Fernsehen über PC? (DVB-Karte)

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von variat, 19. April 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. April 2007
    Da wir Kabel abmelden wollen und als alternative das Fernsehen über den PC in Betracht ziehen, wollte ich mal Meinungen und Tipps von euch holen.

    Wie läuft das mit einer DVB-T Karte? (egal ob USB2.0, PCI o.ä.)
    Kann ich dann auch über ein Kabel mein Fernseher mit der Karte verbinden? Mein Fernseher hat leider nur den Kabelanschluss für Kabelfernsehen und einen Scartanschluss. Aber da ich einen 19" CRT habe, 54cm diagonale, und einen Fernseher mit um die 70cm Bilddiagonale sind das ja schon utnerschiede..

    Gibt es Qualitätsunterschiede vom Bild er, wenn nicht sogar -verlust, im Falle mit der Lösung PC?

    Was empfängt man mit einer TV-Karte an Sendern?

    Über alle (minder)großen Informationen bin ich sehr dankbar. ;)


    @mod: falls falsches Forum, bitte ich um Verständniss und Moving :p
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 19. April 2007
    AW: Fernsehen über PC? (DVB-Karte)

    also den tv müsste über deine graka anschliessen, scart adapter auf den ausgang deiner graka(svideo,dvi oder was du hast) pass auf das der adapter vollgestückt ist mit pins

    Praktisch empfangbar sind in Deutschland je nach Region 3 bis 30 verschiedene Programme bzw. werden es sein, also weniger als im analogen Kabel, aber in der Regel mehr als über das bisherige, abzulösende analoge Antennenfernsehen. In einigen Bundesländern, wie in Baden-Württemberg oder Mitteldeutschland, werden ausschließlich öffentlich-rechtliche Sender über DVB-T übertragen, die privaten Sender verzichten aus Kostengründen auf eine Verbreitung via DVB-T
    (Quelle: DVB-T – Wikipedia)

    mit ner normalen Tv-Karte bekommste alle Sender die du mit dem Kabel auch bekommst, also funktioiert der pc praktisch wie dein tv
     
  4. #3 28. April 2007
    AW: Fernsehen über PC? (DVB-Karte)

    ich will das oben noch nicht mal wiederholen aber was du dann brauchst ist entweder der anschluss zur satelitenschüssel oder halt zur antenne
    aber ich kenne eigentlich keine möglichkeit das mit fernseher zu tun... direkt an den sender ist einfacher

    ... tv karte muss naürlich au sein und software is selbstverständlich
     
  5. #4 29. April 2007
    AW: Fernsehen über PC? (DVB-Karte)

    also ich würd dir ne pci-karte empfehlen!

    hab ich bisher die besten erfahrungen gemacht!

    die "Cinergy HT PCI" von Terratec ist ganz gut! Super einfach aber top ausgestattete Software, kannste auch mit aufnehmen und ne IR-Fernbedienung is auch dabei!

    Hier ma nen Link: http://tvde.terratec.net/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=262


    joa, wegen der connection zum tv kann ich mich meinen vorrednern nur anschließen!

    welche sender bei dir verfügbar sind checkst du am besten HIER!


    gr€€tz ;)
     
  6. #5 29. April 2007
    AW: Fernsehen über PC? (DVB-Karte)

    hey leute, hab gesehn das ihr hier schon n thema geöffnet habt
    und zwar suche ich n usb gerät was DVB-T UND DVB-S unterstützt, bei alternate hab ich da nix gefunden, nur einen mit 2xDVB-T <---was bringt denn das o_O


    und was sagt ihr...wenns so ne combo nich gibt..eher dvb-t oder dvb-s für n laptop,
    vorteil dvb-s -> mehr sender
    vorteil dvb-t -> mobil

    aber brauch man denn tv wenn man mobil irgendwo unterwegs ist oder auf der terasse oder so?
    auf der terasse isses geil, aber ich weis net ob das mit den sendern wie premiere und so vllt n bissl geiler is
    was sagt ihr?
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fernsehen DVB Karte
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    958
  2. DVB-C Digitales Fernsehen

    killah , 13. Februar 2008 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    406
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    299
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    233
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    252