Google Maps wird persönlich

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Fr33man, 5. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. April 2007
    Der Landkartendienst Google Maps hat eine Funktion "Meine Karten" eingeführt. Registrierte Google-Anwender können damit ihre eigenen Orte in der Karte einzeichnen und mit einem persönlichen Text, einem Bild oder einem Video (von Youtube oder Google Video) versehen. Zusätzlich können sie Linien und Polygone eintragen.


    Die Anwender deklarieren die so erstellten Privat-Landkarten wahlweise als privat oder als öffentlich zugänglich. In letzterem Fall lassen sich die eingetragenen Daten dann über Google Maps und Google Earth von jedem User auffinden, anderenfalls sind sie nur zu erreichen, wenn man die zugehörige URL kennt.


    Quelle: Heise.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Google Maps persönlich
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.040
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    324
  3. mousover google maps

    chrisTucker , 10. Oktober 2013 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.226
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    3.485
  5. Google Maps Store Locator

    Mirak , 22. Mai 2013 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.058
  • Annonce

  • Annonce