GEZ schickt Vollziehungsbeamten

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Balo, 4. November 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2011
    Schönen guten Abend Leute,
    ich habe folgendes Problem, und zwar schickt mir die GEZ schon seit ewigkeiten Mahnungen die ich aber ignorierte da ich erstens eh seit beginn der Forderungen BAföG beziehe jedoch dort keine Befreiung zu denen geschickt habe da die deshalb für die Monate davor die Gebühren gefordert hätten.
    Nun hab ich von der Stadtkasse Dortmund ein Schreiben, dass bereits ein Vollziehungsbeamter bei mir war um das Geld einzutreiben aber ich seh es nichtmal ansatzweise ein zu zahlen.
    Was kann ich nun tun ? Kann ich denen ne Anzeige reindrücken weil die Forderungen ohne Grundlage stellen ? Und wenn man BAföG bezieht hat man ja das Recht auf einen kostenlosen Rechtsbeistand, muss man den beim BAföG-Amt beantragen oder beim Arbeitsamt ?

    Danke schonmal :)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 4. November 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    wenn sie garnicht wissen was bzw ob du überhaupt was hast für das du zahlen musst dann würde ich da vielleicht mal anrufen und fragen was das soll.
     
  4. #3 4. November 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    ok die gez sagt (nachdem ich die mächtig angemault habe) dass ich denen die unterlagen vom bafög-amt und jugendamt schicken soll.
    kann ich die befreiung auch vom verein bekommen der im namen des jugendamt gearbeitet hat ?
     
  5. #4 4. November 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Hi noch ein, wie ich finde, wichtiger Hinweis:

    Wenn du deine GEZ-Zahlungsbefreiung bekommen hast (wovon man ja ausgehen kann in deinem Fall) dann musst du darauf achten, dass du früh genug und von alleine die nächste Befreiung hinschickst. Weil im Befreiungsbrief steht der Zeitraum für den du befreit bist, wenn du ein Monat nach ablauf der Befreiung nicht schon den nächsten Befreiungsantrag geschickt hast, darfste für den einen Monat zahlen....
    So war es zumindest bei mir. Ich war zwar theoretisch befreit, aber auf Grund dessen, dass ich kein Antrag hingeschickt habe, haben die nicht durchgelassen...und musste für den einen Monat trotzdem zahlen...
     
  6. #5 4. November 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    achja das war auch ein grund weswegen ich es nicht gemacht habe :D
    von mir bekommen die nix ausser vielleicht so 20 € das hab ich mir fest vorgenommen auch wenn ich dafür ein anwalt brauche ich lass mich ganz sicher nicht :love:n :cool:
     
  7. #6 6. November 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Wenn du nie ein Gerät bei der GEZ angemeldet hast, dann kannst du dieses Pack weiterhin ignorieren. Ich hab schon gefühlte 50 Briefe von der GEZ bekommen und keinen einzigen beanwortet. Wie soll denn bei dir Geld eingetrieben werden wenn die nichtmal wissen wieviele Geräte du hast?! Besorg dir einen Anwalt. Wenn du unter 900-1000 Euro Einkommen hast (weiss nicht mehr genau, in deinem Fall passts aber), dann gehst du zum Amtsgericht, sprichst dort bei der für dich zuständigen Person vor und erhälst ein Formular. Für eine Gebühr von 10-Euro kannst du dir dann selbst einen Anwalt aussuchen, dessen Kosten von der Stadt übernommen werden.
     
  8. #7 6. November 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Manchmal sollte man aber reagieren. Bei mir waren Sie auch schon mit einem "Eintreiber" bzw hab nur den Zettel an der Tür gefunden. Habe diesen dann kontaktiert und ihm meine Situation geschildert dieser hat das dann an die GEZ weitergegeben. Als ich mich dann bei der GEZ meldete sollte ich trotzdem 660€für 2 Jahre zahlen dann habe ich denen es vorgerechnet, wie denn aus 17€/Monat auf 24 Monate dann zu 660€ kommt. Danach sollte ich dann 460€ zahlen aber auch dieses hab ich verweigert und mit einem Anwalt (Kosten 80€) hat sich die Sache dann auf 0€ reduziert.

