GeForce 7950GX2 vs. GeForce 8800 GTS

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Sacrifice, 21. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. November 2006
    Hi, ich wollte mir bald eine neue Grafikkarte zulegen, von der Preisklassen treffen für mich eigendlich nur 2 Grafikkarten zu. Also ich bleib wie immer bei Nvidia :D. So die beiden Karten sind GeForce 7950GX2 (400 € von XFX) und GeForce 8800 GTS (ca. 500 €) Welche Grafikkarte ist nun die bessere?
    Ich würde sehr auf Zukunftsicherheit setzen, aber auch auf Leistung. Effekten gebe ich keine so hohe Priorität, dennoch will ich aber auch welche haben. Ich weiß es ist schwierig.

    Vielleicht kann ja jemand sagan wie sich meine Leistung verbessern wird.

    Hier mein System:
    Amd 64 3500+
    1 GB RAM
    GeForce 6800 GT
    200 GB Festplatte von Seagate (S-ATA I)
    Windows XP Professional SP2

    Also meine generelle Frage: Welche Karte ist im Gesamtbild die Bessere?

    MfG Sacrifice
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. November 2006
    AW: GeForce 7950GX2 vs. GeForce 8800 GTS

    Ich denk, dass die 8800GTS Zukunftssicherer wäre, aber lohnt sich für den Prozessor so ne Grafikkarte. Der bremst die doch aus(?), weil der ja shcon bisl älter is.
    mfg Stainar
     
  4. #3 21. November 2006
    AW: GeForce 7950GX2 vs. GeForce 8800 GTS

    wenn du auf zukunft setzt würde ich eine DX 10 karte kaufen.

    ansonsten würde ich die 7950gx2 nehmen, da es ja eigentlich 2 karten sind, und sie daher auch 2 gpus haben und dadurch immer einen vorteil haben gegenüber einer!
    ebenfalls besitzen die dann 1024 GDDR3 und nicht nur die hälfte oder 640 mb (manche 8800 modelle).
    ausserdem ist sie günstiger für dich, da deine cpu eine art flaschenhals ist.
    Die 8800 hat aber Shader 4 und dx10... als für die zukunft ist die besser, aber wie gesagt bei deinem pc lohnt sich die 7950 mehr.
     
  5. #4 21. November 2006
    AW: GeForce 7950GX2 vs. GeForce 8800 GTS

    Bei der CPU kommt die 7950GX2 nichtmal an ihre Grenzen, da bracuht man von der 8800 garnicht zu sprechen..
     
  6. #5 21. November 2006
    AW: GeForce 7950GX2 vs. GeForce 8800 GTS

    Die GeForce 8800 GTS ist in allen belangen schneller als eine GeForce 7950 GX2 (obwohl diese 2 GPUs hat). Zudem ist sie aufgrund von Direct X 10, Shader-Model 4.0, Unifed Shader usw. auch noch zukunftssicherer. Außerdem ist der Standard-Lüfter der GeForce 8800 GTS leiser als die der 7950 GX2.

    Also wenn du bereit bist 500 Euro auszugeben, würde ich dir in jedem Fall zur 8800GTS raten.

    Allerdings, wie bereits angesprochen, wird dein Prozessor (Athlon 64 3500+) deine Grafikkarte gnadenlos ausbremsen. Damit die Grafikkarte ihr Potenzial entfalten kann, sollte schon ein AMD Athlon 64 X2 / FX der oberen Klasse oder ein Intel Core 2 Duo / Extreme sowie 2048MB RAM im System stecken.
     
  7. #6 21. November 2006
    AW: GeForce 7950GX2 vs. GeForce 8800 GTS

    @ Sacrifice
    Warum schaust Du dir nicht mal auf computerbase.de den Test an.
    Dort hast Du eine wunderbare Auflistung aller Benchmarks und Karten die relevant sind.
    Google macht frei und schlauer!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    vision1
     
  8. #7 21. November 2006
    AW: GeForce 7950GX2 vs. GeForce 8800 GTS

    Hallo Sacrifice,
    Habe eine gut Nachricht und eine schlechte für dich...

    erst mal die Gute:
    habe heute im durchstöbern der Foren diesen Artickel gefunden
    http://archiv.chip.de/news/c1_archiv_news_17204379.html, dort wird mit den Rivatuner die 6800GT Grafikkarte die Pixel-Pipelines Freigeschaltet und vieleicht mit ein wenig Übertaktung bis 103% mehr leisung erzielt je nach Grafikarte.
    Kanzt es ja mal probieren kostet ja nix, ist auch alles wieder rückgänig zu machen dank Software Freischaltung aber lies selbst.

