Frage wegen Innenlasur

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von klausomania, 19. Juni 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Juni 2007
    So, keine ahnung ob hier überhaupt jemand schon mal sowas gemacht hat (Aber ich hoff mal ja):
    Ich will ne tür von innen lasiern. DAfür hab ich mir ne extra vom obi eine auf wasser basierende lasur für innen gekauft die nicht schädlich ist.

    Von außen hab ich die tür mit einer außenlasur gestrichen, die wie gewohnt dünnflüssig und gut zu streichen war.

    aber als ich die innenlasur aufgemacht hab, hab ich gestgestellt, dass diese total dickflüssig war. ich konnte meinen umrührstab sogar aufrecht reinstellen ohne dass er umgekippt ist.
    ist das normal für eine innenlasur? oder stimmt da was nicht?

    ps: ich hab die lasur richtig gelager, nicht zu kalt nicht zu warm und sie ist erst eine woche alt.


    danke für jede hilfe, gibt bw!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Juni 2007
    AW: Frage wegen Innenlasur

    jap, das ist eigentlich normal. du musst lange umrühren
    poste dochmal den genauen produktnamen, dann les ich mir das etikett mal im internet durch, wenns es dort gibt
     
  4. #3 19. Juni 2007
    AW: Frage wegen Innenlasur

    puh, also das isne innenlasur CLASSIC von obi wie gesagt, farbe kastanie. auf dem etikett steht kein verfall und keine angabe zur viskosität oder so.
     
  5. #4 19. Juni 2007
    AW: Frage wegen Innenlasur

    du merkst es übrigens, wenn die lasur zu dick ist, daran, dass es streifig wird.
     
  6. #5 19. Juni 2007
    AW: Frage wegen Innenlasur

    was soll ich denn machen wenns zu dick ist ? einfach mit wasser verdünnen, da es ja auf wasser basiert, oder ist davon abzuraten?
     
  7. #6 19. Juni 2007
    AW: Frage wegen Innenlasur

    also ich würde etwas in ein extragefäss tun und das mit wasser verdünnen. dann auftragen und trocknen lassen und schauen, wie es dann aussieht. im innenbereich ist ja mehr die optik wichtig.
    wenn es schiefgeht, einfach abschleifen bzw. eine glasscherbe ist eine gute ziehklinge!
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage wegen Innenlasur
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    896
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.380
  3. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.506
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    849
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    989