Fernbedienung einer Skystar bei Progdvb verwenden?!

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von ttrottell, 13. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Januar 2007
    huhu,

    also ich hab mir ne Skystar 2 tv Karte gekauft.
    nutze zum schauen dieses Progdvb programm. jedoch ist jetzt
    meine Frage, wie kann ich bei diesem Prog, meine Fernbedienung SINNVOLL nutzen.
    kann man eine Verbedienung "konfiguieren"?
    es ist eine Fernbedienung die einen usb "stick" als empfänger hat.
    wäre euch dankbar wenn mir jemand helgen könnte.
    achso und wenn ich dabei bin, was ist die beste einstellung bei :

    settings-->Audio and Video-->Direct show

    mfg für jede hifle gibt es selbstverständlich pos bw!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Januar 2007
    AW: Fernbedienung einer Skystar bei Progdvb verwenden?!

    Irgendwie habe ich die Frage nicht richtig verstanden:
    Willst du eine Fernbedienung, die eigentlich mit deiner DVB-S Karte nichts zu tun hat, das Programm Progdvb mit dem du fernsiehst, bedienen?
    oder hast du Probleme dabei, die mitgelieferte Fernbedienung unter dem Programm zu konfigurieren?
     
  4. #3 13. Januar 2007
    AW: Fernbedienung einer Skystar bei Progdvb verwenden?!

    also bei der Skystar 2 TV karte ist ja eine fernbedienung dabei.
    bei dem Mitgeliefertem Prog: "dvbviewer" geht sie so einigermaßen...
    da ich jedoch jetzt auf progdvb umgestieben bin habe ich das prob, dass die fb nicht richtig mit dem progdvb arbeitet. d.h. ich kann net lauter machen ich kanns net beenden usw... ein paar sachen gehen jedoch eingentlich schwachsinn. sie ist im moment wie eine tastatur aufgebaut wenn ihr versteht was ich mein. d.h. ich drück ne taste und es passiert das gleiche wie wenn ich z.b. enter drücke. wenn ich jedoch jetzt auf das teletext symol klicke passiert nichts. wie kann ich diese fernbedienung bei dem prog "Konfiguieren"? oder geht das überhaupt? ich versuch es gerade mit dem altdvb programm vll geht es bei dem besser?

    und noch ne frage, was für decodes brauch ich? bzw was ist das? woher bekomm ich das? was soll ich einstellen?

    mfg wenn noch was unklar ist fragen^^

    mfg
     
  5. #4 13. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Fernbedienung einer Skystar bei Progdvb verwenden?!

    Ich kenn mich zwar mit den von dir verwendeten Programmen nicht aus, und kann dir daher auch nicht sagen ob es jetzt möglich ist, das innerhalb des Programms zu konfigurieren.
    Aber ich hab mir einen IR-Receiver selbergebaut (das Tutorial hab ich übrigends im Board gepostet), mit dem kann man jede Fernbedienung am PC verwenden und so gut wie jedes Program steuern, es läuft einfach im Hintergrund ein Programm, das die Signale der Fernbedienung (oder Tastatur, Maus ...) überwacht und beim Empfangen eines best. Signales eine best. Aktion ausführt (z.B. in winamp den nächsten Titel abspielen, oder eben bei deinem Programm z.B. den Sender wechselt), du könntest versuchen mit Hilfe dieses Programmes versuchen, deine Fernbedienung entweder direkt über ein Plug-In (was aber sehr unwahrscheinlich ist, da es sowas vermutlich nicht gibt) oder über deine Tastatur, also rausfinden welche Tastatur Taste die Taste deiner Fernbedienung entspricht und dann über das Keyboard Plugin die entsprechenden Befehle zuzuweisen.
     
  6. #5 13. Januar 2007
    AW: Fernbedienung einer Skystar bei Progdvb verwenden?!

    jop sowas wäre geil. danke dir

    ich denke mein prob hat sich erledigt. ich habs in den settings so konfiguriert, dass es klappt.

    mfg
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fernbedienung Skystar Progdvb
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.048
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.210
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.001
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    725
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    585