guten SD decoder für dvbviewer sat emfpang

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von pumukel, 7. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juni 2009
    Hi leute,

    nachdem ich vor ein paar tagen mit der bluray und hddvd wiedergabe am htpc zu kämpfen hatte, habe ich mir das neue wiedergabe programm von arcsoft installiert (totalmedia theatre platinum)

    in verbindung mit anydvd spielt mir das jetzt alle blurays und hddvds problemlos ab.

    nur zum problem:
    vorher habe ich für die wiedergabe dieser medien powerdvd 7ultra verwendet, dies ist jetzt aber komplett runtergeflogen, da es einfach nicht funktioniert hat und zu stark eingeschränkt war.

    jetzt hab ich allerdings im dvbviewer zur SD dekodierung von tv material keinen cyberlink sd-decoder mehr, dieser war von der qualität, stabilität und geschwindigkeit doch relativ gut.

    hab dann den ffdshow-decoder installiert, jedoch frisst das bei einstellungen die inetwa an den cyberlink decoder ranreichen deutlich mehr performance. somit ist das für den live empfang nichts, da die prozessorlast bei normalem sd material irgendwo bei 40% rumdümpelt, auch die umschaltzeiten zwischen sendern haben sich verdoppelt.

    ebenso ist die steuerung durchs dvbviewer menu deutlich langsamer geworden.


    jetzt bin ich am suchen eines guten sd-decoders, und bis jetzt noch keinen gefunden.

    den cyberlink codec kann man nicht einfach so installieren, sprich ohne das ganze programm zu installieren, oder?

    gutes deinterlacing wäre mir auch wichtig.

    hoffe ihr habt da ein paar tipps für mich

    gruß
    mukel
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Juni 2009
    AW: guten SD decoder für dvbviewer sat emfpang

    große beteiligung ist ja bisher nicht, scheint nicht so einfach zu sein ;)


    hab mir den powerdvd mal wieder drauf gemacht, allerdings nur test weiße, sobald der mir wieder in die bluray wiedergabe reinfunkt ist sense mit dem kack


    hab als mpg2 decoder jetzt wieder den cyberlink drin, und danach übernimmt ffdshow noch das postprocessing

    allerdings haben die veränderungen unter avisynth und hochskalierungsoptionen kaum mehr nen effekt, irgendwas stimmt da immernoch nicht richtig

    greez
    mukel
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...