HD-DVD und Blu-Ray geknackt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 13. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Februar 2007
    Processing Key zum Decrypten aller bisher erschienenen Filme im Netz
    Statt der Title Keys, die ein Auslesen der jeweiligen HD-DVD bzw. BluRay-Disc erlauben, wurde nun der "Processing Key" veröffentlicht, mit dem alle bisher erschienenen hochaufgelösten DVD-Filme entschlüsselt werden können. Für BackupHDDVD und BackupBluRay werden zügig Updates erwartet.


    Auch hier wurde nichts im Wortsinn "gehackt" oder per Reverse Engineering herausgefunden: "arnezami" überwachte einfach den Speicher seines Rechners während der Zeit, in der die Disk eingelegt und gestartet wurde. Seine Untersuchung ergab, dass während dem Startup gewisse Speicherbereiche zunächst genutzt und dann geleert wurde - für ihn der Hinweis, dass dort Daten zu liegen kamen, die so kurz wie möglich ungeschützt im Speicher vorhanden sein sollten.

    Eine genauere Analyse dieser Bereiche führte ihn zum "Processing Key", mit dem alle bisher erschienenen HD-Releases ausgelesen werden können - so bislang die Theorie. Die Forenreaktionen bei Doom9 sind indessen überwiegend positiv: das DRM sämtlicher auf dem Markt befindlicher Filme ist momentan geknackt. arnezamis Methode kann auch bei einem Key-Wechsel erneut genutzt werden.

    Durch das Key-Revoke-System der AACS-Gruppe, die den Kopierschutz verwaltet, kann das Funktionieren des Keys auch bei Neuerscheinungen natürlich nicht garantiert werden. Ed Felten hatte jedoch bereits darauf hingewiesen, dass das Zurückziehen von Keys, die kompromittiert wurden, nicht unbedingt zum Nutzen der Industrie ist. Das Katz- und Maus-Spiel wird jedenfalls weitergehen.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Februar 2007
    Blu-ray & HD-DVD: Nur ein Key?

    Reicht ein Key, um alle bisherigen Scheiben zu entschlüsseln?

    Die Nachricht, dass man HD-DVDs anscheinend recht einfach kopieren kann sorgte für Furore, schließlich hatte einer der Hersteller von Software-Playern total vergessen, die Schlüssel im Arbeitsspeicher sicher unterzubringen. Inzwischen ist das Backup auch mit Blu-ray-Discs möglich und die lästige Key-Suche wird mittels Datenbanken vereinfacht. Aber ist es überhaupt notwendig, für jede Scheibe einen eigenen Key zu suchen?

    Im Doom9-Forum scheint man entdeckt zu haben, dass alle derzeit veröffentlichten Blu-ray-Discs und HD-DVDs den gleichen "Processing Key" verwenden, aus dem der "Volume Key" errechnet werden kann. Damit wäre ein Suchen der einzelnen Keys nicht mehr notwendig sondern man könnte ohne viel Aufwand alle bisher erschienen HD-Titel kopieren.

    Im Speicher von welcher Software der Key gefunden wurde haben die Hacker aber nicht veröffentlicht, schließlich drohen dem Hersteller des Players Sanktionen, wenn die Software komprimitiert wurde.

    Quelle: hartware.de
     
  4. #3 13. Februar 2007
    AW: Blu-ray & HD-DVD: Nur ein Key?

    gabs nicht letztens irgendne news wo direkt drinstand dass das powerdvd gewesen sei?

    ansonsten isses ja recht praktisch :D da hält doch der kopierschutz von nem neuen game länger durch :)
    aber mal ehrlich? -> wer von euch hier hat shcon nen BlueRay/HDDVD brenner? und lohnt sich das denn überhaupt schon? die rohlinge sind doch bestimmt sau teuer :-/
     
  5. #4 14. Februar 2007
    AW: Blu-ray & HD-DVD: Nur ein Key?

    Letztens im Saturn hab ich 1 HD DVD Rohling für 25€ gesehn...

    ATM noch viel zu teuer...

    War klar, dass es gekackt wird....
    Es gibt immer irgendwo lücken...
     
  6. #5 14. Februar 2007
    AW: Blu-ray & HD-DVD: Nur ein Key?


    Da gebe ich dir Recht...momentan sind die 'Brenner für einen Privatmann viel zu teuer...und die Discs kosten dementsprechend auch ordentliches geld....
     
  7. #6 15. Februar 2007
    AW: Blu-ray & HD-DVD: Nur ein Key?

    Naja gut 25 € ist nen schickes Sümmchen, aber wenn man bedenkt, wie viel auf nen HD DVD-R raufpassen.
     
  8. #7 15. Februar 2007
    AW: Blu-ray & HD-DVD: Nur ein Key?

    15 GByte für alle die es nicht wissen *g*

    War ja nur eine Frage der Zeit bis das gekackt wird
     
  9. #8 15. Februar 2007
    AW: Blu-ray & HD-DVD: Nur ein Key?

    jo eben, denn alles was von menschen hand geschaffen wurde kann auch von menschen hand zerstört werden....

    und jede noch so schlaue methode von einem hochbezahlten Professor, kann auch ein kreativer Cracker kommen ;)

    find ich gut
    auch wenn die Preise noch sehr viel zu hoch sind...
     
  10. #9 15. Februar 2007
    AW: Blu-ray & HD-DVD: Nur ein Key?

    finde ich jetzt persönlich noch ziemlich wenig.

    wieso so ein aufwanf für ein neues gerät, was ~ das 4 fache von einer dvd packen kann.

    für mich wären dinge wie 50 gb oder 100gb auf ein runden datenträger realistisch.

    15 gb ist ok. aber nicht wirklich sinnvoll finde ich. ^^


    dazu kosten blu-ray brenner 700 ocken ? Oo ^^ da kann man sich ja nen gebrauchten kleinwagen für kaufen
     
  11. #10 16. Februar 2007
    AW: Blu-ray & HD-DVD: Nur ein Key?

    naja um an hd-filme und so ranzukommen ist das schon praktisch..

    man muss ja das teil nicht gleich brennen.. es braucht bloss einer, der das ganze auslies und allen anderen zur verfügung stellt, und das ist jetzt glaub ich gerade viel einfacher geworden ^^

    oder versteh ich das falsch?

    mfg lachvogel
     
  12. #11 16. Februar 2007
    AW: Blu-ray & HD-DVD: Nur ein Key?

    :rolleyes:

    #wiki

    also die scheibe muss keine 15gb haben, nur eine einlagige hätte das...
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVD Blu Ray
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    981
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.348
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    960
  4. DVD/BluRay Rip-PC so sinvoll?

    Z-Diode , 31. Dezember 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    692
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    312
  • Annonce

  • Annonce