Festplatte erkannt, funktioniert aber nicht!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Tatoo, 16. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Dezember 2009
    Hallo Leute,
    Ich wollte gestern auf meine Festplatte zugreifen, als sich Avira Antivir gemeldet hat. Es meinte ich hätte ein Virus und ich habe es dann kurzer Hand gelöscht! (GROßER FEHLER) Nun stellt sich aber heraus das die Festplatte diese eine Datei gebraucht hat! Ich glaube sie hat auf .gen geendet.
    Wenn ich meine Festplatte öffnen will passiert nichts.
    Ich weiß ich kann die Festplatte formatieren und es würde funktionieren, jedoch wäre das nur eine Notlösung!

    EDIT://

    Wenn ich C:/ oben in der Leiste eingebe öffnet sich die Festplatte ganz normal und ist voll funktionsfähig!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 17. Dezember 2009
    AW: Festplatte erkannt, funktioniert aber nicht!

    Mach mal nen Filesystemcheck das kann u.U. helfen. Leg am besten die Win CD ein (wenn wir über Vista oder 7 reden) und geh in die reparatur optionen. Dort dann auf die Eingabeaufforderung und gib dann folgendes ein:

    chkdsk c: /f

    Dann neu starten und alles sollte wieder gut sein ;)
     
  4. #3 17. Dezember 2009
    AW: Festplatte erkannt, funktioniert aber nicht!

    Ich habe zwar Wndows XP, aber es sollte dann doch trotzdem funktionieren....
    Oder?
     
  5. #4 17. Dezember 2009
    AW: Festplatte erkannt, funktioniert aber nicht!

    Das sollte trozdem funktionieren, ja. Allerdings musst du dann die XP-CD nehmen und da wo dann die aller erste auswahl kommt F3 drücken. Bei Vista und 7 ist das halt ne GUI und dementsprechend einfacher zu finden ;)

    Edit: Bin mir nicht ganz sicher aber du kannst das auch im laufenden Betrieb über die eingabeaufforderung machen. Dann wird da allerdings erstmal nichts passieren bis du neu startest und erst dann wird im Bootvorgang der Filesystemcheck gemacht. Kann aber auch sein dass das bei XP noch nicht geht.. Einfach probieren, passieren kann dabei nichts.
     
  6. #5 17. Dezember 2009
    AW: Festplatte erkannt, funktioniert aber nicht!

    jop geht

    einfach start -> ausführen -> cmd -> chkdsk c: /f eingeben

    PC neustarten

    fertig =)
     
  7. #6 17. Dezember 2009
    AW: Festplatte erkannt, funktioniert aber nicht!

    Ich hab das ma jezz alles gemacht, aber es hat nicht funktioniert! Meine Festplatte wird immer noch nicht erkannt. Ich muss mich entschuldigen: Das war gar keine Datei die die Festplatte braucht, sondern tatsächlich ein Virus! Ich habe ihn zwar "gelöscht" aber er ist nun auch auf meine andere Festplatte übergegangen! Was kann ich jezz noch machen?
     
  8. #7 17. Dezember 2009
    AW: Festplatte erkannt, funktioniert aber nicht!

    alles formatieren! ^^
    ist zwar :poop:, aber wenn der Virus in Systemdateien ist, wird dein pc nach dem löschen nicht mehr funkionieren!
    am besten rettest du alle, nicht infizierten dateien und installierst windows neu!
     
  9. #8 17. Dezember 2009
    AW: Festplatte erkannt, funktioniert aber nicht!

    Das wäre dann aber auch die aller letzte Lösung!
    Hat den wirklich niemand eine bessere Idee???

    Edit://

    Damit meine ich nicht das der Virus auf den anderen Festplatten ist, sondern das diese auch nicht mehr normal zu öffnen sind!
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...