HackersBlog gibt Suche nach Sicherheitslücken auf

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von FranzHose, 24. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. März 2009
    Das Team um das HackersBlog hat heute das Ende seiner Tätigkeit angekündigt. Die Hacker aus Rumänien machten sich einen Namen, weil sie Sicherheitslücken in den Webseiten verschiedener großer Unternehmen aufdeckten.

    Für den Rückzug gibt es verschiedene Gründe. In erster Linie seien die Teammitglieder nicht mehr bereit, ihre gesamte Freizeit unbezahlt für die Suche nach Sicherheitsmängeln zu opfern. Die Tätigkeit sei zuletzt außerdem langweilig geworden, hieß es.

    ndererseits sehen sie die Ergebnisse ihrer Arbeit offenbar nicht ausreichend gewürdigt. "Große Unternehmen werden nie zugeben, dass es Probleme gibt - unabhängig davon, wie groß diese sind. Das ist im Business üblich und dient dazu, eine weiße Weste zu wahren", heißt es in einer Stellungnahme.

    Offizielle Mitteilungen würden nur der Desinformation dienen und von der Wahrheit über bestehende Gefahren ablenken, so die Hacker. Mehrfach machten sie in der letzten Zeit die Erfahrung, dass größere Firmen wie der britische Telekommunikationskonzern BT die von ihnen veröffentlichten Informationen über Sicherheits-Probleme vehement bestritten.

    Zuletzt sorgten die Hacker für Aufsehen, als sie Lücken in den Webseiten verschiedener großer Security-Firmen wie Kaspersky Labs und BitDefender aufdeckten. In ihrem Abschiedsschreiben drücken sie ihre Hoffnung aus, dass sich andere Sicherheitsexperten und Hacker finden, die ihre Arbeit weiterführen.

    Quelle: HackersBlog gibt Suche nach Sicherheitslücken auf - WinFuture.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. März 2009
    AW: HackersBlog gibt Suche nach Sicherheitslücken auf

    Ist natürlich Schade, dass jetztweniger Leute den "großen konzern" mal zeigen, wie man deren Software aushebeln kann, sodas die Sicherheitslücken geschlossen werden können. Aber ich würd's auch nicht freiwillig machen und wenn's langweilig wird fehlt ihnen ja jede Art von Motivation. An der Stelle der Konzerne würde ich bisasel was springen lassen, wenn Lücken gefunden werden und sofort weitergeleitet werden...
     
  4. #3 25. März 2009
    AW: HackersBlog gibt Suche nach Sicherheitslücken auf

    Das errinnert mich an Stirb Langsam 4.0 - wo auch ein Sicherheitsexperte des US Militärs nicht beachtetet worden ist [... und dann angefangen hat am rad zu drehen ]

    Die Aktion von den Firmen ist aber ungerecht, da diese durch die Lücken große Verluste einfahren könnten.... und die hacker wollten drauf hinweisen, durften aber nich
     
  5. #4 25. März 2009
    AW: HackersBlog gibt Suche nach Sicherheitslücken auf

    mir solls recht sein, dass die Konzerne Sicherheitslücken haben.
    Warum sollte man den arroganten Säcken auch noch umsonst helfen, wer arbeitet heutzutage schon umsonst?
     
  6. #5 25. März 2009
    AW: HackersBlog gibt Suche nach Sicherheitslücken auf

    Dass die keine Motivation mehr haben, kann ich irgendwie verstehen.
    Sicherheitslücke hin oder her - einfach ist es sicherlich nicht so große Seiten zu hacken, und dann eigentlich noch im Sinne der Inhaber, diese nämlich sicherer zu machen. Stattdessen werden sie ignoriert und ihre Arbeit quasi mit Füßen getreten. Wenn man dann noch nichtmal bezahlt wird.. Da hätte ich auch keinen Bock drauf.
     
  7. #6 25. März 2009
    AW: HackersBlog gibt Suche nach Sicherheitslücken auf

    Die Firmen sollten halt einfach mal selbst Leute für so etwas einstellen
    Andererseits denke ich, dass die Jungs eventuell jetzt mal Geld rausschlagen wollen und deswegen sich zurückziehen
     
  8. #7 25. März 2009
    AW: HackersBlog gibt Suche nach Sicherheitslücken auf

    wundert mich dass es sowas net als (berufs)-zweig gibt.
    wär doch echt vom vorteil solche leute in der eigenen firma zu haben bzw. wenn es eine solche gibt und diese dann beauftragt werden kann, die website auf herz und nieren zu prüfen.

    naja, vllt hört man ja nochmal von denen mit dieser selbstständigen firma! ;)
     
  9. #8 25. März 2009
    AW: HackersBlog gibt Suche nach Sicherheitslücken auf

    jo, sie müssen einfach mal auf die Fr**** fliegen.

    Wer nicht hören will mus fühlen!


    Wenn ich eine eigene Firma hätte, wäre ich froh wenn mir jemand meine lücken aufweist und würde ihn dafür auch belohnen.

    Nobody is perfect!

    Gruß BenQ
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce