ffmpeg Raspberry Pi 3

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von aggrosiv, 13. Februar 2017 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Februar 2017
    Hallo Leute,

    nachdem ich in anderen Foren mit einer Anfrage gescheitert bin versuche ich es hier.

    Habe zuhause eine Webcam, die ich in mein FHEM einbinden möchte. Die CAM stellt einen rtsp Stream zur Verfügung, den ich mit ffmpeg umwandle.

    Code:
    ffmpeg -i rtsp://stream.domain.de/live.sdp -b 900k -vcodec copy -r 60 -y MyVdeoFFmpeg.avi
    funktioniert soweit. das video wird allerdings sofort abgespeichert.

    folgendes habe ich vor:

    a) IP Kamera in FHEM einbinden um ein Bild zu sehen
    b) Bewegungserkennung mit Videoaufzeichnung von 1 min
    c) Speichern der Videos auf dem Raspi
    d) Rotierender Video-Log um Plattenplatz zu sparen (zb. 50 videos speichern und vom ältesten weg löschen)

    heißt ich müsste ffmpeg starten, sobald die kamera eine bewegung erkennt und für x min aufnehmen und speichern.
    für punkt a) soll es alternativ aber möglich sein ein livebild zu sehen, ohne dass es gespeichert wird. also ffmpeg konvertiert nur und speichert nicht.

    hoffe ihr könnt mich bei meinem vorhaben unterstützen.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ffmpeg Raspberry
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.346
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.697
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    501
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.187
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    396