Hab ich jetzt HD-Ready?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von 3X3X3X3, 5. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hi leute,

    ich hab mir einen neuen LCD-TV im Internet bestellt. Der sollte diese Woche kommen.
    Hier die Daten:

    LG Electronics 32LG3000

    lge42lg3000.jpg
    {img-src: //img.testeo.de/prodfoto/lge42lg3000.jpg}
    LCD-TV - Bildschirm-Format: 16:9 - Bildschirmdiagonale: 81 cm, 32" - Auflösung: 1.366 Pixel x 768 Pixel - HD-Ready - Kontrast 15.000:1 - Kontrastart: dynamisch - 500 cd / m² Leuchtdichte (Helligkeit) - 8 ms Reaktionszeit - Betrachtungswinkel: 176° / 176° - Tuner integriert - Tunerart: DVB-T, PAL - Videostandard analog: PAL, Secam, NTSC - Bild-Modi: Cinema, Movie, Standard - Sound: Dolby Digital, SRS Tru Surround XT - Eingebaute Lautsprecher - 20 W Ausgangsleistung der Lautsprecher - 24p-Funktion - Automatischer Sendersuchlauf - Automatische Formaterkennung - Videotext - 1.000 Seiten Seitenspeicher - Sleeptimer - Kindersicherung - Bildschirm-Menü - Anschlüsse: 15 Pin D-SUB Eingang, Audio-Eingang (3,5 mm), AV-Eingang, Component-Eingang, HDMI-Eingang, Kopfhörer, Scart-Eingang, S-Video-Eingang - HDMI-Standard: 1.3 - Stromverbrauch: Betrieb 150 W, Standby 1 W - Farbe: Schwarz - Wandhalterung: Optional - Standfuß - Drehbarer Standfuß - Maße: B80,10 cm x H54,40 cm x T7,90 cm - Maße mit Standfuss: B80,10 cm x H59,90 cm x T22,70 cm - Gewicht 11,50 kg - 13,20 kg mit Standfuss


    So was ich jetzt wissen wollte:
    1. Ich habe Kabel Anschluss. Pro Sieben und so bieten ja jetzt HD Ready an. Das bekommt man ja aber nur bei digital fernsehen. ich habe ja analog. brauche ich dann irgendwie so eine Box die das Signal umwandelt? gibt es sowas? Kostenpunkt?

    2. Mein Computer hat eine Ati Radeon X1550 Graka mit 2 Ausgängen. HDMI Ausgang ist ja der weiße Stecker oder? Ist dass auf alle fälle HDMI? Oder brauch man da bestimmte Grafikkarten?

    3. Wenn ich jetzt also diesen Ausgang mit einem HDMI Kabel mit dem LCD-TV verbinde und einen Film über meinen PC schaue der HD Qualität hat habe ich dann wirklich HD Ready?

    4. Was ist HD Qualität bei Filmen. Wenn ich eine DVD mit HD Ready kaufe und die über meinen PC laufen lasse ist das ja HD Ready oder? By the way brauch man da spezielle DVD Laufwerke? Wie sieht es aus mit RIP's. Wenn da dabei steht HD DVD ect und es ne sau gute Auflösung hat und die Datei auch so 3-5 gb groß ist. Ist das dann HD Ready ? :-D


    Ich weis ja nicht, aber mir kommt es so vor als hätt ich das zeitalter mit dem HD zeugs alles verpasst.
    klärt mich mal bitte jemand auf^^

    Danke im voraus!
    pixel.gif
    {img-src: //www.testeo.de/images/pixel.gif}
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Januar 2009
    AW: Hab ich jetzt HD-Ready?

    Der Fernseher hat definitiv HD Ready, aber ob du jetzt auch HD TV empfangen kannst weiss ich nicht. Zumindest weiss ich dass du dafür einen HD-Reciever brauchst und keinen normalen analogenen oder digitalen.
    Wie gesagt zu 1. : brauchst nen HD-Receiver um HD-Material zu empfangen. (ca. 150€+)

    Zu 2:
    Nein, der weisse stecker ist DVI und hat nichts mit HDMI zutun, ausser dass das Signal halt digitalisiert wird. Aber es gibt DVI-HDMI Adapter damit solltest du den TV an den rechner über HDMI angeschlossen bekommen.

    Zu 3: Du kannst mit dem TV ausschließlich HD-Ready Filme (720p) und keine Full-HD-Filme schauen (1080p). Das liegt daran dass der TV nur eine Auflösung von 1366x768 hat und Full-HD eine Aufklösung von 1920x1080 benötigt.

