Frage zu Führerschein mit 17

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von FluxTex, 22. März 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. März 2009
    Morgen,
    meine Freunde und ich hatten das letzte Mal eine Diskussion.
    Muss die begleitende Person am Beifahrersitz hocken?
    1.Die einen sagen sie muss.
    2.Die anderen sagen das sie einfach im Auto hocken muss, da sie sowieso nicht ins Fahrgeschehen eingreifen soll, sondern nur Tipps geben soll.

    Mir persönlich scheint das Zweitere sinnvoller.
    Außerdem hat ein Klassenkamerad gesagt, dass dieser bei der Polizei nachgefragt hat und die auch Zweiteres zugestimmt haben, aber ob das wirklich stimmt glaub ich ihm nicht 100%.

    Wisst ihr das sicher? Bitte nur konstruktive Beiträge. BWs gibts dafür natürlich auch.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. März 2009
    AW: Frage zu Führerschein mit 17

    Ich halte den Beifahrersitz für sinnvoller. Dass dir der Beifahrer nicht ins Lenkrad zu greifen hat, ist ja selbstverständlich. Aber auf dem Beifahrersitz haben die Leute einfach mehr Übersicht und können so auch die Tips geben, die man evtl. benötigt.
     
  4. #3 22. März 2009
    AW: Frage zu Führerschein mit 17

    Quelle


    § 48a:

    Die begleitende Person soll dem Fahrerlaubnisinhaber

    1. vor Antritt der Fahrt und
    2. während des Führens des Fahrzeuges, soweit die Umstände der jeweiligen Fahrsituation es zulassen,

    ausschließlich als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, um ihm Sicherheit beim Führen des Kraftfahrzeuges zu vermitteln. Zur Erfüllung ihrer Aufgabe soll die begleitende Person Rat erteilen oder kurze Hinweise geben.

    steht nichts von WO sie sitzen muss
     
  5. #4 22. März 2009
    AW: Frage zu Führerschein mit 17

    Ich denke dass es egal ist...denn hauptsache die Person ist im Auto ^^
    Wobei ich das mit dem Beifahrersitz sinnvoller finde, da mane infach vorne einen besseren Überblick hat.
     
  6. #5 22. März 2009
    AW: Frage zu Führerschein mit 17

    ich bin mir sehr sicher dass die Begleitperson nur im Auto sein muss, nicht unbedingt auf dem Beifahrersitz.
    Fahrlehrer hats mal bestätigt und Polizei hat mich damals mal kontrolliert und meine ´Mum saß auch nur hinten und hat gepasst!
     
  7. #6 22. März 2009
    AW: Frage zu Führerschein mit 17

    Zufällig waren ich vor wenigen Tagen bei unserem Landratsamt, dort haben wir erfahren, dass die Person nicht am Beifahrersitz sitzen muss. Sie muss aber ins Fahren eingreifen können, also falls irgendwas passiert.
     
  8. #7 22. März 2009
    AW: Frage zu Führerschein mit 17

    begleitperson muss nicht auf dem beifahrersitz sitzen und da sie sowieso nicht ins lenkrad greifen, sondern nur tipps geben darf, ist es egal wo sie sitzt. ist ja von überall möglich straße etc zu beobachten.
     
  9. #8 22. März 2009
    AW: Frage zu Führerschein mit 17

    ist egal wo, solange nicht im kofferraum

    ist eigentlich eh schwachsinn, dass man mit 17 eine begleitperson braucht, wenn man den führerschein geschafft hat dann ist man auch darauf vorbereitet alleine zu fahren und nicht mit einem nervenden elternteil
     
  10. #9 22. März 2009
    AW: Frage zu Führerschein mit 17

    Es ist definitiv egal,

    Mein Prüfer hatte damals nach bestandener Prüfung auch ietwas erwähnt, von wegen "und wer hat jetzt die verantwortung"´, und ich erwiderte meine eltern, weil ich dachte er meinte, wer nun einzutragen sei, aber dann hieß es halt von wegen dass immer ich die verantwortung zu tragen habe, und es sei egal wo meine eltern sitzen so lange nicht im kofferraum, nur der fahrer trägt die gesamte verantwortung.
     
  11. #10 22. März 2009
    AW: Frage zu Führerschein mit 17

    Es ist egal, weil deine Eltern eh nicht in deine Fahrweise eingreifen können. Sie sollten halt nur gucken können, d.h. nicht auf der hinteren Bank, wenn in der Mitte des Autos ein sehr dichtes Netz gespannt ist, z.B.
    Und natürlich nicht im Kofferraum. :D

    Außerdem müssen seine Eltern nüchtern sein, selbst ihren Führerschein noch haben, etc.. sie müssten halt in diesem Moment auch fahren dürfen.
     
  12. #11 22. März 2009
    AW: Frage zu Führerschein mit 17

    Ich hab mal ne frage zum führerschein mit 17
    was darf man dann alles fahren? (evtl. mofa, mokik,roller[motorrad is ja dann glaub eh en eigener schein oder?])
    was kostet der und wieviel kostet das dann wenn ich 18 bin das ich dann alleine fahren darf?
    Wie siehts aus mit der Fahrschule, muss man mit 17 mehr Pflichtstunden machen als mit 18?
     
  13. #12 22. März 2009
    AW: Frage zu Führerschein mit 17

    google dir einen.. Der Thread ist nicht für allgemeinfragen zum Fürherschein mit 17 | Außerdem variiert das von Bundesland zu BLand
     
  14. #13 22. März 2009
    AW: Frage zu Führerschein mit 17

    also, hab auch meinene führerschein mit 17 gemacht und nach der prüfung den prüfer gefragt. ist zwar schon n jahr her aber es hat sich glaub ich nicht viel geändert.

    die antwort ist eine ganz einfache:

    Die Begleitperson kann sitzen wo sie will
     
  15. #14 22. März 2009
    AW: Frage zu Führerschein mit 17

    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten, die auch schnell da waren, ich denke das es eindeutig ist. :)
    BWs sind draussen
    /closes
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage Führerschein
  1. Frage zum Führerschein?

    Wie_Er , 14. März 2014 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.073
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    477
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    837
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.507
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    6.339