Google-Chef: YouTube bald mit Bezahl-Funktionen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von caine, 17. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. April 2009
    ==============================================

    Google-Chef: YouTube bald mit Bezahl-Funktionen

    Der Suchmaschinenbetreiber Google will schon bald weitergehende Bezahl-Funktionen in sein Video-Portal YouTube integrieren. Das kündigte Konzernchef Eric Schmidt gestern an.

    Die Priorität liege in der Finanzierung der Plattform über Werbeeinblendungen. "Nach und nach werden aber auch Micropayment und andere Bezahlmodelle Einzug halten", sagte er. Einige konkrete Ankündigungen in dem Bereich seien schon bald zu erwarten.


    Den ersten Schritt machte Google bereits im Februar. Einigen ausgewählten Partnern ermöglicht man seitdem, ihre Clips gegen eine Gebühr zum Download anzubieten. Die Wiedergabe auf der Plattform selbst ist allerdings nach wie vor kostenlos.

    Der Betrieb des Portals verursacht für Google noch immer Verluste, obwohl bereits verschiedene Formen der Werbe-Finanzierung getestet wurden. Mit Bezahl-Modellen will man nun wohl dafür sorgen, dass das populäre Portal endlich zu einer Einnahmequelle wird.

    ==============================================
    quelle : winfuture.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. April 2009
    AW: Google-Chef: YouTube bald mit Bezahl-Funktionen

    komisch, dass sie miese machen. haben die zu hohe kosten durch server und leitung, oder wie?
     
  4. #3 26. April 2009
    AW: Google-Chef: YouTube bald mit Bezahl-Funktionen

    naja überleg mal, was da täglich für ein Datenstrom raus- und reingeht. Und im Gegenzug machen die nur durch die Werbung Gewinn.
    Wenn du durch n Forum surfst, dann siehst du genau dieselbe Werbung, aber auf Youtube lädst du im gegenzug immer ein mehrere MB großen Clip runter.

    meinetwegen können sie solche Bezahlfunktionen ruhig einrichten, besser als wenn das größte Videoportal (und mMn auch das beste - mit Abstand) wegen fehlender Gewinneinbringung geschlossen wird.

    Man wird ja zu nichts gezwungen, und wenn man in Sachen HQ-Videos weiter ausbaut, dann würde ich auch durchaus bezahlen, um einen Download Button zu bekommen.

    Es gibt zwar so ein Programm dafür, aber was ist lästig find ich. So teuer wirds ja dann auch wohl nicht sein.
     
  5. #4 26. April 2009
    AW: Google-Chef: YouTube bald mit Bezahl-Funktionen

    Ich denke mal, dass die Serverkosten das kleinste Problem für youtube sind... Die nervige Sache mit dem Bezahlen kommt wohl nur Zustande, weil die liebe Musikindustrie und die Gema mehr Kohle wollen für jedes Lied das gespielt wird.
     
  6. #5 26. April 2009
    AW: Google-Chef: YouTube bald mit Bezahl-Funktionen

    aber ich verstehe das nicht

    wenn man sich jetzt nen home video reinziehen will was ich noch nicht kennne muss ich dafür bezahlen oder wie?8o (was ist wenns total :poop: ist?)
     
  7. #6 26. April 2009
    AW: Google-Chef: YouTube bald mit Bezahl-Funktionen

    Macht keinen Sinn, schließlich müssten dann die Labels Geld zahlen damit die User die Clips runterladen können und das wäre nicht in ihrem Interesse. Außerdem ist Google nicht blöde und speist die Labels schon seit Jahren mit viel zu geringen Beträgen immer wieder ab und die lassen sich das sogar bieten.

    Youtube ist einfach auf der Suche nach einer Möglichkeit das Geschäft Profitabel zu halten. Aber selbst wenn das nicht klappt, Google hat nicht nur ein Sparschwein was darauf wartet geöffnet zu werden. Wollten die nicht sogar Anteile an Twitter kaufen? Das ist genauso unprofitabel. Aber ich denke Google geht es in erster Linie immer darum möglichst viele Daten zu sammeln über User und nicht darum ob ein Projekt sie Geld kostet. Und das halte ich für Gefährlich.
     
  8. #7 26. April 2009
    AW: Google-Chef: YouTube bald mit Bezahl-Funktionen

    Naja finde ich jetzt grundsätzlich nicht schlecht. Man wird ja nicht für jeden Dreck bezahlen sondern wahrscheinlich eher dafür das man sich in Zukunft auch normale Filme und Serien in ordentlicher Auflösung ansehen kann. (hoffe ich ;))
     
  9. #8 26. April 2009
    AW: Google-Chef: YouTube bald mit Bezahl-Funktionen

    versteh ich voll und ganz...auf dauer darf man nat. keine verluste machen...und die popularität von youtube muss ganz klar ausgenutzt werden...
    das wir user darunter leiden werden is klar!
    aber warten wir's ab:)
     
  10. #9 26. April 2009
    AW: Google-Chef: YouTube bald mit Bezahl-Funktionen

    find ich nich schlecht solang sich die kosten im rahmen halten und wie schon gesagt mehr mit hd kommt oder sogar serien/filme angeboten werden ist das für mich ok solang sich das nicht überschlägt
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce