Google Gears soll in die Gänge kommen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von TonyMontana, 29. Mai 2008 .

Schlagworte:
  1. #1 29. Mai 2008
    Auf der Entwicklerkonferenz Google I/O hat der Suchmaschinendienst neue Ideen für Google Gears gezeigt. Die Browsererweiterung, die Daten aus Webanwendungen in einer lokalen Datenbank speichert und so nahtloses Offline-Arbeiten ermöglicht, wurde vor einem Jahr vorgestellt, doch hat sie bislang nicht viel mehr als interessierte Aufmerksamkeit erfahren.


    Ein Durchbruch könnte die Implementierung bei MySpace werden, wo Google Gears die Nachrichten zwischen den Anwendern offline verfügbar machen soll. Außerdem soll Google Gears künftig nur noch "Gears" heißen, damit das Open-Source-Projekt ein Stück von Google abrückt.

    Nachdem die Browser-Erweiterung schon im März für Internet Explorer auf Windows Mobile verfügbar gemacht wurde, soll Google Gears auch bald mit weiteren Mobilgeräten zusammenarbeiten. So soll es Gears-Versionen für Opera Mini und für die Android-Mobilplattform geben, von der noch dieses Jahr die ersten Geräte auf den Markt kommen sollen. Auch mit dem kommenden Desktop-Opera 9.5 soll Google Gears harmonieren.

    Schließlich hat Google auch Erweiterungen im Funktionsumfang angekündigt. Statt nur Offline-Speicherung zu ermöglichen, soll Gears künftig den Browser massiv erweitern, etwa durch Zugriff aufs lokale Dateisystem, Desktop-Benachrichtigungen und schnellere Datei-Uploads; geplant sind auch Zugriffe auf Webcam und Mikrofon – ähnlich wie bei dem gestern vorgestellten Yahoo BrowserPlus

    Quelle
     

  2. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Google Gears soll

  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    923
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.224
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    7.855
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.098
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    403