Haarentfernungsmittel

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Jimmy-D, 7. Juni 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juni 2007
    Hi, also ich hätte da mal eine frage
    und zwar kennt ihr dieses Haarentfernungsmittel das man für die beine benutzt ? frauen benutzen sowas häufiger, habe schon viele freundinnen gefragt und die benutzen das und nun zu meiner frage
    denkt ihr das is schädlich wenn man sich damit die genitalien einschmiert ? Also habe schon einige freundinnen gefragt aber die rassieren sich alle unterum oder lassen sich die haare mit wax entfernen oder was weiß ich aber die benutzen nicht dieses Haarentfernungsmittel.
    Ich habe nähmlich keine lust mir alle paar tage mal den sack zu rassieren und mir ist so in den kopf gekommen einfach mal dieses haarentfernungsmittel zu benutzen.
    Einfach einmassieren und dann abspülen allerdings habe ich da etwas angst vor nicht das man davor impotent wird oder ich irgendwie ausschlag am sack bekomme oder so ^^
    Oder kennt ihr irgendwelche andere methoden wie ich schnell meine sackhaare loswerden kann was dann auch dauerhaft wirkt.
    Den wenn man sich rassiert bekommt man ja ziemlich fix so einen "3 tagesbart" und sowas nervt ja nur ^^

    Achja und noch was, kann man das auch im gesicht benutzen ? ^^
    Habe gerne glatte haut und nachm rassieren dauert das ja nicht lange also ca 6 std oder so und ich habe schon wieder die ersten stoppel im gesicht ^^

    Also wenn ihr darüber irgendwelche informationen habt oder es schon selber mal probiert habt wäre ich froh wenn ihr eure erfahrungen mit mir teilen würdet ^^

    thx im vorraus schonmal :]
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Juni 2007
    AW: Haarentfernungsmittel

    Hiho, :D also ich weiß nicht aber ich glaube dieses Haarentfernungsmittel wirkt nicht so toll..
    habs mal für die Achseln probiert und da sind voll viele übriggeblieben aber du kannst es ja mal probieren. Ausschlag wirste wahrscheinlich nur kriegen wenn du gegen irgendnen stoff in dem mittel allergisch bist.

    Grüße
     
  4. #3 7. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  5. #4 7. Juni 2007
    AW: Haarentfernungsmittel

    soweit ich weiß kann man durch diese ganze chemie die man sich da dran schmiert einen ausschlag bekommen und alles ist dan rot. im gesicht würde ich sowas auch nicht anweden. es steht aber doch sicher auf diesen packungen drauf wo man das überall verwenden darf. is halt immer eine nervige aufgabe
     
  6. #5 7. Juni 2007
    AW: Haarentfernungsmittel

    Naja wegen ausschlag-
    Dann wäre man ja allergisch.
    Das kann man ebend testen indem
    man sich nur mit nem kleinem Punkt damit einschmiert...
     
  7. #6 7. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Haarentfernungsmittel

    Ich habs dort schon gepostet und poste es gerne noch mal :D

    Epiliere an stellen wo das geht... sonst mit waxstreifechen, giebt so kleine extra für deine Sack gemacht^^

    Die ersten 3-4 male tuts ziemlich weh^^ danach wirds weniger schlimm...
    und deine häärchen werden nicht immer dicker und eckliger... sonder weicher^^


    piis
     

  8. Videos zum Thema