Fritz!Card DSL + Vista = Problem ?!

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von CoolTiger, 24. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. September 2007
    tachle erstmal^^

    Also ne Freundin hat nen neuen PC bekommen mit vorinstalliertem Vista (Home Prem) und ne Fritz!Card DSL die man über PCI aufs mainboard steckt... soweit so gut.

    Problem:
    Nach dem Windowsstart findet er die Hardware und will sie installieren, findet aber keine Treiber,.. also legt man die alte cd ein und er soll sichs selber suchen,.. das macht er auch und bringt eben das mit dem nicht signiertem zeug und man klickt Fortsetzen. Nach ner Weile Warte =>=> BLUESCREEN und er startet auch nicht mehr. bis man über die Systemwiederherstellung das System zurücksetzt.

    Also bin ich auf die HP gegangen die neuesten Treiber geladen,für XP, weil für Vista gibts noch keine, aber laut google meint einer mit denen gehts.
    Naja er bringt nun bei jedem starten die Meldung er habe eine Hadware gefunden die er installieren will. Im Geräte Manager führt er sie als Mediacontroller auf.

    warscheinlich mach ich ihnen XP wieder drauf weil auf dem alten PC liefs unter XP,.. aber ich denk es müsst ja auch ne Vista lösung geben ?!

    thx schonmal für die hilfe.
    so long CoolTiger
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...