Festplattenwahl fürs Betriebssystem

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von silentgate, 13. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Dezember 2009
    Nabend allerseits,

    bräucht mal eure hilfe, und zwar habe ich z. zt zwei festplatten, die eine ist eine 1.000 gb mit 7.200 u/min und 16mb cache und noch eine western digital wd 740 mit 74gb und 10.000 u/min mit 8mb cache.. nun die frage ist es ratsam die wd740 als platte fürs betriebssystem zu nehmen oder sollte ich dort eher die größere nehmen und auf die kleine dann die software und spiele die ich viel benutze installieren?
    was ist eurer meinung besser?

    sehe gerade ich bin mir nicht genau sicher ob die wd740 nun 8mb oder 16mb cache hat..gibt da wohl unterschiedliche versionen..hab sie nur leider bei mir auf der arbeit liegen...also kann auch sein das sie 16mb cache hat :S
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 13. Dezember 2009
    AW: Festplattenwahl fürs Betriebssystem

    Hab den großen Bruder von deiner WD ... find ihn einfach nur beschissen laut xD Leistungsmäßig merkst - meiner Meinung nach - fast keinen Unterschied. Die Veloci Raptor dagegen ist wenigstens schön leise.

    Wenn du mich fragst, mach die Platte restlos sauber und verscherbel sie in eBay. Nehm die 1 TB Platte her und installier da alles drauf und gut ists..
     
  4. #3 13. Dezember 2009
    AW: Festplattenwahl fürs Betriebssystem

    gut, hatte sie noch nicht bei mir eingebaut, also kann ich zur lautstärke so erstmal nix sagen :S
    aber so laut? kann ich mir gerade nicht so vorstellen das man eine platte so laut hört..also nur beim lesen und schreiben oder generell beim leerlauf auch?
     
  5. #4 13. Dezember 2009
    AW: Festplattenwahl fürs Betriebssystem

    Is schon eine RaptorX oder? :D Ich find sie schrecklich laut ... man gewöhnt sich zwar dran, aber seit einer Weile hab ich noch die Veloci Raptor (Vista und Win 7 installiert) drinne - die is deutlich leiser. Hat aber auch 10.000 U/Min. Hab letztens wieder mal Vista gebootet und ich hab schon fast Angst bekommen, dass gleich was abkackt. Konnte mich nich erinnern dass die wirklich sooo laut gewesen wäre xD Hab kA wie gesagt ich denk man gewöhnt sich dran, weil ich es vorher zwar schon gehört aber nicht wirklich als extrem störend empfunden habe.

    EDIT:

    Zu deiner letzten Frage ... im Idle ist sie schon recht ruhig, keucht aber auch hin und wieder n bisschen rum :D Interessant wirds beim Schreiben xD
     
  6. #5 13. Dezember 2009
    AW: Festplattenwahl fürs Betriebssystem

    ganz deiner meinung....zumal die raptor mal abgesehen von der zugriffszeit *****langsam ist.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Festplattenwahl fürs Betriebssystem
  1. Dachboxen fürs Auto

    Fabiane Herbst , 21. Januar 2019 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.534
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.213
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.918
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.477
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.315