fitness, cardio - dextrose, whey

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Xen0n, 20. Mai 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Mai 2009
    Hey.

    Ich weiß dazu gab es schon etliche Themen (auch viele Fünde bei google jaja), trotzdem hab ich keine richtige Antwort gefunden.

    Ich trainiere seit ca. 1 Monat (ca. 60-90 Minuten Kraftsport + 30 Minuten Cardio) 3-4 mal die Woche und nehme direkt nach dem Cardio Dextrose (in Wasser verdünnt) zu mir. Nun möchte ich auch anfangen Whey dazu zu nehmen (heute bestellt) und Frage mich folgendes:

    1) Ist es besser das Whey nach dem Cardio nehmen oder nach dem Kraftsport (vor Cardio)?
    2) Ist es besser das Whey zusammen mit der Dextrose nehmen oder lieber erst die Dextrose (damit sich das "anabole Fenster" öffnet) und 1-2 Minuten danach das Whey?
    3) Ist es auch möglich direkt nach dem Training die Dextrose zu nehmen, dann ca. 15 Minuten nach Hause zu fahren und da erst den Whey-Shake zu trinken, oder isses schon zu spät?

    Danke im voraus !
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. Mai 2009
    AW: fitness, cardio - dextrose, whey

    Also als erstes würde ich dir raten Kraftsport und Cardio an zwei verschiedenen Tagen zu machen ....
    Ansonsten circa 1h vorm Fitness etwas Dextrose oder halt allgemein Kohlehydrate ...

    Dann direkt danach Whey und Dextrose in Wasser trinken ... Kannste zusammenmischen ....

    Beim cardio nimmst du nur davor etwas Dextrose genau wie beim Kraftsport, danach am besten nichts kohlehydratlastiges essen, weil der Körper noch "nachbrennt"
     
  4. #3 20. Mai 2009
    AW: fitness, cardio - dextrose, whey

    Hallo,

    was erhoffst du dir von dem Zeug? Du machst seit einem Monat Training, villeicht solltest du erstmal reinkommen oO
    Warum du Dextrose=Zucker zu dir nimmst versteh ich so oder so nicht, dass soll dir wohl Energie geben? Die meisten Leute trainieren um genau diesen Zucker/Fett loszuwerden.

    Eiweiss belastet deinen Körper, da es (relativ) schwer zu verdauen ist, daher sollte man es nicht während des Sports nehmen, sondern etwas danach. Obs nun 5 oder 15 Minuten sind, dürfte ziemlich Wurst sein, zumindest für einen Otto-Normal Sportler.
     
  5. #4 20. Mai 2009
    AW: fitness, cardio - dextrose, whey

    Wenn du Whey/Protein/Eiweiße zu dir nimmst, würde ich dir empfehlen diese 2-3x am Tag zu trinken/schlucken, je nachdem!
    Es sei denn du bist gegen Muskelaufbau und nur für allgemeine Fitness!

    Denn die Eiweiße fördern deinen Muskelaufbau und die Kohlenhydratverbrennung! ;)
    Spricht Fett baut ab, Muskel baut auf!

    so far sn00p ;)
     
  6. #5 20. Mai 2009
    AW: fitness, cardio - dextrose, whey

    Kannst beides erst nach dem Training nehmen. Die 15min dazwischen werden überhaupt garnichts ausmachen .. .wenn dann eher zu deinem Vorteil. Theoretisch ist der Körper ehh erst 30-60min nach dem Training wieder in einem Zustand in dem er auf "anabol" umschalten kann. Direkt nach dem Training ist der Körper sehr gestresst und in einem katabolen Zustand.

    Ich selber habe die größten erfolge erziehlt wenn ich nach dem Kraftsport ca ne Stunde gewartet bis zum Essen gewartet habe. Probierst du aber am besten selber aus, ist wie so vieles von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

    @KiRo : BB technisch gesehen ist dein Post nicht ganz richtig^^ ;) Dextrose nach dem Training dient dazu Muskelinterne Glykogenspeicher wieder aufzufüllen um die regenration zu fördern und zu einen anabolen Umfeld beizutragen. Genau aus dem Grund kann es auch durchaus sinnvoll sein Proteinshakes (am besten Whey, da es schnell vom Körper aufgenommen werden kann) während des Trainings zu konsumieren um das anabole Umfeld länger aufrecht zu erhalten.
     
  7. #6 20. Mai 2009
    AW: fitness, cardio - dextrose, whey

    Soweit richtig, aber ich würde kein Whey während des Trainings konsumieren. Hier eignen sich BCAAs z.B. besser.

    Whey und Dextro nach dem Training ist schon ok, einfach zusammen trinken. Wie schon erwähnt befindet sich der Körper nach dem Training bzw. auch im Training in einem katabolen Zustand und die Homöostase ist gestört. Der Körper versucht nun schnellstmöglich diesen Zustand zu verlassen und dabei helfen schnelle Proteine und Einfachzucker.

    Merke: Ausgangsniveau, Homöostase (Stabiler Zustand des Körpers) -> Training -> Ermüdung, Homöostase gestört und auf katabol gestellt -> Regeneration um auf Ausgangsniveau zu kommen -> Anaboler Zustand, Superkompensation.

    Grüße ;)
     
  8. #7 20. Mai 2009
    AW: fitness, cardio - dextrose, whey

    ich würde die Variante 3 von dir nehmen.Denke auch das du direkt beides Zusammen nehmen könntest. Aber ich würde dir empfehlen mit Abstand die Mittel einzunehmen.

    das Whey ambesten dann nehmen wenn du mit ALLEN sportlichen aktivitäten sprich nach dem krafttraining und dem Cardio einnehmen.so kann dein Körper in der RuhePhase am besten Muskeln regenerieren und Aufbauen.


    lg poedda
     
  9. #8 20. Mai 2009
    AW: fitness, cardio - dextrose, whey

    Mach dein Krafsport, danach Cardio dann Dextrose reinpfeiffen, nach Hause fahren und Whey trinken fertig.Macht doch nicht immer so einen riesen Aufwand darum...
     
  10. #9 20. Mai 2009
    AW: fitness, cardio - dextrose, whey


    WHey soll er direkt nachm Training trinken ,weil der Körper schreit in dem Moment auf Nahrung und WHey versorgt ihn dann schnell damit ;)
     
  11. #10 21. Mai 2009
    AW: fitness, cardio - dextrose, whey

    HI :)


    entweder nimmst du nach dem krafttraining whey und kurzkettige kohlenhydrate (bananen etc.) und dann nach dem cardio die dextrose oder nur´nach dem cardio whey + dextrose im shaker.
    kannst du dir aussuchen.


    mfg Parader
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - fitness cardio dextrose
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    5.175
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.469
  3. Goko Fitness

    reQ , 17. September 2016 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.199
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.754
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    529