Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Sonderk!nd, 4. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Oktober 2011
    Urteil zu Pay-TV: EuGH lässt Fußballfans hoffen - Wirtschaft | STERN.DE

    Mich würde mal interessiern ob man als Privatperson da auch nutzen draus ziehen könnte :p Sky ist mir inzwischen zu teuer früher mit 16,90 im Monat nur für Fußball ohne Beiwerk war das ok aber heute mit 33,90 bzw über ebay für 25,90 ist mir das ganze doch zu teuer -.-
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Oktober 2011
  4. #3 4. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    haha danke aber Bild ist das letzte was ich mir angucke, wobei der Sportteil immer gut ist xD aber auf der Bildseite kriege ich einfach das Kotzen :X
     
  5. #4 4. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    Ich muss sagen wenn ich grad lese 25 eur bzw 30 sind zuviel für die Buli .. Ich weiss nicht was sowas soll , die Lizenzen kosten Geld und ihr bekommt alles live und exklusiv.. und 30 Euro dafür ist denke ich mal okay . Ich meine kl<r wenn es günstiger wird sag ich auch nicht nein ^^
     
  6. #5 4. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    So ne Argumentation ist ja mal Schwachsinn. Die Lizenzen kosten doch nur so viel, wie die DFL für die Rechte verlangt.

    Wobei das alles ein zweischneidiges Schwert ist: Je mehr Geld die DFL verlangt, desto mehr können an Bundesligisten ausgeschüttet werden und die Liga bleibt international Konkurenzfähig.
     
  7. #6 4. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    WoW dafür das ich nicht jeden Samstag oder Sonntag Zeit habe Buli zu gucken 30 Ocken im Monat.... da bleib ich lieber bei kleinen Streams die mich nichts kosten und guck mir die Sportschau an... wäre es günstiger hätten sie mehr Kunden so kann man nicht argumentieren... 34 Euro um 6h fußball im Monat zu gucken AHA so nen Stundenlohn haben manche Leute ja nichtmal ...
     
  8. #7 4. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    Mir ist es ehrlichgesagt völlig wurst.

    Ich habe SKY mit HD, zahle dafür 43 Euro und wenn es auch 100 Euro kosten würde, würde ich es mir auch leisten, denn ich kann darauf nicht verzichten.
    Das soll aber jeder selber wissen, ob es ihm zu teuer ist oder nicht.

    .
     
  9. #8 4. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    Wer nur 6 STD Fussball schaut kauft sich auch kein Abo das ist richtig ;)

    Aber als totaler Fussballverrückter schaut mana uch nicht nur 6 std ^^ wie dem auch sei jeder hat da seinen Standpunkt und das ist auch vollkommen ok :) und ja die Arena Zeit mit 10€ für Buli war geil aber ein Sky Abo hab ich trotzdem ^^
     
  10. #9 4. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    ich hab mir anfang der saison auch überlegt sky zuzulegen. hab dann mal auf die preise geguckt und mich sofort dagegen entschieden. mit meiner jahreskarte im stadion komme ich ja deutlich billiger bei weg. für andere spiele am wochenende reicht mir die zusammenfassung völlig. CL/EL in der woche per stream oder free-tv.
    für auswärtsspiele meiner mannschaft zu denen ich nicht kann oder kein geld da ist, geh ich dann in ne kneipe. da stimmt wenigstens die atmosphäre.

    für leute, die genug geld verdienen und das couch feeling mögen ne super sache. wenn es im monat nen 10er kostet vllt hol ich es mir dann, aber momentan ist es mir einfach zu teuer.
     
  11. #10 4. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    So is es!
    Ich bin auch sowas von begeistert von Sky! Ich werd das Abo wohl nie wieder kündigen!

    Wer es nicht bezahlen will, der möchte aus nicht ausgiebig und in überkrasser Qualität Fußball gucken.
    Von dem her: Viel Spaß mit euren ausländischen Moderatoren, gammliger Quali, keinen Vorberichten etc. etc.
     
  12. #11 4. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    Die Qualität der Streams ist nicht wirklich schlecht und ausländische Moderatoren...wenn man sie versteht ist es kein Ding. Warum nicht?
    Die zeigen oft wenigstens Emotionen, nicht wie unsere stocksteifen Herren in der Moderatorenkabine. Die sind allgemein aber nicht mehr das, was sie mal früher waren. Kann man auch gut drauf verzichten wenn ein gewisser Herr Reif (glaub das der diese Angewohnheit hat!) nichts im Spiel zu sagen hat, ausser mal alle 30 Sekunden den Namen eines Spielers auszusprechen...mehr passiert bei denen auch nicht!