    Zu 3: Du kannst Filme über deinen PC abspielen bloß du brauchst ein HD-DVD Laufwerk oder ein Blu-Ray LAufwerk, weil das keine normalen DVD's mehr sind. Und wenn du das hats kannst du wie auch oben schon gesagt HD-MAterial abspielen, jedoch kein Full-HD.


    MFG Securom
     
  4. #3 5. Januar 2009
    AW: Hab ich jetzt HD-Ready?

    Nein, der weiße Anschluss ist nicht HDMI :D
    Das ding heißt DVI, ich glaub es sollte dafür einen Adapter geben.
    Guck mal hier

    HD Filme heißen Blueray bzw das Format heißt Blueray.
    Dementsprechend brauch man nen Blueray-Player /Laufwerk oder eine PS3
    DVD mit HD-Ready hab ich noch nie gehört
    Wenn ich mich jetzt nicht täusche unterstützt HD-Ready eine "Auflösung" von 720p
    FullHD wäre dann 1080p
    Wenn du dir die Rips lädst und dabei steht dann beispielsweise untouched dann hast du den Film komplett mi Menü etc
    Kann dann aber auch sehr groß ausfallen. Stirb Langsam 4.0 hat glaub ich ne größe von 47gb
    Wenn im RLS steht HDDVD oder Blueray ist das einfach die Quelle wovon dann gerippt wurde
    HD DVD war mal der Konkurrent der Blueray hat sich aber nciht durchsetzen können.

    zu 1. kann ich dir nix sagen da hab ich kp von ;)

    Hoffe das genügt erstmal um deinen wissensdurst zu stillen
    b2t ne sehr schöne hd Rls seite ;D hd-area.org


    edit:// shice wieder einer schneller

    @securom er kann schon die Full HD abspielen und darstellen, nur dann nicht die ganze Größe genießen
     
  5. #4 5. Januar 2009
    AW: Hab ich jetzt HD-Ready?

    danke schonmal für die antworten!
    jetzt is mir schon einiges klar geworden

    1. da google ich mal noch en bissl. ich glaub da gibt es auch Boxen die analog signale umwandeln können

    2. Stimmt du hast recht. Hab eben bei google die DVI zu HDMI Kabel gesehen. Damit sollte es gehen. Aber heist dass dann auch dass jede Grafikkarte mit einem DVI Ausgang HD Ready ist. nein oder? was ist in meinem Fall? Ati Radeon x1550
    Wenn keiner eine Antwort weis dann schau ich nochmal daheim nach vllt steht was im Handbuch

    3. Okay ich bin mir nicht sicher ob ich ein HD DVD Laufwerk besitze. Mal schauen :-D
    Was ist mit gerippten Filmen mit HD Ready Qualität? Das müsste ja dann gehen oder? Ich öffne die ganz normal mit dem VLC Player.. und spiel se dann einfach aufm LCD-TV ab?
     
  6. #5 5. Januar 2009
    AW: Hab ich jetzt HD-Ready?

    Jo mitm Vlc Player klappt das am besten dazu dann noch den Matroschka Filter und dan sollte alles passen. Wenn du kein HD-DVD Laufwerk hast dann belass es dabei. Hd-Dvds werden meiner Meinung nach garnicht mehr hergestellt, weil sich Blueray durchgesetzt hat. In den Läden findest doch auch nur noch Blueray.

    Zu deiner Ati - Max. Auflösung (extern): 2560 x 1600
    512mb sollte auch reichen
    Passt!

    @ Untermir hat recht mit der CPU ^^ was hastn fürn System
     
  7. #6 5. Januar 2009
    AW: Hab ich jetzt HD-Ready?

    Zu 2: Also mit der Grafikkarte hat das nicht wirklich viel zutun, denn jede Grafikkarte unterstützt Auflösungen bis 24XX x iwas. aber ob die gGrafikkarte das dann auch von ihrer Leistung schafft is die andere Frage =) Sehr wichtig ist auch der Prozessor bei der wiedergaben von HD-Material, Bei Intel sollte es ein C2D mit 2,2 GHZ sein um es ruckelfrei Darstellen zukönnen.

    3. Bei gerippten Filmen hast du die Filmdatie ja schon auf der Festplatte. Somit fällt ja die Sache mit dem Laufwerk weg. Kannst also wie schon gesagt mit dem VLC-Player arbeiten und dann mit deinem TV anschauen^^

    MFG Securom
     
  8. #7 5. Januar 2009
    AW: Hab ich jetzt HD-Ready?

    na dann ist ja super!

    ja laufwerk werde ich mir eh nicht zulegen ;-) ihr wisst ja wie das ist aber trotzdem danke für die informationen

    ich habe einen amd athlon x2 4600+, müsste reichen
    werd ich dann ja sehen

    ich kanns kaum abwarten :)

    viel dank nochmal für die vielen Informationen!!!
     
