Frage zu neuen Kühler für radeon x1950 pro

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Billy, 6. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Oktober 2007
    ich hab ne gecube ati radeon x1950 pro (stimmt die reihenfolge???) mit 512 mb.
    die ham ne geile grafikkarte auf den markt geworfen, jedoch ohne temp. fühler.
    mein pc is beim spielen ständig abgestürzt, aber nicht als ich ihn noch relativ neu hatte, hab bisserl rumgeschaut und viele ham gesagt dass die wärmeleitpaste eingetrocknet ist (hab nachgeschaut stimmt wirklich). die standart kühler war eh :poop: sau laut und keine leistung, direkt an der graka angeschlosen.

    hab mir jetzt nen zalman vf900-cu led gekauft, geiles ding so auf den ersten blick, werd den morgen einbauen. aber jetzt meine frage.
    ich kann den neuen eh nimma an der graka anschliessen, werd den stecker für rpm-ausmessung oder was das auch für einer ist ans main board (sys_fan oder so) anschliessen.
    dabei war auch so ne lüftersteuerung, an der man die grafikkarte anschliessen soll. würdet ihr mir das empfehlen oder sollte ich das doch woanders dransetzen? und vorallem auf welche stufe soll ich den stellen? beim spielen immer auf maximal oder.....?
    oder sollte ich den kühler direkt ans mainboard dran. und mit speed fan o.ä. regeln?
    ich hätte auch noch die möglichkeit das ganze an ne integrierte lüftersteuerung vom netzeil (be quiet dark power 530w) anzuschließen.

    und noch ne frage zu speed fan, bei den temperaturen:
    hdd und core0+1 sind klar, aber was sind temp1-3?
    hab nen gigabyte ds4 mainboard, an cpu_fan is natürlich der cpu dran, an power fan des kabel zum netzteil für die lüfter steuerung und an sys_fan noch nix. weil dann würde ich das ganze gleich mal unbenennen und hätte nen besseren überblick über die temperaturen.

    ok viel gerede um nix, nützliche und hilfreiche antworten bekommen natürlich ne bw.
    und bitte keine: das musst du selbst entscheiden etc. :poop:

    billy
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Oktober 2007
    AW: Frage zu neuen Kühler für radeon x1950 pro

    also ich würd denn weder vom board noch vom netzteil steuern lassen, weil jedes bauteil den lüfter nur so schnell drehen lassen wird wie das jenige brauch. Das heißt dein Netzteil hat gute temperatur regelt den Lüfter runter und deine Graka stirbt jämmerlich. Beim Board genau das selbe. Entweder manuell steuern oder mitn Adapter wieder direkt auf die Karte stecken was das beste sein wird.
     
  4. #3 8. Oktober 2007
    AW: Frage zu neuen Kühler für radeon x1950 pro

    würd ich auch sagen direkt auf Graka is beste... und vergiss net die wärmeleitpaste ^^
     
  5. #4 8. Oktober 2007
    AW: Frage zu neuen Kühler für radeon x1950 pro

    1. Auf keinen fall vom Netzteil regeln lassen

    ich hab das jetzt nicht ganz verstanden, kannst du mit deiner Graka die Temperatur auslesen oder nicht? normalerweise würde das gehen,
    2. dann kannst mit speedfan über das Mainbaord autom. steuern. Ab einer gewissen Temp. der Graka dreht er autom. hoch.

    3. Normalerweise wenn du den Lüfter an der Graka anschließt sich autom. Regeln... tut er das nicht liegt meiner Meinung nach ein defekt der Graka vor. Dann kannst diese entweder einschicken (naja wenn Kühler weggemacht hast siehts schlecht mit der Garantie aus) oder die Speedfan Methode nehmen.

    4. Kannst dir aber auch nen Manuellen Regler bei Egay für 2 euro kaufen und selbst regeln. (einfach Temps auslesen und demnach hoch runter.....)

    hoffe konnte dir helfen
     
  6. #5 8. Oktober 2007
    AW: Frage zu neuen Kühler für radeon x1950 pro

    was labern hier viele für müll?

    1.ob es sinnvoll ist oder nicht den lüfter ans nt anzuschließen, wenn du den lüfter an den normalen molex anschließt wird da nix geregelt

    2. der reglern von zalman der dabei ist ist manuell.

    3. nicht alle karten haben eine automatische reglung, sie muss nciht kaputt sein

    4. schonmal mit everest nachgeschaut?

    5. warum kannst du deinen neuen kühler nicht anschließen?

    6. ans mainboard ist wirklich nicht so gut wegen der lüftersteuerung von gigabyte, höchstens wenn du sie ausschaltest

    7. den letzten treil verstehe ich nicht so, wie wärs mit nem screen?
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage neuen Kühler
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    763
  2. Neuen 3D Fernseher und fragen

    pinga , 19. April 2012 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    611
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.417
  4. 17 Fragen zum neuen JMStV

    Alex² , 1. Dezember 2010 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.496
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    721