Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Cooperhead, 23. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 23. Dezember 2008
    Also, das Problem ist einfach: Hatte vorher Arcor DLS 1000 und konnte normal downloaden bei RS und Uploaded.to und durch ein Aus und Anschalten des Routers die 60min. umgehen jetzt haben wir UnitYmedia(Hessen, ansonsten KabelDeutschland) und habe mich gefreut, jetz schneller runerzuladen, jedoch kann ich durch An/Aus schalten jetzt nichts mehr machen und muss warten.
    Mache ich was falsche oder "speichern" die die IP da es ja nciht mehr über die Telekom-Leitungen geht..

    Cooperhead
     
  2. #2 23. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Das Resetten des Routers geht leider nur über normal Dsl, über Kabel hat dein Router eine feste, nicht änderbare IP.
     
  3. #3 23. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Also muss ich jetzt immer warten ??

    Ohman, was bringt es wenn ichs in 5min unten hab und dann ne Std. warten muss...
     
  4. #4 23. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    ich denke schon, wollte auch erst bei nem kumpel kurz was saugen, aber dann äätschebätsch

    kenn mich da jetzt auch net so stark aus, aber vielleicht gehts ja mit solchen "anonym ip" programmen.
     
  5. #5 23. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Ok, danke fürr die Hilfe, BW haste, vlt. kann sich ja noch einer melden, der weiss wie man um das Warten herumkommt *liebgugg*
     
  6. #6 23. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    gibt es nicht programme für sowas? ... ansonsten mit anonymous surfing mal probieren
     
  7. #7 23. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Kauf dir n Premium Acc wenn du nicht warten willst
     
  8. #8 24. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Natürlich könnte ich mir einen kaufen, aber ich finde das es sich nicht lohnt, für die 3-4 mal im Jahr wo ich etwas herunterlade und 3 Tage für ca. 4€ ist mir ein bisschen teuer

    Edit: 48 Std. für 3,49€ ist mir ein bisschen happig ^^
     
  9. #9 24. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    es gibt ne möglichkeit
    nur es geht ebe nich so schnell wie bei arcor z.b....
    bin selber bei unitymedia (nrw) aufjedenfall musst du den router & das kabelmodem für 1-2 minuten ausmachen und dann beides wieder anmachen.
    du gehst ja ins internet über einen dhcp server von unitymedia - die ip läuft nach 1-2 minuten ab sodass du ne neue bekommst


    lulox
     
  10. #10 24. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Danke für die Hilfe, hauptsache es dauert keine Std. , das wird jetzt sofort ausprobiert
    Heute Mittag habe ich mich gefragt, ob man leichter erwischt werden akn, wenn man eine feststehende IP benutzt? ?(
     
  11. #11 24. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Unitymedia ist doch über Kabelanschluss. Und die haben eine feste IP-Adresse, was bedeutet, dass du deine IP-Adresse nicht ohne weiteres ändern kannst.

    Die einzige Möglichkeit ist nun, dass du Proxies benutzt, VPN-Verbindungen usw. - versuch es gar nicht, denn wenn sie gratis (und legal) sind, dann sind sie total lahm oder eben ist der Prem-Acc viel günstiger.

    Was du mal versuchen könntest wäre TOR, wobei ich dass noch nie ausprobiert habe.
     
  12. #12 24. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    stimmt nicht.. (siehe mein post)
    bei unitymedia bekommt man die ips per dhcp, und die laufen nach 1-2 minuten ab wenn man modem&router aus hat


    lulox
     
  13. #13 24. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Dito! Musst beim Ausschalten einfach länger warten
     
  14. #14 25. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Bevor das wieder zu einer großen Diskussion wird möchte ich es doch einma probieren, hatte es shcon vor doch durch den Weihnachtsstress keine Zeit gehabt, heute Essen gehen, dann schreib ich ecuch es so ca. 15.00 Uhr ^^ die Ergebnisse

    Edit: Habs grad mal probiert, min.1min ausgehabt, hat nicht geklappt, probiere s leich nochma mit ner Uhr ^^

    2.Edit: Duaert doch länger

    3.Edit: Hatten gestern und heute kein Internet, mache den Test später, wenn überhaupt noch ^^


    So, habs nochma probiert, geht net, schade eigentlich ^^ aber naja, BWs sind raus

    --Closed--
     

  15. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Frage Router Aus

  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.821
  2. Router-Frage
    Funky, 29. September 2010 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    342
  3. Internet im Keller (Router oben) Frage
    ..Splash.., 11. November 2009 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    831
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.385
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    498