HD DVD erkämpft sich Vorsprung zur Blu-ray-Disc

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 12. Juni 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juni 2007
    Die HD DVD Promotion Group hat am gestrigen Montag bekannt gegeben, dass im Kampf um die Nachfolge der DVD ein Sieger feststeht, zumindest im Monat Mai. So handelte es sich bei 60 Prozent der verkauften High-Def-Player um HD-DVD-Player.

    Außerdem konnte im letzten Monat ein Rekord aufgestellt werden. Noch nie wurden in einem Monat so viele HD DVDs verkauft, insgesamt rund 75.000 Stück. Das Marktvolumen ist auf 5,2 Millionen US-Dollar angewachsen, was das gestiegende Interesse der Kunden anzeigt. Vor allem die Preissenkungen bei den HD-DVD-Playern sollen zu dieser Entwicklung geführt haben.

    So senkte Toshiba sein Einstiegsmodell in den USA von 500 US-Dollar auf 400 US-Dollar. Anschließend konnte nach eigenen Angaben eine Verdopplung der Verkaufszahlen beobachtet werden. Möglich wird dies durch gesunkene Produktinskosten. Anfangs waren die blauen Laserdioden zum Lesen der Medien Mangelware, inzwischen sind sie in ausreichnden Stückzahlen günstig vorhanden.

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,32288.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVD erkämpft Vorsprung
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.447
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.741
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.357
  4. Alternative zu ConvertXtoDVD gesucht

    .x-tra , 23. Februar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    684
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.406
  • Annonce

  • Annonce