Formel 1 Auto - Sammelthread / Update: 15.01. 23:40 - Toyota

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von légionnaire, 12. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    hi @ all

    heute wurde das neue auto für die Saison 2009 vorgestellt

    hier ein etwas längerer artikel dazu von www.sportal.de

    Spoiler
    Mit ungewohnter Bescheidenheit hat Ferrari als erstes Formel 1-Team sein neues Auto für 2009 vorgestellt. Mit dem F60 will sich die Scuderia den WM-Titel zurückholen, der im Vorjahr denkbar knapp an Lewis Hamilton gegangen war.

    Eine Garagentür öffnet sich, die Musik wird dramatisch und Sekunden später enthüllen Felipe Massa und Kimi Räikkönen die Rote Göttin. So ist es in einem kurzen Video-Clip im Internet zu sehen. Im Zuge des Sparkurses aller Teams verzichtete Ferrari vor seinem 60. Jahr in der Formel 1 auf jeglichen Pomp. Ein paar schnell geschnittene Bilder aus einer Werkshalle, einige aufgezeichnete Interview-Schnipsel vor einer roten Werbewand - dann ist die offizielle Präsentation des neuen Boliden vorbei. "Das ist ein emotionaler Moment", versicherte Vize-Weltmeister Massa dennoch.

    Kurz darauf durfte der Brasilianer, dem beim spektakulären Finale der Vorsaison nur eine halbe Runde zum Titel fehlte, im italienischen Mugello die Jungfernfahrt in seinem neuen Dienstwagen absolvieren. Zu Ehren von Ferraris Jubiläumssaison wurde das Gefährt F60 getauft. "Wenn man das Auto das erste Mal auf die Strecke bringt, ist das ein ganz besonderes Gefühl", sagte Massa.


    Massa hat auch BMW auf der Rechnung

    Der Vizeweltmeister sieht in McLaren-Mercedes erneut den schärfsten Konkurrenten im Kampf um die WM-Krone. "Aber auch BMW arbeitet sehr hart und wird jedes Jahr stärker", urteilte Massa. Die Nervenschlacht des vergangenen Jahres habe ihn noch besser gemacht, versicherte der 27-Jährige. "Ich fühle mich erfahrener und stärker. Ich bin bereit für diese Saison", betonte Massa mit Blick auf die Ende März in Melbourne beginnende WM.

    Wegen des Wintereinbruchs auf ihrer Hausstrecke in Fiorano hatte die Scuderia die Premierenfahrt kurzfristig nach Mugello verlegen müssen. "Es ist schön, wieder im Auto zu sitzen", sagte Räikkönen. Der Champion von 2007 will die verpatzte Vorsaison, als er sich mit Rang drei begnügen musste, schnell vergessen machen. "Das letzte Jahr war nicht das, was ich wollte. Aber das ist Vergangenheit", erklärte der Finne.

    Optisch hat der Ferrari wegen umfangreicher Regeländerungen vor allem im Bereich Aerodynamik nicht mehr viel mit dem Vorjahres-Modell zu tun. "Das ist ein komplett neues Auto. Wir haben mit einem weißen Blatt Papier begonnen", berichtete Technik-Direktor Aldo Costa. Der Frontflügel ist breiter, der Heckflügel schmaler, die Nase des Autos steht ungewohnt hoch. "Nach einer Weile gewöhnt man sich dran", urteilte Räikkönen. Und Massa meinte: "Hoffentlich ist es so schnell, wie es aussieht."

    Gleich fünf Tests haben sich die Roten bis zum Saisonauftakt in Australien in knapp elf Wochen verordnet. In der kommenden Woche reist das Team nach Portugal. Im Februar geht es gleich zweimal nach Bahrain. Den letzten Feinschliff soll der F60 dann im März auf den spanischen Strecken in Jerez und Barcelona erhalten.

    und hier die Bilder vom neuen auto:

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/09/01/c869d059ab322d95a06bf62fbec5ef9d.jpg}

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/09/01/344cd89ce538cdad8132a61bdfa2887b.jpg}

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/09/01/e0181349058151cb8456a7d513e4a842.jpg}

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/09/01/bf975f9f5ddf8674f1bed9e38d798968.jpg}

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/09/01/f75bd351cfbc2ea4921d7f029a0b8c2f.jpg}


    Allgemeines:

    vllt kann man aus diesem thread auch einen kleinen formel eins Sammelthread machen

    hier erstmal eine kleine TeamListe für alle die nicht so informiert sind:

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/07/06/f4e8981f964c0ce123df7ea20ac5d219.jpg}
    BMW Sauber

