Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Cooperhead, 23. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Dezember 2008
    Also, das Problem ist einfach: Hatte vorher Arcor DLS 1000 und konnte normal downloaden bei RS und Uploaded.to und durch ein Aus und Anschalten des Routers die 60min. umgehen :) jetzt haben wir UnitYmedia(Hessen, ansonsten KabelDeutschland) und habe mich gefreut, jetz schneller runerzuladen, jedoch kann ich durch An/Aus schalten jetzt nichts mehr machen und muss warten.
    Mache ich was falsche oder "speichern" die die IP da es ja nciht mehr über die Telekom-Leitungen geht..

    Cooperhead
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Das Resetten des Routers geht leider nur über normal Dsl, über Kabel hat dein Router eine feste, nicht änderbare IP.
     
  4. #3 23. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Also muss ich jetzt immer warten ??

    Ohman, was bringt es wenn ichs in 5min unten hab und dann ne Std. warten muss...
     
  5. #4 23. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    ich denke schon, wollte auch erst bei nem kumpel kurz was saugen, aber dann äätschebätsch :(

    kenn mich da jetzt auch net so stark aus, aber vielleicht gehts ja mit solchen "anonym ip" programmen.
     
  6. #5 23. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Ok, danke fürr die Hilfe, BW haste, vlt. kann sich ja noch einer melden, der weiss wie man um das Warten herumkommt *liebgugg* :)
     
  7. #6 23. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    gibt es nicht programme für sowas? ... ansonsten mit anonymous surfing mal probieren
     
  8. #7 23. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Kauf dir n Premium Acc wenn du nicht warten willst :rolleyes: :D
     
  9. #8 24. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Natürlich könnte ich mir einen kaufen, aber ich finde das es sich nicht lohnt, für die 3-4 mal im Jahr wo ich etwas herunterlade und 3 Tage für ca. 4€ ist mir ein bisschen teuer :)

    Edit: 48 Std. für 3,49€ ist mir ein bisschen happig ^^
     
  10. #9 24. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    es gibt ne möglichkeit ;)
    nur es geht ebe nich so schnell wie bei arcor z.b....
    bin selber bei unitymedia (nrw) aufjedenfall musst du den router & das kabelmodem für 1-2 minuten ausmachen und dann beides wieder anmachen.
    du gehst ja ins internet über einen dhcp server von unitymedia - die ip läuft nach 1-2 minuten ab sodass du ne neue bekommst ;)


    lulox
     
  11. #10 24. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Danke für die Hilfe, hauptsache es dauert keine Std. :p, das wird jetzt sofort ausprobiert
    Heute Mittag habe ich mich gefragt, ob man leichter erwischt werden akn, wenn man eine feststehende IP benutzt? ?(
     
  12. #11 24. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Unitymedia ist doch über Kabelanschluss. Und die haben eine feste IP-Adresse, was bedeutet, dass du deine IP-Adresse nicht ohne weiteres ändern kannst.

    Die einzige Möglichkeit ist nun, dass du Proxies benutzt, VPN-Verbindungen usw. - versuch es gar nicht, denn wenn sie gratis (und legal) sind, dann sind sie total lahm oder eben ist der Prem-Acc viel günstiger.

    Was du mal versuchen könntest wäre TOR, wobei ich dass noch nie ausprobiert habe.
     
  13. #12 24. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    stimmt nicht.. (siehe mein post)
    bei unitymedia bekommt man die ips per dhcp, und die laufen nach 1-2 minuten ab wenn man modem&router aus hat


    lulox
     
  14. #13 24. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Dito! Musst beim Ausschalten einfach länger warten ;)
     
  15. #14 25. Dezember 2008
    AW: Frage zu Router-An/Aus um Downlaodsperre zu umgehen

    Bevor das wieder zu einer großen Diskussion wird :D möchte ich es doch einma probieren, hatte es shcon vor doch durch den Weihnachtsstress keine Zeit gehabt, heute Essen gehen, dann schreib ich ecuch es so ca. 15.00 Uhr ^^ die Ergebnisse

    Edit: Habs grad mal probiert, min.1min ausgehabt, hat nicht geklappt, probiere s leich nochma mit ner Uhr ^^

    2.Edit: Duaert doch länger :)

    3.Edit: Hatten gestern und heute kein Internet, mache den Test später, wenn überhaupt noch ^^


    So, habs nochma probiert, geht net, schade eigentlich ^^ aber naja, BWs sind raus

    --Closed--
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage Router Aus
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    355
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.449
  3. Router-Frage

    Funky , 29. September 2010 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    257
  4. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    647
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.188