(Halb-)Leere Audio-Dateien finden und schneiden

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von webtaz, 17. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Januar 2007
    Halli Hallo,

    ich hab schon öfters das Problem beobachtet dass auf meim MP3Player ab und zu einfach nix mehr kam. Das lag aber nicht daran dass er kaputt war oder der Akku all, sondern daher dass manche MP3s (hab nur wenige andere deshalb kann ichs da kaum beurteilen) 3 Minuten normal mit Musik und allem waren... dann aber noch einfach n paar Minuten leer warn... das heißt die zeit kam dann nix..
    die mp3 ist weiter gelaufen aber es war einfahc keine musik drin...

    Ich suche jetzt ne Möglichkeit diese Dateien zu finden (ohne alles durchhören zu müssen) und diese dann so zu schneiden dass der leere Teil wegfällt.

    Wenn ihr mir bei einem der beiden Sachen helfen könnt wär das toll :D Bei beidem wär natürlich göttlich ;)


    gruß web-taz
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Januar 2007
  4. #3 17. Januar 2007
    AW: (Halb-)Leere Audio-Dateien finden und schneiden

    jo also schneiden wäre damit denk ich schonmal gelöst...

    aber ich meinte eigentlich mit "leere dateien finden" ein programm das meine mp3sammlung durchforstet und mir die dateien dann auflistet...
    mit tmpgenc müsste ich ja jede mp3 einzeln laden udn anschauen... das käme von der arbeit her ungefähr aufs selbe raus wie wenn ich jede datei einzelnen anhöre und durchspule...
     
  5. #4 18. Januar 2007
    AW: (Halb-)Leere Audio-Dateien finden und schneiden

    Wollte mal grad dafür Sorgen dass vllt nochmal jemand nen Blick draufwirft :)
    Find ich recht angenehm wie das mit dem Pushen geregelt ist.
     
  6. #5 28. Januar 2007
    AW: (Halb-)Leere Audio-Dateien finden und schneiden

    *Nochmalspush*
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...