    Gruß
     
  9. #8 7. November 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Ich habe in den letzten Tagen mal mit der GEZ telefoniert und die sagen mir dass ich angeblich angemeldet bin. Ich hab jedoch AUF KEINEN FALL etwas angemeldet, ich fühl mich grad echt verarscht und hab die aufgefordert mir meine angebliche Anmeldung zu schicken da, da auf keinen Fall meine Unterschrift zu sehen ist.
     
  10. #9 7. November 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Mir haben sie auch geschrieben. Habe ihnen gefaxt dass ich mit ihnen nie einen vertrag eingegangen bin und dass ich diesem vertrag widerspreche.
     
  11. #10 7. November 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    dann sollen sie dir den von dir unterzeichneten vertrag zuschicken, wenn nix kommt, dann können die so oft versuchen dir geld aus der tasche zu ziehen wie sie wollen ;)
     
  12. #11 7. November 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    wenn sie wirklich von deinem Konto abbuchen sollten, dann geh zur Bank und buche das zurück! Zur Not sagst deiner Bank noch, dass in Zukunft alles von der GEZ zurückgebucht wird, bis du wieder was anderes sagst :)
     
  13. #12 7. November 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Öhem ... FAKE ?

    1. würde doch der Gerichtsvollzieher geschickt werden bei Berechtigten Forderungen

    2. Was ist ein Vollziehungsbeamter - Ich kenne nur Vollzugsbeamte ^^

    3. Nicht jedes amtlich aussehende Schreiben ist auch eins.


    Und zu guter letzt .

    Die GEZ arbeit gerne mit Druck,
    solbald du jedoch reagierst, wittern sie deine Fährte und
    versuchen dich zu beissen - egal ob du recht hast oder sie nicht.

    Also Schreiben immer schön Igrnorieren -
    keinesfalls auf Daten anfragen Antworten.

    Ich persönlich freue mich über jeden Brief von Ihnen,
    da ich Ofenheizung habe und so ein Fidibus was recht praktisches ist.

    grüz
    KK
     
  14. #13 7. November 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Von der GEZ kannst du jeden Brief getrost ignorieren. Sind ja keine Einschreiben, also zur Not kannst du immer noch behaupten du hättest nie einen Brief bekommen. Ich mache die mittlerweile nicht mal mehr auf oder schicke den leeren Rückumschlag ohne Porto zurück :)
    Wenn ein Knecht von denen auftaucht musst du nicht mit ihm reden, du hast KEINE Auskunftspflicht, auch wenn er was anderes behauptet (was er in der Regel tut).
    Strafe den Verbracherverein (Nötigung ist ein klares Vergehen) einfach mit ignorieren, dann verschwendest du schon keine Zeit, ich würde mir ohne offizielesn Beschluss von denen keinen Anwalt besorgen, ist die Mühe nicht wert.
     
  15. #14 7. November 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Jaja das hab ich ja bis zum Schreiben von wegen Vollziehungsbeamten auch gemacht, und ich tret auch ziemlich arrogant auf wenn mir jemand das Geld aus der Tasche ziehen will.
    Der Vollziehungsbeamte hat mir heute auch nicht auf meine Mail geantwortet die ich schon am Freitag geschrieben hab, von daher bin ich grad echt am überlegen ob dass alles nur ne Show war.

    Edit: Achja hab denen das auch gesagt dass ich keine Mahnungen bekommen hab da sie es nicht per Einschreiben geschickt haben.
     
  16. #15 8. November 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Das rote sind drei (sry nimms als konstruktive Kritik)
    Loosersprüche -
    Wobei die letzten beiden zeigen, das du schon am Angelhaken Zappelst.

    Immer schön drohen und agieren lassen -
    Wie gesagt, wenn dann gibt erst ein Schreiben v. Amtsgericht mit ansage von wegen
    Gerichtsvollzieher - dafür brauchen die ne rechtliche Grundlage
    (Nachweisbar nicht gezahlte und eingemahnte Beiträge)
    Für eine rechtliche Grundlage brauchen sie ein Vertragsverhältnis mit dir,
    das du ja wohl hoffentlich nicht eingegangen bist mit denen.