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/07/06/ffb0411d07cc18ae3e3c00c7c6195301.jpg}
    Ferrari

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/07/06/86a4b5edaa20869ef23a941f6027a2fa.jpg}
    Honda

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/07/06/f4e2931151257ef08ebc5c702ca56c86.jpg}
    McLaren Mercedes

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/07/06/2ee84dbb822f10eccc52a99aae7f1aa5.jpg}
    RedBull

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/07/06/ca25a0781c74a51929ae2b78e3a74a90.jpg}
    Renault

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/07/12/e86513b3d4d495a92b36f82e284dcaeb.jpg}
    Force India

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/07/06/036b26c8b83a6db1e9c708dde51ddd61.jpg}
    Super Aguri

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/07/06/d6953352db2b26c08640f7b5c275f7f4.jpg}
    Toro Rosso

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/07/06/66f2423d4d859450d818121025c55294.jpg} --------------------> Hier der neue Toyota
    Toyota


    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/07/06/a324fa615758e098ceaf601b96b198f4.jpg}
    Williams



    Das erste Rennen findet am 16. März 2009 in Australien statt

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/08/03/80c2dd5d6b949ddef5732c920413d5d0.jpg}

    Albert Park Melbourne
    Seit 1996 findet in Melbourne das erste Rennen der Saison statt (mit Ausnahme 2006). Die Strecke um den Lake Albert wird nur einmal im Jahr als Rennstrecke benutzt, ansonsten rollt hier der normale Strassenverkehr. Deshalb ist sie vor allem am ersten Trainingstag sehr schmutzig. Auf die Vollgaspassagen folgen schikanenartige Kurven. Überholmöglichkeiten bieten sich am Ende der Start- und Zielgeraden, vor der Kurve drei und in der vorletzten Kurve, wenn sich eine Lücke bietet.

    Rennstrecke: Albert Park Melbourne
    Datum: 16. März 2008
    Streckenlänge: 5.303 m
    Runden: 58
    Distanz: 307,574 km
    Ortszeit: MEZ + 10 Stunden
    Start: 04.00 Uhr MEZ

    genaueres bzgl Kurven etc zum Albert Park findet ihr HIER


    so nun meine fragen das es hier auch bissl diskussionsstoff gibt, werdet ihr die WM wieder verfolgen und wenn ja was denkt ihr wer es diesmal machen wird!? wer von euch war schonmal bei einem Formel 1 Rennen dabei und wo!?

    Quellen: Sport bei sportal.de



    mfg ilovevalla
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    der wagen an sich sieht nice aus.
    glaube aber trotzdem nicht das es dieses jahr fürn titel reichen wird.
    obwohl das duel an der spitze wieder hamilton vs. räikkönen lauten wird.
    bin ich mir sicher.
     
  4. #3 12. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    das kann man kaum so sagen. durch die neuen regeln (kers,turbo,..) müssen (mehr oder weniger) komplett neue kisten gebaut werden.. sehe da gute chancen für bmw, die lücke zu ferrari und mclaren endlich zu schließen, obwohl man halt durch gravierende änderungen nicht wirklich ne tendenz abgeben kann, wer sich wo einordnen wird;)
     
  5. #4 12. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    Also ich finde die Draufsicht von oben ziemlich schick ....
    Was schön wäre und neue Spannung schaffen würde, wäre, wenn alle Teams aufgrund der so gut wie kompletten Neuentwicklungen auf einem fast gleichem Leistungsstand wären.
    Ich war persönlich noch nicht auf einem Formel 1 Rennen und muss auch zugeben, dass ich seitdem Schuhmacher nicht mehr fährt ich auch die Formel 1 eigentlich nicht mehr regelmäßig verfolge.

    Ich fand die Zeit wo Schuhmacher noch gegen Coulthard und Häkkinen gekämpft hat eigentlich am Spannendsten und Besten.

    So long Greets Wichtelmann
     
  6. #5 12. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    Ich habe nicht allzu viel Ahnung von F1. Aber was mich wirklich mal interessieren würde, wäre z.b. wieviel PS die Dinger haben, wie Schwer, wie schnell usw.
     