    Danke lux8 dass du mich daran erinnert hast, hätte fast vergessen das zu erwähnen^^


    Ich will für Sky keine 30EUR hinblättern weil ich genau weiß, dass ich nichtmal jedes Wochenende Zeit habe um Buli oder so zu gucken. Dann quasi Geld ausm Fenster zu schmeißen, nein das ist es mir nicht wert. Da guck ich lieber leichtverpixelte Streams mit englischen oder russischen Moderatoren!
     
  13. #12 4. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    @Tycal: Im großen und ganzen stimm ich dir zu, nur über deine erstklassigen Moderatoren muss ich schon etwas schmunzeln. Hast wohl schon länger kein Spiel von Thurn und Taxis oder Reif angeschaut.
     
  14. #13 4. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    doch doch glaub mal... (die fußballsucht zwingt einen ja dazu ;))
    mir gefallen auch nicht alle mods, aber das tun sie bei den anderen sendern auch nicht unbedingt alle.

    aber es gibt auch gute leute bei sky :p
     
  15. #14 4. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    Könnt ich's mir leisten, dann wäre es mir vollkommen egal ob es nun 25, 34 oder 75 Euro kosten würde. Aber solange ich das Geld auch (nötigerweise) sinnvoller investieren kann, werde ich weiterhin auf kostenlose Alternativen (streams + sportschau) zurückgreifen.

    Was die Moderatoren angeht möchte ich nur so viel sagen. Schlecht sind die dt. Moderatoren bei Sky nicht unbedingt, aber als echter Fußballfan, der nicht ins Stadion kann, wünscht man sich doch schon deutlich mehr Emotionen.
     
  16. #15 5. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    ich schau über sopcast und hab astreine streams dazu, die qualität ist super...ich werds auch weiter so machen :)
     
  17. #16 5. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    Siehste ich sch... auf Vorberichte und auf den KOmmentator, ich gucke immer nur das 96 Spiel und dann NUR wenn ich wirklich Zeit habe ich würde warscheinlich im Monat nichtmal auf 6h Sky gucken kommen, dafür sind mir 33 Euro zu teuer bzw. wenn es wenigstens die möglichkeit gäbe für 33 Euro Sport + Buli zu holen anstatt diese Sky Welt :poop: da, dann würde ich mir das wegen Formel1 + CL noch überlegen aber nur für Buli 33 oder für Buli, CL, F1 45 euronen im Monat einfach nö das ist für mich halsabschneiderei und da bleib ich lieber beim Stream da gbis auch immer 1-2 gute!
     
  18. #17 5. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    Lt. unserer Tageszeitung will Sky DE die Kosten im Moment noch nicht senken.
    Aber ich denke im Grunde wird es nur eine rage der Zeit sein bis sich das ganze nach unten bewegen wird. Verschissen hat da jetzt halt die Premier League :)
     
  19. #18 5. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    Preise senken? Das können die sich kaum leisten, wenn Sky Deutschland bisher noch keinen Gewinn eingefahren hat. Im Gegenteil, die machen jährlich Riesenverluste und nach dem Urteil sind die Aktien in den Keller gefallen.

    Aber Rupert Murdoch macht ja insgesamt genug Profit und es ist kein all zu schlechtes Portfolio, wenn es Sky auch in Deutschland gibt, trotz den Verlusten :/

    Durch das Urteil dürfte man doch auch offiziell Free-Tv Sender, wie CCTV nutzen, um die Bundesliga zu gucken. Ausländische, vor allem asiatische Sender zahlen z.B. für die Übertragung der Champions League viel weniger an Rechten, wegen dem Zeitunterschied. Wenn um 20:45 Uhr ein Spiel startet ist es da eben schon 2-4 Uhr.

    Mich interessiert der Kommentar eh nicht so wirklich. Ich schaue mir immer La Liga (manchmal spanischer Stream, manchmal auf Deutsch @ laola1) an, obwohl ich kein Spanisch spreche. Aber trotzdem sind die Kommentaroren-Dous einfach genial. Die zeigen immer schön Emotionen.

