor können wir essen was wir wollen
     
  13. #12 14. Juni 2007
    AW: Fasten

    ich faste auch immer wenn "Fastenzeit" ist und bis zum ende....
    eigentlich ganz leicht,wenn man sich es angewöhnt hat...
    man darf nichts essen und trinken , ohne ausnahme(medikamente auch nicht)...
    doch einmal , wir hatten einen arabischen Moslem in unserer Klasse der Asma(oder wie man das schreibt ) hatte, der hat plötzlich keine Luft mehr bekommen, und auch umgekippt,das Asma spray hat nicht geholfen weil es daran lag das er nichts gegessen hat, zum glück hatte unser Chemie lehrer etwas zum essen dabei das Zucker enthält,dann ging dem Jungen schon besser...
    ich finde man sollte in Notsituationen schon das Fasten brechen,also wenn es wirklich garnicht mehr geht....
     
  14. #13 14. Juni 2007
    AW: Fasten

    Und ich finde, man sollte garnicht erst anfangen zu fasten, was soll das den bringen?
    Gesund ist es garantiert nicht.
     
  15. #14 14. Juni 2007
    AW: Fasten

    Ja im Islam ist es auch dazu da an die armen Leute zu denken, die nix in den Magen kriegen, und wie sie sich dann schließlich auch fühlen, und dadurch zeigt man auch dass man an Gott glaubt.

    Ich finde aber nicht dass es ungesund ist nur für die Leute die irgendeine "Krankheit" haben z.B. Asthma ist es halt nich besonders gut.
     
  16. #15 15. Juni 2007
    AW: Fasten

    also fasten ist nichts schlimmes und da kann eigentlich auch nichts passieren jeder mensch haltet mal 10-12 stunden aus nichts zu essen!! auser man ist krank!! und weil du sagst du möchtest es nicht machen wegen abnehmen!! das geht sowieso nicht ´ganz im gegenteil du nimmst sogar zu weil du dich abends vollstopst und dir denkst das du morgen sowieso wieder 12 stunden nichts essen darfst !!! :]

    aber naja du kannst es ja mal ausprobieren!! ein tipp noch an deiner stelle würde ich es im winter mal ausprobieren da geht es viel leichter und die tage sind nicht so lange :p

    mfg
     
  17. #16 15. Juni 2007
    AW: Fasten

    hi hab mabisschen bei google geschaut und was interessantes gefunden. Hier wird beschrieben ob fasten sinvoll ist und was es alles in sich hat ;)

    mfg
     
  18. #17 15. Juni 2007
    AW: Fasten

    Genau, bin Aramäerin und das ist garnicht mal so leicht! Das letzte mal als ich gefastet habe, hab ich total viel zugenommen. Also so 2 Kilo, und das sieht man bei mir halt, weil ich normalerweise schlank bin. Naja... ich würds echt versuchen!

    Nur musst du dabei achten, trotzdem Eisen zu dir zu nehmen.. denn wenn du kein Fleisch mehr essen kannst ist es ja klar, dass dein Körper dann Eisenmangel hat.

    Eier und so weiter sind auch verboten ;-)
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fasten
  1. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.867
  2. fasten?

    Das Omen , 21. September 2006 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    488