Geräusch im Rechner

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Damani, 27. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Januar 2009
    mein rechner macht seit ein paar tagen ein sehr tiefes "brumm" geräusch.
    dieses ist aber nicht durchgehend, sondern setzt zwischendurch immer mal aus.
    manchmal ist es auch gar nicht vorhanden. aber dieses brummen erzeugt sogar solche vibrationen, dass man sie am tisch auf dem der rechner steht spüren kann.
    als ich den rechner gestern eingeschaltet habe war ein superlautes geräusch für mindestens eine halbe bis zu einer minute zu hören. leider kann ich das geräusch, auch wenn ich die seitenverkleidung wegnehme nicht orten, da von allen möglichen seiten geräusche kommen (grafikkarte, prozessor, an gehäuseseite und unter dem netzteil). was könnte das sein und wie gehe ich am besten vor?
    der rechner ist insgesamt nicht mal ein jahr alt.
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Januar 2009
    AW: Geräusch im Rechner

    ich tendiere auf Festplatte oder auf Laufwerk weil dies so schnell drehen kann das es so geräusche gibt ! war bei mir auch so !
     
  4. #3 27. Januar 2009
    AW: Geräusch im Rechner

    wie kann man denn den fehler am besten lokalisieren?
     
  5. #4 27. Januar 2009
    AW: Geräusch im Rechner

    Schraub die festplatte mal ab und lege sie lose auf deine hand und starte den PC mal.
    Die Platte erzeugt ziemliche vibrationen wenn sie nicht entkoppelt in den pc geschraubt wird.

    Danach einfach mal mit dem Finger vorsichtig den CPU lüfter anhalten oder kurz ausstecken.
    Das selbe mit Grafikkarte und falls vorhanden Mainboard kühler.
    Wenns das immernoch nicht ist dann ist es wohl der Lüfter des Netzteils. Da aber bitte kein Schraubendreher reinhalten.
     
  6. #5 27. Januar 2009
    AW: Geräusch im Rechner

    kann ich vielleicht um die platten schon mal auszuschließen einfach mal die stromstecker von den platten entfernen und dann den rechner ohne platten starten?
     
  7. #6 27. Januar 2009
    AW: Geräusch im Rechner

    Kannst du ohne Probleme machen .... Aber bitte zieh auch S-ATA Kabel und IDE Kabel sicherheitshalber mit heraus ;)

    Wenn es an den CD/DVD Laufwerken liegen sollte einfach mal CD/DVD's rausnehmen ... ansonsten alle Lüfter wie gesagt mal kurz anhalten (nur nicht NT-Lüfter).... Sag dann woran es liegt weil so findest du den Fehler
     
  8. #7 27. Januar 2009
    AW: Geräusch im Rechner

    nicht wirklich da du nicht ins windows kommst und zugriffe erzeugen kannst. du kannst aber die platte mal ausbauen und angeschlossen lassen. leg sie einfach auf schaumstoff oder ähnliches ab. somit kann sie keine vibrationen auf das gehäuse übertragen und wenn dann ruhe ist, weist du wo das problem liegt.
     
  9. #8 27. Januar 2009
    AW: Geräusch im Rechner

    falls du eine cd/dvd im laufwerk hast->rausnehmen. dann sollte es auch nich mehr so brummen.
    das mit den kühler abstecken, würde ich nich machen. eventuell nur kurz mit dem finger vorsichtig anhalten. aber das würde ich auch gar nich erst versuchen.
    denn ich kenne keinen lüfter, der solch starke vibrationen erzeugen sollte...
    ein dvdlaufwerk auf volle pulle kann das mühelos. war bei mir nich anders.
    festplatte glaub ich eigentlich auch nich, aber nun ja.
    wenn du alle stromkabel von den festplatten abmachst, dann kommste nich wirklich weit.
    dann würde ich sie frei in der luft hängen lassen.
    alles natürlich auf eigene gefahr :p

    Mfg Schmidt!
     
  10. #9 27. Januar 2009
    AW: Geräusch im Rechner

    wie wäre es mim ohr in den PC und hören ;)
    tendiere aber auch zu laufwerken oder Festplatten
     
  11. #10 27. Januar 2009
    AW: Geräusch im Rechner

    wie gesagt wenn man das ohr reinhält hört man von allen seiten was, nur nicht das nervige geräusch.
    bzw man kann es nicht lokalisieren. ein cd/dvd lw kann es nicht sein, weil sich nichts darin befindet.
     
  12. #11 28. Januar 2009
    AW: Geräusch im Rechner

    wie gesagt versuch es so wie ich es dir erklärt habe. sollte das nervige geräusch dann weg sein, solltest du deine platten entkoppeln. das ist nicht sonderlich teuer....beruhigt aber ungemein.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Geräusch Rechner
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.776
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    387
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    250
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.128
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.116