  7. #6 12. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    hab ne eben in der werbung gesehen...

    bei den wird auch überall gesparrt wos nur geht...das ding is kleiner und dadurch wurde weniger material verbraucht...

    auch bei denen macht sich die Finanzkrise bereits bemerkbar^^
     
  8. #7 12. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    Technische Daten des Ferrari F2008
    06. Januar 2008 - 15:27 Uhr

    (Motorsport-Total.com) - In Maranello wurde heute mit wesentlich weniger Trommelwirbel als in den vergangenen Jahren der neue Ferrari F2008 vorgestellt. Hier die wichtigsten technischen Daten im Überblick:

    Monocoque:
    Kohlefaser-Honigwaben-Struktur

    Getriebe:
    Kohlefasergehäuse, längs eingebaut, semiautomatisch, sequentiell, sieben Gänge plus Rückwärtsgang, keine Zugkraftunterbrechung beim Schalten

    Bremsen:
    belüftete Kohlefaser-Scheibenbremsen

    Gewicht:
    605 Kilogramm (mit Fahrer und Flüssigkeiten)

    Räder:
    BBS-Felgen

    Motor:
    Typ 056, acht Zylinder in 90-Grad-V-Anordnung, 32 Ventile, 2.398 ccm Hubraum, 98 Millimeter Bohrung, Gewicht unter 95 Kilogramm

    Elektronik:
    Microsoft/MES

    Benzin:
    Shell V-Power ULG 64

    Motoröl:
    Shell SL-1098


    hab nichts besseres gefunden
    soweit ich weis haben die aber mehr als 600PS oder so.... drehzahl geht teilweise über 17 000 Umdrehungen pro Minute
    btw das is das auto von der letzten saison, vllt findet jemand anderes genauere angaben


    mfg ilovevalla

    Quelle: http://www.motorsport-total.com/f1/splitter/2008/01/Technische_Daten_des_Ferrari_F2008_08010602.html


    Edit: vllt kommt hier die tage noch was neues rein:::
     
  9. #8 13. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    Der Wagen erinnert mich sehr an frühere Wagen von der Form her!
    Jetzt ohne den Text gelesen zu haben fällt mir folgendes auf:
    Der Heckflügel ist sehr schmal.
    Der Frontflügel ist sehr flach in der Mitte und wird dann so "klotzmäßig".
    Es gibt keine Seitenspoiler mehr vor den Seitenkästen.
    Und natürlich die Nase. Nicht mehr diese dicke, nach unten gewölbte Nase, sondern eher "oldschool".

    Wobei ich sagen muss, dass mir diese dicke Nase irgendwie gefallen hat.
     
  10. #9 13. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    Mir gefällt das Auto überhaupt nicht. Die Proportionen stimmen einfach nicht mehr. Aber das ist alles Gewohnheitssache, denke ich.

    Und die ganzen neuen Regeln lassen wirklich alle Teams bei 0 anfangen und sagen eine spannende Saison vorraus.

    BTW: Der Ferrari von letzter Saison hatte ca 850 PS !
     
  11. #10 13. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    Der Rennstall Honda existiert übrigens in der Form nicht mehr. Honda wird sich nicht mehr in der Formel 1 engagieren.

    Ich finde alle neuen Formel 1 Autos hässlich, egal von welchem Team. Auch wenn man sich dran gewöhnt hat sind sie immer noch ein riesen Stück hässlicher als die alten. Ein BMW ist auch immer schöner als ein Fiat Panda, egal wie oft man den Panda gesehen hat.


    Interessantes zu Ferrari
     
  12. #11 13. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    Ich finde das Auto sieht doch total komisch aus. Gefällt mir auch überhaupt nicht! Mit dem Motorsport gehts doch insgesammt den Bach runter. Wenn ich schon höre, dass Subaru aus der WRC aussteigt.. naja.. Wirtschaftskrise halt.. aber anderes Thema mit der Rallye WM..

    Hier noch ein Bild:

    1231748811.jpg
    {img-src: //www.motorsport-total.com/bilder/2009/090112/1231748811.jpg}
     
  13. #12 13. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    was ist eigentlich jetzt mit den medallien

    wollten die doch einführen für die ersten 3
    also der 1. bekommt gold der 2. silber und der 3. bronze
    wird das dieses jahr in der formel 1 eingeführt?
     
  14. #13 13. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    Soviel ich weiß, ist das schon beschlossene Sache, das diese Medaillen kommen, oder?
     
