Flashspeicher durch Sturz defekt?

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Volze, 5. August 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. August 2011
    Hallo leute,

    mein Flashspeicher in meinem HTC HD2 ist kaputt. So nun ist jetzt die frage in wie weit ein Flashspeicher durch einen Sturz kaputt gehen kann. Mir ist das handy nämlich nicht runter gefallen. Bzw es ist mir runtergefallen - aber das war vor einem 3/4 Jahr.

    Da ich es jetzt als Garantiefall einschicken will, weiß ich jetzt schon das die Antwort sein wird "Eigenverschulden durch Sturz".

    Nun meine frage. Ich hab immer gedacht Flashspeicher gegenüber Stürze ziemlich unempfindlich. Stimmt das?

    Also das handy hat durch den Sturz oben rechts auf dem Display einen kleine (0.5cm) schwarzen Fleck und einen winzigen macken an der kante. Aber da mein Handy eh nicht mehr angeht weiß ich nicht mal ob die den Fleck bemerken.

    Was denkt ihr? Hab ich da ne Garantie Chance? Ich mein, das Handy ging ja noch ein 3/4 jahr nach dem Sturz und dann plötzlich nicht mehr nach einem Update.


    Gruß
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. August 2011
    AW: Flashspeicher durch Sturz defekt?

    Hi,

    er dunkle Fleck ist Displayflüssigkeit die ausläuft. Das ist eigentlich immer gleichbedeutend mit Garantieverlust!!

    Cu
    Death-Punk
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...