  9. #8 5. Januar 2009
    AW: Hab ich jetzt HD-Ready?

    Wenn dir noch wat fehlt oder Probs auftreten einfach melden ;)
    Wir sind ja da
     
  10. #9 5. Januar 2009
    AW: Hab ich jetzt HD-Ready?

    Vllt noch zum anfügen:

    MKVs mit dem VLC abspielen ist der letzte Mist ^^

    der VLC ist nicht auf MKVs ausgelegt er ist eigentlich nur ein "Allesschlucker"

    Am besten du spielst es dann mit dem KMPlayer ab.

    Hab ein Tutorial im GB:

    Spoiler

    Wenn das dein PC nicht packt versuch es mit dem Coreavc.

    Du kannst zwar mit deinem TV dann beide 720p und 1080p abspielen aber 1080p ist bei deinem Schwachsinn, weil wie schon gesagt die AUflösung nur zu niedrig ist.

    720Ps sind meist zwischen 4GB und 8GB groß, also eigentlich noch verkraftbar.

    SAT1 HD und Prosieben HD gibt es schon länger nimmer. Gibtn paar andere: Premiere HD, ORF HD, ANIXE HD.

    Ein guter Receiver um HD Material zu empfangen ist zum Beispiel der Edision Argus. Der ist ausserdem patchbar.

    Hoffe ich konnte dir noch weiterhelfen ^^
     
  11. #10 8. Januar 2009
    AW: Hab ich jetzt HD-Ready?

    hey leute, hat alles super geklappt!
    heute is der Fernseh angekommen.
    hab mir dann noch gleich das passende Kabel gekauft: DVI-D (single) zu HDMI 30 € von Hama. assi teuer

    alles angeschlossen
    siehe da
    funktioniert auf anhieb

    hab den fernseher als 2. monitor eingerichtet
    testweise mal mit dem vlc player nen hd film abgespielt.
    was ich mich jetzt allesdings frage: bei vlc player dass ich vollbild bekomme muss ich seitenverhätnis 5:4 einstellen. wieso? 16:9 geht nicht. da sind dann der schwarze balken oben und unten.
    qualität is gut. ich probiers jetzt mal noch mit dem anderen player den ihr mir vorgeschlagen habt
     
  12. #11 8. Januar 2009
    AW: Hab ich jetzt HD-Ready?

    okay mit diesem km player muss ich nicht mehr das seitenverhältnis ändern! qualität mit diesem player is super! danke!
     
  13. #12 8. Januar 2009
    AW: Hab ich jetzt HD-Ready?

    Was ist eigentlcih der Unterschied bei HD-Ready und FullHD...


    bei nem Kumpel steht HD Ready drauf aber trotzdem ncoh ein Aufkleiber mit 1080p und das ist doch Full HD?!
     
  14. #13 9. Januar 2009
    AW: Hab ich jetzt HD-Ready?

    @ Thunderstone: Das Logo "HD ready" wurde geschaffen, um den Verbrauchern den Kauf von wirklich kompatiblen Geräten zu erleichtern. Das "HD ready"-Logo besagt lediglich, dass genormte HDMI-Anschlüsse vorhanden sind und der TV 768 Zeilen (PAL hat nur 576 Zeilen) darstellen kann. Das "HD ready"-Logo gilt auch für Beamer etc. "Full HD" ist quasi nur eine Erweiterung des "HD ready". Jeder Full HD TV hat gleichzeitig das "HD ready"-Logo (das sogenannte "HD ready 1080p", vgl. Chip 11/07 S. 101), kann aber mindestens 1080p (1080 Bildzeilen) darstellen.


    Hey leute, ich bins nochmal. Läuft jetzt wie schon gesagt alles. Was ich aber jetzt bemerkt habe. dass zb bei schnell Filmszene ein leichtes Bildruckeln (naja Bildruckeln kann man das schon fast nicht nennen) ensteht. Habt ihr das auch schon beobachten können?

    Mit dem km player kann man ja mit STRG + ALT normalen vollbildmodus machen und mit STRG + Enter ein Resize Vollbildmodus. Ist der Resizemodus dann leicht verzogen? Kanns mir anderster net vorstellen...

    Beim KM PLayer kann man bei den Codec Frames einstellen. Standartmäßig sind da nur 40 eingestellt. Wieso?

    Kann man beim KM PLayer überprüfen wie viele Frames gerade laufen oder so? Möchte mal vergleichen im Gegensatz zu DVD, von der Qualität her..

    was ich auch noch gefunden habe, nettes tool, zum überprüfen ob der Rechner HD Fähig ist: Cyberlink bd hd advisor
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...