    Das Problem in Deutschland ist, dass es den Moderatoren wohl auch so beigebracht wird, sachlich und emotionlos, wie ein lebloses Stück Kot zu sein.
     
  20. #19 5. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    Und das ist auch gut so... ich brauch keinen Kommentar, der beim Torschuss ne Minute lang "Gol" schreit. Dass gerade ein Tor gefallen ist seh ich selber und davon, dass sich ein Fremder (mehr als übertrieben) über ein Tor meiner Mannschaft (die ihm dann die sonstige Zeit ein "Stück Kot" interessiert) freut kann ich mir auch nichts kaufen. Zum Jubeln hab ich normalerweise Kumpels auf der Couch, in der Kneipe oder im Idealfall natürlich im Stadion.

    Ich hab aber noch ne Frage zu der Thematik: Die Britin hatte ne griechische Pay-TV Karte gekauft. Hat die dann nicht nur griechisches Pay-TV?
     
  21. #20 5. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    Ich finds einfach nur ein reibach von sky, sie hauen da voll die mörderpreise raus. wer außer wirklich fußball verrückte (die quasi 24/7 fußball am laufen haben) oder eben solche, die das geld einfach übrig haben, holt sich den kram? für den preis krieg ich autos versichert.

    Wenns nur 10EUR/mon. kosten würde, nur für fußball ok - hol ich mir sofort, aber so? Ich bräuchte auch kein HD etc.
     
  22. #21 5. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    Jo klar verstehe ich vollkommen, genau wie die anderen.
    Hab auch Jahrelang auch nur Streams + Netradio geguckt.

    Aber deswegen hab ich auch gesag: Wer ausgiebig und in HD Quali Fußball gucken will, wird bei Sky bestens bedient und holt es sich auch!

    Was man bei Sky geboten bekommt rechtfertigt den Preis schon relativ gut:

    - CL & EL live! Livespiel + Konferenz
    - Bundesliga Live & Konferenz
    - Vorberichte & Nachberichte / Kompetente Experten!
    - viele zusätzliche TV-Sender, unter anderem Serien, Comedy, Doku Sender
    - Ami-Sport
    - und das alles in HD und nur mit dem Bundesliga Paket!

    Ka, jeder legt seine Prioritäten anders, aber ich find das absolut ok für 40 EUR in HD (30 EUR ohne HD).
    Es weiß wohl auch nicht jeder, dass man mit dem Bundesliga Paket Champions League und Euro League gucken kann! ;)

    Warum sollte ich mir für vielleicht 20-30 EUR weniger n ausländisches Abo kaufen die mir eventuell nichtmal die hälfte davon bieten? Sky bietet mir Fußballtechnisch alles! (Bis auf ein Archiv... da ist Liga Total besser)


    Und nein, ich arbeite nicht bei Sky! :D
    Naja egal, irgendwie verfehlen hier alle das Thema...
     
  23. #22 5. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    inzwischen sollte das mit der CL und EL net mehr gehen dafür gibs ja das extra sportpacket wo es auch F1 gibt.
     
  24. #23 5. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    denke mal das läuft dann auf skysportHD1 bzw. 2. halt eben nicht alle spiele, aber ein topspiel (+konfi?).

    ich glaube nicht, dass dieses urteil die momentane aufregung rechtfertigt. bei sky DE bekommt man alles was man sich als fan wünscht (außer gute kommentatoren), hat volle auswahl bei den spielen. bei ausländischen anbietern wird man, davon gehe ich einfach mal aus, nicht samstags mittags augsburg - klautern bekommen. für den otto-normal-zuschauer, der neben deutsch noch englisch kann, wird da nicht viel bei rumkommen, in england ist ebenfalls sky und auf grieschiche kommentatoren hab ich auch keine lust, wenn ich denn schon dafür bezahle.
    kurzum, es wird wie immer nicht so heiß gegessen wie gekocht.;)
     
  25. #24 5. Oktober 2011
    AW: Fußball im Pay-TV EuGH bringt Milliarden-Geschäft ins Wanken

    Formel 1 kommt bei mir auch in HD ;)
    Training ka aber Qualyfing und Rennen!

    Das besondere am CL Paket ist halt nur, dass du jedes Spiel im Einzel-Livespiel sehen kannst.
    und für die Formel 1 kriegste noch extra Sender und kannst deine eigene Kameraansicht wählen.
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fußball Pay EuGH
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.585
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    11.561
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.399
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    365
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    282