Günstige,zuverlässige Festplatte...

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von tada, 24. Juni 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Juni 2007
    Hey,

    also, ich brauche wohl bald ne neue Festplatte dazu, da ich mittlerweile Hobbyfotograf
    bin und dazu noch andauernd Videos aufnehme...
    Jetzt kommen meine Fragen, ab hier bitte keine halbwissenden Leute weiterlesen, was
    das Festplattenwissen angeht, es geht hier nämlich um Erfahrung.
    Also, ich suche eine Festplatte die zuverlässig ist, d.h. sie eine lange Haltbarkeit
    verspricht, relativ günstig im Preis ist, und etwa von 300-500GB Speicherkapazität.
    Entweder eine S-Ata /150 (ich hoffe ihr versteht...) oder eine IDE, wobei ich
    schon 2 IDEs drannen habe an dem Privatpc hier und deshalb gerne ne S-ata hätte,
    aber wie oben geschrieben, achtung.. hab nicht den aktuellen s-ata Anschluss.

    Hoffe hier hat jemand Erfahrungen gemacht.
    Meine Maxtor hält jetzt schon ewig, meine Samsung macht jetzt schon zicken...

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. Juni 2007
    AW: Günstige,zuverlässige Festplatte...

    Also du kannst auch eine Sata2 HDD nehmen, ist abwärtskompatibel...
    Mein Persönlicher Favorit ist die 500gig Platte von Westerndigital die se bei alternate für 99€ haben(WD5000AAKS), die hat ein unschlagbares preis/leistungsverhältnis...

    Ausfallraten bei HDDs sind in den ersten 8Wochen bei fast allen Herstellern gleich;
    Wenn eine HDD die ersten 8Wochen übersteht passiert normalerweise nichts mehr allerdings kommt es ab und zu vor das aufgrund schlechter quali otzdem etws schief geht... Persönlich habe ich da eschlechte Erfahrungen mit Maxtor gemacht, mir selbst ist eine innen ***** gegangen udn meinem Kumpel gleich 3 Stück.... und die waren alle aus unterschiedlichen serien... Persönlich habe ich in Sachen haltbarkeit die besten erfahrungen mit IBM-/Hitachi gemacht, klingt zwar nach Mülltonne aber die Platte stecken extrem viel weg... Wenn man momentan qualität für nen vernünftigen Preis im 500er sektor haben will geht kein weg um seagate und Westerndigital drumrum. ´Von Seagate und WD leisten mir ebenfalls plaztten treue dienste ohne irgendwelche mucken... Also ich werde mir die nächsten Tage die obengenannte WD bestellen. Samsung platten sind auch nicht schlecht und ich habe auch schon einige in rechnern verbaut und bis jetzt hat sich keiner beschwert, allerdings ist da die ausfallrate i den ersten8Wochenetwas höher als bei SEA und WD... Übrigens haben Platten nach ner Studie von Google bei ner Temp von 30-40°C und Dauerbetrieb die höchste Lebenserwartung und geringste Ausfallrate, das nur mal nebenbei.
     
  4. #3 24. Juni 2007
    AW: Günstige,zuverlässige Festplatte...

    Danke das reicht mir eigentlich schon an Informationen, muss nur schauen dass ich nicht zu viel
    ausgebe, man braucht ja so viel zum Leben :D :D
    Hast ne Bewertung thx, wusste bisher nicht dass S-ata II auch abwärtskompatibel ist :)
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Günstige zuverlässige Festplatte
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.692
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.454
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    957
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.296
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    247