    Die schlecht:
    es klappen nur 5 von 6 Grafikarten also viel glück...

    Zu der Geforce 7950 GX2,
    Habe auch so eine Karte und muss sagen ist schon ein super Karte, aber die Karte wird sehr heiss bei mir bis 80C° (Gehäuse mit mehreren Lüftern drine) sonst geht die bis 90C° bei VollLast.
    Die Grafikkarte ist sehr übertaktung freudig so können noch bis zu 30% mehr leistung raus gekitzelt werden, aber dazu müsste eine Wakü her.
    Zu den 1gb es sind nur indirekt 1gb, weil jedem GPU 500mb Speicher zuverfügung stehen und in beiden die gleich daten gelagert werden, weil beide CPU auf die gleichen daten zugreifen müssen mal einfach gesagt (steht auch unter computerbase suchen nach: 7950 GX2 test).

    Würde schon die 8800 empfehlen wenn du nicht die 100euro mehr scheust, aber da kommt wieder die Geschicht mit deinem CPU 3500+ da wird die Graka nicht ihre voll power entfalten können, ausser du hast eine Wakü den würde ich die 7950 GX2 nehmen:D .

    Oder versuche es erst mal mit Rivertuner.... die entscheidung bleibt bei dir.?(

    Hoffe ich habe dich ein Schritt in die richtig Richtung gebracht...

    MFG Mainfram
     
  9. #8 21. November 2006
    AW: GeForce 7950GX2 vs. GeForce 8800 GTS

    Ich rate dir zu der 8800GTS
    Wird zwar von deinem System ausgebremst, aber die bringt einfach mehr Leistung, als die GF7950GX2. Zudem sind die meisten Spiele eh nur für einen GPU konstruiert.
    Das ist das gleiche wie bei den Quad- Cores... die bringen auch nix, weil es kein Spiel für 4 Prozessorenkerne gibt.
    Ich habe mir neulich die GF8800GTX geholt und bin überglücklich damit.
    Alles läuft einwandfrei auf höchster Qualität.
    Das wird die 8800GTS bei den aktuellen Spielen auch leisten können. Was bei der GF7950GX2 nicht so ist. Hab zumindest mal bei nem Kumpel Gothic III gesehen und das hat bei höchster Auflösung geruckelt.
    Wegen dem Speicher brauchst du dir keine Gedanken machen. Die meisten wissen überhaupt nicht was das überhaupt ausmacht... hauptsache viel davon haben.
     
  10. #9 21. November 2006
    AW: GeForce 7950GX2 vs. GeForce 8800 GTS

    @ Root-2k
    Die GF 7950 GX2 wird von Windows als eine Karte erkannt also würde die auch nicht mehr Leistung bringen wenn ein Spiel die 2 GPU Unterstützen würde.

    MFG Mainfram
     
  11. #10 21. November 2006
    AW: GeForce 7950GX2 vs. GeForce 8800 GTS

    die 8800gts gibts ab 430€ nicht 500

    ansonsten kauf die 8800 wenn du die kohle hast, läuft halt nicht am limit, aber wenn du in einem halben jahr ne neue cpu kaufst ist dann die graka limitierend etc,etc. nach der logik könnte man nur alles aufeinmal aufrüsten :)
     
  12. #11 21. November 2006
    AW: GeForce 7950GX2 vs. GeForce 8800 GTS

    Hi

    empfehlenswert ist die GF 8800 GTS die bringt auch leistung!

    Die Grafikkarte kann man auch sehr schön bzw leicht takten!

    Ist kein Verhältnis zu 7950GX2 technisch und preislich.

    Ein Tipp von mir da ich es regelmäßig zu tun habe lass die finger von den XFX hersteller hol dir das wenn dann von Gainward oder MSI! die sind aber bissen teurer aber schon vom werk aus höher getaktet.


    MFG Basicxx
     
  13. #12 22. November 2006
    AW: GeForce 7950GX2 vs. GeForce 8800 GTS

    Danke für eure Hilfreichen Beiträge, ich denke ich werde mir die 8800 GTS kaufen, warte aber noch bis ende November ab, weil dann kommen die Test von Gamestar, PCGH etc. Zu Weihnachten oder später kauf ich mir dann nen neuen CPU.

    Das mit den Pixel Pipelines freischalten hat leider nicht funktioniert, glaub sind schon alle freigeschaltet und das funtz nur bei ner 6800er oder 6800 LE, aber trotzdem vielen Dank!

    MfG Sacrifice
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - GeForce 7950GX2 GeForce
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    7.569
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    531
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    393
  4. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    705
  5. XFX geforce 7950gx2 Probleme

    sech , 30. November 2006 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    354