Handy schon drittes Mal defekt!

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Youngman, 28. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. März 2008
    Hey Leuts

    ich habe ein Nokia N73. Ich finde das Handy überhaupt nicht schlecht, aber langsam regt mich das wirklich auf - grad eben hat es schon wieder irgend einen "Software-Fehler". Das Teil ist nagelneu, da ich es im Februar zurückgeschickt hatte. Die konnten den Fehler nicht beheben und haben mir ein neues geschickt, also das selbe Modell noch mal.
    So. Heute war ich grad beim draufspielen meines Backups, d.h. Kontakte, Einstellung, usw.... an sich hat alles geklappt. Dann kam, dass das Handy neugestartet werden müsste und ich hab auf "OK" gedrück, da ja nix anderes ging. Nach dem Neustart kam eine Info, dass das Starten fehlgeschlagen sei und ich den Händler kontaktieren solle.

    Ich hab auch alles mögliche Akku raus und neustarten als versucht, aber es hilft nix mehr.


    Meine genaue Frage ist jetzt eigentlich, ob ich Anspruch auf eine Entschädigung hab oder sogar vielleicht mir ein neues Handy aussuchen darf?!

    Ich bin wirklich keiner der das Handy total grob behandelt. Es sieht wirklich noch wie neu aus. Ein paar kleine Kratzer von der Hosentasche, aber hingeflogen oder so ist es noch nie.

    Das Handy habe ich mit einem Vertrag bei e-plus bekommen. Würde mich über ein paar Informationen dazu freuen.

    Danke und Gruß
    youngman
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 28. März 2008
    AW: Handy schon drittes Mal defekt!

    ich denke das liegt nicht an deinem handy sondern an deiner mini-sd karte. da ist iwas drauf, was das handy beim starten nicht verträgt. vllt iein programm, das nicht richtig geöffnet werden kann, ka..
    hast du iein programm installiert kurz bevor die meldung zum ersten mal kam?
    nimm deine mini-sd raus und starte das handy dann. danach die karte wieder reintun.
    ansonsten karte mal formatieren und alles neu draufkloppen..
    btw hast du neuste firmware drauf?
    Handy, Smartphone, Mobiltelefon - Nokia - Deutschland
     
  4. #3 28. März 2008
    AW: Handy schon drittes Mal defekt!

    mh yo denke auch das es nicht am handy liegt sondern an irgend ner software die du draufgepackt hast, weil hast ja selber gesagt, nach backup aufspielen und neustarten kam der fehler erst... logische schlussfolgerung -> irgendwas am backup stimmt nicht/is defekt/funktioniert nicht mit dem handy oder sonstwas

    mfg
     
  5. #4 28. März 2008
    AW: Handy schon drittes Mal defekt!

    Kumpel hat seins auch schon das 2. mal eingeschickt :p.

    Vll wird er sich hier nochmal äußern, er ist hier auch angemeldet.

    Nach dem 3. mal kannst du ein neues "anfordern", so weit ich weiß ist das dein Recht.
     
  6. #5 28. März 2008
    AW: Handy schon drittes Mal defekt!

    HAlli Hallo.
    Habe auch schon 2 Probleme mit meinem Gerät gehabt.Habe auch das N73.
    MEiner erster Fehler war das es sich von allien ausschaltete...so nach dem ich dieses fehler im werk repariert bekommen habe, weist sich nun der nächste fehler auf.Wenn das handy startet bliebt es bei dem startbildschirm, stehen und kann nicht weiter starten.ICh hab es nur noch ein einziges mal mit Glück an bekommen und werde es die tage ein drittes mal einschicken.Nun verlnsge ich ein neues gEerät das es mir wirklich auf die Nerven geht.

    MFG
    S.C.4.R.3
     
  7. #6 29. März 2008
    AW: Handy schon drittes Mal defekt!

    Wenn ich richtig informiert bin über das deutsche Recht, dann musst du den Jungs noch 1x die Möglichkeit geben (nämlich das dritte Mal) dein Handy zu reparieren. Wenn es dann noch immer nicht funzt, dann kannst du ein neues "anfordern", wie schon viele andere Leute hier schrieben. ;)
     
  8. #7 30. März 2008
    AW: Handy schon drittes Mal defekt!

    Schon mal danke an alle!

    Das mit der Karte rausnehmen und noch mal einzuschalten, habe ich natürlich auch schon vorher ausprobiert! Ich hab eigentlich alles gemacht, was man sich nur denken kann - nur gegen die Wand geworfen habe ich es noch nicht.

    Also anscheinend muss ich es doch wegschicken. Echt schade, dass ich denen doch noch eine chance geben muss! Ich habe schon angerufen und der Reparaturservice hat gemeint, ich könnte mir zumindest mal eine Gutschrift bekommen wegen der Zeit, die ich das Handy nicht nutzen kann.

