Großes Problem mit dem neuen Aldi Rechner !

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Milchmann_CL, 27. März 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. März 2007
    Moin,

    habe ein großes Problem mit dem neuen Aldi PC Medion MD 8822 das Problem ist folgendes.
    Mein freund hat sich den Pc vor ein paar tagen gekauft und ihn gefiel Widoof Vista nicht. Denn die ganzen Spiele die vorher auf XP liefen, liefen dort nicht mehr. Er hat sich daraufhin überlegt einfach Windows XP Professionel darauf zu packen aber hat den Riesen Fehler gemacht und die beide partitionen formatiert. Jetzt weiss ich nicht ob irgendein Treiber fehlt oder irgendetwas anderes ?(
    Jetzt weiss er nicht was er machen soll ???
    Auf jeden Fall fuktioniert Windows XP und Vista nicht.
    Ich bitte um umgehende Hilfe !

    mfg Milchmann_CL
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. März 2007
    AW: Großes Problem mit dem neuen Aldi Rechner !

    Warum sollte da ein Treiber fehlen, nur weil er die Partitionen platt gemacht hat?

    Warum geht Vista / XP nicht? Fehlermeldung?
     
  4. #3 27. März 2007
    AW: Großes Problem mit dem neuen Aldi Rechner !

    wenn er weiß was für eine grafik/sound karte hat, kann er die Treiber auch einfach aus dem Internet holen, dass ist überhaupt kein Problem!
     
  5. #4 27. März 2007
    AW: Großes Problem mit dem neuen Aldi Rechner !

    Der Aldi Rechner hat eine Sicherheitskopie Laufwerk "D" und die hat er ausversehen formatiert. Also er startet die Windows instalations CD ganz normal nur wenn man den Pc dann nach der Formatierung neu startet kommt eine Fehlermeldung das die Festplatte Fehlerhaft sei. Ich weiss nicht was das soll aber ich kann mir vorstellen das die von Medion da irgendwas rein gesetzt haben.Ich weiss auf nicht ob wenn man die Festplatte platt macht ob dann die Treiber gleich mit deinstalliert werden.

    mfg Milchmann_CL

    Schon mal THX für die Hilfe !!
     
  6. #5 27. März 2007
    AW: Großes Problem mit dem neuen Aldi Rechner !

    hat er jetzt wieder 2 partitionen? oder hat er beide zusammen zu einer gefasst? wenn er die 2 noch hat könnte es sein der pc versucht von der leeren platte zu booten, was nicht geht,da würde ich dann einfach die beiden platten zu einer zusammenfassen. falls is net mehr geht kann das eigentlich nur heißen die platte is kaputt, dann würd ich einfach das teil auf garantie zurück bringen. man könnt auch nochmal versuchen in die winxp reparationsconsole zu gehen und den MBR(Masterbootrecord) wiederherzustellen.
     
  7. #6 27. März 2007
    AW: Großes Problem mit dem neuen Aldi Rechner !

    Hey

    manche Firmen bauen ins Bios was ein damit man nur die Recovery benutzen kann, probiere doch mal das Formatieren mit PQ Magic..

    ciao
     
  8. #7 27. März 2007
    AW: Großes Problem mit dem neuen Aldi Rechner !

    also eig dürfte da so wie dus geschrieben hast kein problem auftauchen
    das medion was rein gemacht hamm kann aber auch sein
    hab auch den aldi rechner von neulich xD und türlich auch gleich xp druff weil vista rumgemuckt hat
    freund von mir hat das für mich drauf gemacht weil ich s nich hinbekomm hab
    erstma hat er da nich von der xp professionell cd gebooted , dann musste man erst so ne andere version installn (home wars glaub)
    wie weit biste den jetz eig genau gekomm? oder haste schon xp drauf und installation abgeschlossen und jetzt bringt er den fehler?
    ps: die treiber für die sound/grafik usw karte gibts im inet , findet der pc selber unter gerätemaneger , nur den treiber für sound musste manuell laden ;), das checkt der pc net

    greetz saw
     
  9. #8 27. März 2007
    AW: Großes Problem mit dem neuen Aldi Rechner !

    des mit der garantie kannst du schon mal knicken, sobald du den Recovery teil vo der platte platt machst haste keine garantie mehr.

    hab selber nen medion PC. als ich mir den gekauft hab war die 250 GB platte in 3 teile aufgeteilt. des wollt ich ned und hab formatiert (des recovery zeugs gesichert). hatte aber keine solchen ähnlichen probs mit dem PC.
     
  10. #9 27. März 2007
    AW: Großes Problem mit dem neuen Aldi Rechner !

    Das Hauptproblem ist das Recovery zeugs hat er auch gleich mit formatiert. Und das ist weg und das lässt sich auch nicht mehr zurückstellen. Und er hat die instalation gestartet und hat auch die Dateien auf die Festplatte geschrieben nur er startet Windows nicht. Wenn man den Pc mit der Windows CD wieder startet dann will er Windows gleich wieder neu raufkopieren. Wenn man aber die CD rausnimmt dann zeigt er einen Fehler an. Ich steig da selbst überhaupt nicht mehr durch. Also man schafft es die Festplatte zu formatieren und Windows auf die Festpaltte zu kopieren aber mehr auch nicht. Ich habe es auch mit mehreren Versionen Versucht. Das ging genauso wenig.

    mfg Milchmann_CL

    Thx schon mal für die Hilfe
     
  11. #10 28. März 2007
    AW: Großes Problem mit dem neuen Aldi Rechner !

    hast mal mit pqmagic auf die platte geguckt? vieleicht ist da noch so ne kleine versteckte partition am anfang der platte wegen dem recovery gedöns.
    ab besten mit ner boot cd , oder diskette) starten und die gesammte platte mal prüfen und formatieren(nicht windows boot cd!)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...