    Also wie dir hier schon geraten wurde
    IGNORIEREN
    Diesem Verein kannst du nicht mit Argumenten kommen
    und so wie sie Argumente Ignorieren, darfst du auch sie Ignorieren.

    Ist halt nichts weiter als ein legalisierter Räuberverein,
    dessen Methoden von Einschüchterung über Nötigung bis hin zu erpressung gehen.

    Wenn du es jetzt immer noch nicht kapiert hast, bist du es mir Wert, das sie dir Gebühren abnehmen .

    :p ;)


    grüz
    KK
     
  17. #16 8. November 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Naja Geld bekommen die definitiv nicht von mir, und ich finde nicht dass es Loosersprüche sind da wie Palme es auch schon gesagt hat, man manchmal auch reagieren muss und ich will es definitiv nicht dazu kommen lassen dass ein Gerichtsbeschluss irgendwie durchgebracht wird, und dann ist das Geld bis meine Klage durch die Instanzen gekommen ist definitiv erstmal weg. Ich meine 500€ haben oder nicht haben, die (auch wenns nur temporär wär) zu verlieren riskier ich sicherlich nicht.
     
  18. #17 16. Dezember 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Hey wollte jetzt keinen neuen Fred aufmachen.
    Ich habe heute meinen dritten Brief im lieblichen Grün erhalten.
    In diesem wird mir jetzt netterweise mit 1000 Euro Bußgeld gedroht.
    Ich fand das sehr aufmerksam von denen und habe den 3ten Brief erneut zerissen.
    Jetzt interessiert mich es brennend was als nächstes passiert und was ich desweiteren noch beachten muss um gut aus der Sache rauszukommen. Ich bin Student und beziehe Bafög.

    Gruß
    IraKi
     
  19. #18 16. Dezember 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Bei mir is nichts passiert. Alle 3 Briefe nicht beachtet und kam nie mehr was. Bis ich dann umgezogen bin. Da kamen wieder 3 Briefe und danach auch wieder nichts.

    Also keine Sorge ;)
     
  20. #19 16. Dezember 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Ganz ehrlich, wenn ich das so lese, könnte ich mich schon wieder aufregen. Die GEZ ist der mit Abstand allergrößte, "offizielle" Verbrecherverein, den es in Deutschland gibt. Die GEMA regt mich zwar mindestens genauso auf, aber deren Forderungen kann ich ja noch ansatzweise verstehen.
    Aber wie die GEZ vorgeht, ist teils auch definitiv nicht mehr im legalen bereich, daher: ignoeriere diesen Verein weiterhin.
     
  21. #20 16. Dezember 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Ok danke Leute für die Tips, BWs sind raus.
    Nehme gerne noch weitere Tips an. :)
     
  22. #21 16. Dezember 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Hier steht meiner Meinung nach alles wichtige drinnen. Hab auch vor kurzem den ersten Brief bekommen. Diesen hätte ich bis zum 28.11 einschicken müssen. Bisher habe ich keine weiteren Briefe bekommen.
     
  23. #22 16. Dezember 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    @iraki Kam diese Nötigung im grünen Umschlag der GEZ denn als Infopost?
    Wollte ja zuerst auf meinen Bafög-Bescheid warten und den zur GEZ schicken, aber besteht ja anscheinend keine Pflicht zur Anmeldung. Also lass ich es.

    Rechnungen dürfen sowieso nicht als Infopost verschickt werden. Man kann laut Post höchstens folgende Dinge als Infopost verschicken (neben Werbung usw):
    Also ruhig bleiben.
     
  24. #23 16. Dezember 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    Infopost ja ;)
     
  25. #24 16. Dezember 2011
    AW: GEZ schickt Vollziehungsbeamten

    solange nichts als Einschreiben kommt, hast du einfach keinen Brief bekommen, basta ;)
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...