    Im November ist der Vertrag zu Ende und dann kommt sowieso noch ein neues Handy. Wäre natürlich cool, wenn ich kurz vor dem Auslaufen des Vertrages noch mal ein neues Handy bekommen würde.
     
  9. #8 30. März 2008
    AW: Handy schon drittes Mal defekt!

    scheint irgendwie die fw geschrottet zu haben ... soweit ich weiß bekommste die meldung einen händler zu kontaktieren wenn das os nich hochgefahren werden kann (wenn nich lasse ich mich natürlich des besseren belehren) ...
    und wenn ich nicht falsch informiert bin ist die firma nicht verpflichtet dir aufjedenfall das gerät zu ersetzen nur weil man das teil 3 mal zur reparatur schicken musste... ist meines wissensstandes nach nicht gesetzlich geregelt sondern hängt eher von der kulanz der firma ab...

    mfg samba ;)
     
  10. #9 1. April 2008
    AW: Handy schon drittes Mal defekt!

    Hi also du hast ja das Handy schon 2 mal eingeschickt seh ich doch richtig, wenn ja ,kannst du jetzt natütlich laut § 437 BGB vom Kaufvertrag zurücktreten weil du hast ja der Firma 2 mal die möglichkeit gegeben das Gerät wieder zum laufen zu bringen und weil du auch ein neugerät bekommen hast hat sich deine Garnatie wieder um 2 jahre verlängert

    aber hier ein beitrag zum § 437 BGB
    "das ihm gemäß § 437 BGB das Recht auf Nacherfüllung gewährt. Das bedeutet, der Verkäufer muss entweder den Mangel beseitigen (etwa durch Reparatur) oder ein mängelfreies Produkt im Austausch liefern. Für die Reparatur muss der Kunde seinem Verkäufer insgesamt aber zwei Versuche gönnen. Eine Dauer für die Reparatur ist jedoch nicht gesetzlich geregelt, weswegen dem Händler stets eine sinnvolle Frist in Abhängigkeit von der Komplexität des Sachmangels gesetzt werden sollte. Erst nachdem diese Nacherfüllung fehlgeschlagen ist, hat der Käufer Anspruch auf Kaufpreisminderung oder sogar Rücktritt vom Kaufvertrag. Gegenüber dem Verkäufer kann der Kunde sogar Schadensersatzansprüche geltend machen, um seine dadurch entstandenen eigenen Kosten (etwa Verdienst- und Nutzungsausfall) zu begleichen."

    kannst du dein handy nicht noch mal auf werkseinstellung zurück bringen vlt hilft das ja und lass das mit den backup vlt ist da wirklich was nicht richtig drin

    hoff mal du kannst was mit der information anfangen

    mfg
    Free
     
  11. #10 3. April 2008
    AW: Handy schon drittes Mal defekt!

    Ja wenn es schon zum DRITTEN MAL kaputt ist kannst du einfach vom KAUFVERTRAG zurücktretten und dein geld wieder holen wie viel du bezahlt hast...

    und wenn du dadurch auch einen schaden erlitten hast kannste auch dies verlangen steht die GESETZLICH zu also kein drang :D

    Unter schaden mein ich zb. FAHRTSKOSTEN.. Zeitaufwand.. dies das verstehse schon
     
  12. #11 3. April 2008
    AW: Handy schon drittes Mal defekt!

    Hallo RR..
    Habe meine Handy 2 mal eingeschickt, darf ich nun laut dem Gesetz von oben vom Kaufverträg zurücktreten oder muss es noch einmal kaputt gehen?
     
  13. #12 3. April 2008
    AW: Handy schon drittes Mal defekt!

    Soweit ich informiert bin muss das Gerät 3mal eingeschickt werden wegen dem selbem Fehler dann hast du das Recht ein neues zu bekommen.
     
  14. #13 3. April 2008
    AW: Handy schon drittes Mal defekt!

    Also schaut euch die Paragraphen doch einfach selbst an BGB §§ 433 ff.
    So wie ich es damals mit einem Anwalt besprochen hatte, muss das Handy 2 mal vergeblich nachgebessert worden sein. Der Mangel muss m.M.n. immer der gleiche gewesen sein.

    Bevor ihr mit den Leuten am Telefon oder Persönlich argumentiert am besten die exakten Passagen aus dem Sachenrecht aufschreiben. Meistens gibt es im Netz zu den Paragraphen auch Beispiels-Fälle.
    dejure.org ist empfehlenswer!
     
  15. #14 3. April 2008
    AW: Handy schon drittes Mal defekt!

    ICH BIN an einer wirtschaftsschule und habe BWL und ein gerät muss entwerde 2 mal repariert oda ersetzt werden BEIMMM DRITTEN mal kannst du vom kaufvertrag zurück tretten


    ich bin net sicher aba ich glaub es ist egal ob der schaden immer an der gleichen oda anderen stelle passiert
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Handy schon drittes
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    502
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.681
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    399
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.643
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    323