Frankreich: Hacker stiehlt Daten von rechtem Politiker

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von rainman, 6. März 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. März 2007
    Derzeit läuft in unserem Nachbarland Frankreich der Wahlkampf für die Präsidentschaftswahlen. Jetzt ist es einem Hacker gelungen, wichtige Daten des Präsidentschaftskandidaten Jean-Marie Le Pen der rechten Partei Nationale Front zu stehlen.

    Der Angreifer hatte sich zuvor Zugriff auf einen Computer im Hauptquartier der Partei verschafft. Le Pen hat nun die Polizei um eine Untersuchung des Falls gebeten, weil er fürchtet, der Hacker habe die Namen seiner Unterstützer entwenden können. Dies wurde inzwischen von Ermittlern bestätigt.

    Le Pen muss die Unterstützung von mindestens 500 Bürgermeistern oder Parlamentariern gewinnen, um als Kandidat für die Präsidentschaftswahl antreten zu können. Bisher fehlen ihm nach eigener Aussage 100 Unterstützer. Seine Partei stellt selbst keine Bürgermeister, so dass er in den letzten Wochen überall in Frankreich um Unterstützung buhlte.

    Mit der entwendeten Liste könnte ein Gegenkandidat nun beginnen, die Bürgermeister, welche Le Pen bisher ihre Unterstützung zugesichert haben, vom Gegenteil zu überzeugen. Auch andere Parteien standen in letzter Zeit im Mittelpunkt von Skandalen, da der Wahlkampf offenbar nicht immer mit legalen Mitteln geführt wird.

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,30457.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. März 2007
    AW: Frankreich: Hacker stiehlt Daten von rechtem Politiker

    aha.. hmm armer politiker^^.. sind sowieso alles lügner! jeder predigt die heilde welt, und dabei arbeiten alle nur in ihre eigene tasche! verkauft und verraten- von den demokraten!:kotz:
     
  4. #3 11. März 2007
    AW: Frankreich: Hacker stiehlt Daten von rechtem Politiker

    naja egal ob rechter oder linker politiker! find ich irgendwie gut da eh jeder politiker lügt und es nur richtig ist, dass die lügen auch an die öffentlich keit kommen!
     
  5. #4 11. März 2007
    AW: Frankreich: Hacker stiehlt Daten von rechtem Politiker

    Eig ne nette sache ^^

    Denn vll wird ja was nettes aufgedeckt dadurch was vll einiges ändern könnte :]

    und eig is das nur gerechtfertigt ... denn die politiker und behörden haben ja auch allen zugriff und zugang zu unseren daten ... warum dann nicht auch bei den politikern ?
     
  6. #5 14. März 2007
    AW: Frankreich: Hacker stiehlt Daten von rechtem Politiker

    ja genau, und in der bild stehen wahre, relevante und ungewertete artikel...

    Ich find die sache auch gut, wieso sollten politiker von dieser informationstransparenz befreit sein?
    außerdem steht er rechts außen, da freut mich die aktion noch viel mehr
     
  7. #6 14. März 2007
    AW: Frankreich: Hacker stiehlt Daten von rechtem Politiker

    geschieht ihm recht ... ;) ... da fragt man sich wieso vertrauliche daten auf einem rechner sind der mit dem internet verbunden ist .. ?! ... selbst schuld ...

    mfg samba ;)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frankreich Hacker stiehlt
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    8.467
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.787
  3. Antworten:
    45
    Aufrufe:
    1.637
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    715
  5. rucksacktour südfrankreich

    _zippo^ , 17. Oktober 2012 , im Forum: Urlaub und Reisen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.072