Google Konto deaktiviert

Dieses Thema im Forum "Marketing & SEO" wurde erstellt von Black$Jigga, 28. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Januar 2009
    hi,hab heut eine nette mail von google bekommen,das mein ad-sense konto deaktiviert wurde,wieso auch immer....

    hatte tägliche einnahmen von 20cent - 1 dollar.....
    und ein click-script etc. habe ich auch nicht benutzt...

    kann ich unter meinem namen ein anderes konto eröffnen,oder wird das auch wieder gesperrt?

    und sollte man real-namen verwenden,oder zahlt google auch per pay-pal aus?
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Januar 2009
    AW: Google Konto deaktiviert

    ICh würde richtigen Namen verwenden.
    2)Unter neuen Namen anmelden geht zwar ,aber ist umständlich ,weil du um das GEld zu kriegen einen Anruf entgegen nehmen musst

    3) Vergiss Google ..das lohnt sich nur wenn du ne HP hast wo täglich mehrere tausend leute drauf sind

    4) Bei Verdacht auf so einen Script bannen die schon ... oder du hast einfach zu oft geklickt ...
     
  4. #3 28. Januar 2009
    AW: Google Konto deaktiviert

    ich hab am tag 3-4 mal auf die anzeigen geklickt....
    hab täglich <3000 Seitenaufrufe,daher ist es schon komisch das sie mich bannen....

    kannst mir eine alternative empfehlen?
    am besten pey-per-view?
     
  5. #4 28. Januar 2009
    AW: Google Konto deaktiviert

    irgendwie scheinst du nicht zu erkennen, dass du selbst die antwort lieferst...

    das ist der grund... wie ich finde wurdest du zu recht gebannt...
     
  6. #5 28. Januar 2009
    AW: Google Konto deaktiviert

    Meines wissens wird man da auf lebenszeit gebannt...wurde ich zumindest^^

    wurde aber trotzdem ausbezahlt, weil ich nie selber geklickt habe, sondern immer 2 freunde. da hat ich dann 180$ in einem monat, das wurd mir auch ausbezahlt, aber danach ham se mich, natürlich zu recht, gesperrt...sowie dich!
     
  7. #6 28. Januar 2009
    AW: Google Konto deaktiviert

    joa wie schon gesagt wurde ist das wohl der grund, wenn du cookies nicht zwischendurch immer gelöscht bzw. ip nicht gewechselt hast wundert mich das garnicht^^

    alternative, hmm www.sponsorads.de.

    meiner meinung nach ein guter anbieter, aber nur payperklick, es sei denn du nimmst nen layer, über die werbung an sich lässt sich auch streiten^^

    wenn du das so weiter handhaben willst mit dem 4 mal am tag klicken würde ich dir aber sehr ans herz legen die ip zwischendurch mal zu ändern, sonst fliegt das da auch auf;)

    viel glück noch^^

    gruß encud
     
  8. #7 28. Januar 2009
    AW: Google Konto deaktiviert

    kann dir fürs selbst klicken auch affili.net empfehlen.

    Am besten ist es wenn du nebenher sowas wie ebsucher.de über deine seite laufenlässt. Damit die Rate gering bleibt. kA, so kannst du im Schnitt ca. 15€ im monat machen, solltest aber nach jedem klick deinen router neu verbinden lassen.

    gruß
    gl
     
  9. #8 28. Januar 2009
    AW: Google Konto deaktiviert

    naja :p bei affili.de war ich noch nicht, aber bei sponsorads.de wäre das auch ein grund zum kicken, ich kenn mich da bestens bei aus :D

    Ps: rooter neu starten ist super, aber wehe du hast kabeldeutschland -.- :p
     
  10. #9 28. Januar 2009
    AW: Google Konto deaktiviert

    DU musst richtigen namen verwenden, nee du kannst kein zweites eröffnen, aber du kannst sie ja mal anschreiben und nach den Grund fragen. Und dann überleg dir gut was du antwortest sonst ist es für immer gesperrt wie bei mir, doch ich hatte einnahmen im 3 stelligem bereich^^ hatte auch etwas nach geholfen.
     
  11. #10 28. Januar 2009
    AW: Google Konto deaktiviert

    Also mehrere Accounts sind ohne Probleme möglich, du hast sicherlich ne Freundin/Vater/Mutter/Oma/Opa etc. :cool:

    15€ im Monat durch Eigenklicks find ich jetzt recht wenig, wo ich das noch gemacht hab (2006?) hatte ich im ersten Monat 150€ (an 2 Tagen 50 Klicks gemacht), nächsten Monat 70€ (der Rest wurde storniert xD). Hatte mir nichtmal die Mühe mit eBesuchern gemacht :D

    Aber wahrscheinlich ist es nicht mehr so einfach ^^

    Mein Tipp: Verwende die Zeit, die du für Klicks und Reconnects ausgibst lieber auf solides SEO, dann kannste z.B. mit nem aktuellen Blog, je nachdem wie geschickt du dich anstellst, ein vielfaches davon machen. Kommt halt aufs Thema und Keyword an.

    Wenn du z.B. 20 Minuten an nem Nischenartikel schreibst und weitere 30 Minuten für Verlinkung investierst und dir der Artikel über ein Jahr lang 1-2$/Tag einbringt hat es sich schon gelohnt. Und du wirst ja nicht nur einen Artikel schreiben ;-)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Google Konto deaktiviert
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    783
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    893
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.095
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    920
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    367