  15. #14 13. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    schönes auto! wird mal wieder zeit für einen ferari Weltmeister
     
  16. #15 13. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    naja vllt wärs allgemein schlauer gewesen man hätte solche sachen wie Formel 1 oder WRC für 2-3 jahre lahmgelegt um geld zu sparen und zwa für alle. wobeis eig egal is, die teams die sichs leisten können machen weiter und die anderen steigen mit der zeit wieder ein...


    also ich hab nichts dazu gefunden bzw nur einen artikel von januar 08 indem es darum geht das dieses system mit medaillen sehr umstritten ist, ich finds allerdings auch bissl nicht hetero denn im endeffekt kommts auch blos wieder auf Punkte oder so raus oder!? irwie muss man ja auch mit den medaillen rechnen oder will mans so wie bei olympia machen das ein team mit 9 goldenen und sonst nix vor nem team ist mit 8 goldenen und 10 silbernen!?


    mfg ilovevalla
     
  17. #16 13. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    ich finde der neue F60 hat schon was, aufjedenfall besser als der vom letzten Jahr!
    Fand diese Kappen an der Seite von den Vorderräder sowas von hässlig,
    hat sich wohl zum glück nicht bewehrt.

    Obwohl ja jedes Jahr die Autos leichte veränderrungen vorweißen, aber ob die alle immer so Efektiv sind wie die Kosten für die Entwicklung das wage ich sehr zu zweifeln
     
  18. #17 13. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    find ich auch behindert dann solln dies einfach so lassen wie es jez is und fertig
     
  19. #18 13. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    Ich habe jetzt nochma geguckt. 100% sicher ist es noch nicht, aber es sieht ganz danach aus das dieses System kommt. Und dann ist es so, wie Du gesagt hast. Was natürlich zu einer enormen Aufwertung eines Sieges und somit zu spannenderen Rennen führt. Ich finde das gut.

    ..Demnach sollten die ersten drei Plätze in einem Rennen mit Gold, Silber und Bronze belohnt werden. Den Titel gewänne der Fahrer mit den meisten Goldmedaillen. Im Falle eines Unentschiedens würde die Anzahl von Silber- und Bronzemedaillen entscheiden. Die Konstrukteurs-Meisterschaft würde weiter nach dem alten Punktsystem bewertet werden...
     
  20. #19 14. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    Find die Sache mit den Medaillen auch für den *****. Das Punktesystem ist doch viel spannender! Auch wenn ich in der letzten Saison lieber den guten Felipe als Weltmeister gesehen hätte, muss ich doch sagen, dass die Spannung bei weitem nicht so hoch gewesen wäre, ginge es nur darum, wer gewinnt.
    Außerdem: Was ist mit den ganzen "Hinterbänklerteams"? Teams wie Toro Rosso, die mit Vettel ihre Erfolge geholt haben, wo schon ein vierter Platz ein riesen Erfolg und Gewinn für das Team darstellt, wie kommen die in Zukunft an ihre Gelder?
    Also ich halte das System für schlecht durchdacht. Dieser Ecclestone sollte sich auch mal langsam verabschieden, der wird zu alt und jetzt kommen nur noch Spinnereien in seinem Köpfchen zustande!
     
  21. #20 14. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    Wow sieht echt gut aus, der Große^^
    Ich tippe aber eher auf McLaren...
    Man sollte jedoch Renault keinesfalls unterschätzen... Freu mich schon auf die kommende Saison :p
     
  22. #21 14. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    Naja Probleme bei einem ganz neuen Auto sind normal!

    Außerdem haben sie noch 2 Monate alles zu verbessern :E
     
  23. #22 15. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    hab eben bei sport1 mal n kurzes video angeschaut.. also entweder stimmt bei denen das format nicht, oder die karre ist wirklich extrem hoch und schmal und hat nen übelsten heckspoiler oO sieht da auf jeden fall sehr merkwürdig aus.. aber mal abwarten wie die anderen aussehn
     
  24. #23 15. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    Der Wagen sieht echt hammer aus. aber mal abwarten wie die anderen Teams sich schlagen , ich glaube Ferrari wird es härter haben als denn je!
     
  25. #24 15. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    Hier gibts nen kleinen Bericht über den neuen Toyota, wo unter anderem auch der deutsche Timo Glock unter Vertrag ist.
    Da gibts auch nen paar Bilder von dem neuen Wagen.
    Auch da is mir sofort der winzig kleine Heckspoiler aufgefallen.
    Ich kann mich damit irgendwie nicht so richtig anfreunden.
    Die einzig gute neue Regelung ist dieses KERS. Das verspricht ein paar mehr Überholmannöver, aber dennoch finde ich diese ganzen Neuerungen in der F1 zum :kotz:

    Greetz
     
  26. #25 15. Januar 2009
    AW: der neue F1 - Bullide von Ferrari

    Bin mal gespannt wer sich dieses Jahr den Titel holt
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Formel Auto Sammelthread
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    554
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    574
  3. Formel 1 Saison 2017

    Cyris , 16. April 2017 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    12.679
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    873
  5. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    5.660