HDMI Kabel

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von finkle, 9. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2009
    hi leute,

    kaufe mir in geraumer Zeit warsch. ein HDMI Kabel und wollte nur fragen obs da bestimmte Sachen gibt auf die man achten sollte oder sind die im prinzip alle gleich?


    mfg finkle
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Januar 2009
    AW: HDMI Kabel

    Gibt schon einen Unterschied bei den Kabeln, jedoch ist der Preis für die teuren nicht gerechtfertigt.

    - Signalverlust der eine schlechtere Bildqualität verursacht, wie z.B. @ Scart, gibt es nicht, da die
    Übertragung ja digital ist, es können höchstens digitale Störungen (Pixelbildung) auftreten.
    Die wirste dann aber merken -> Umtauschen -> Fabrikfehler.

    - Kabel bis ca. 10m Länge sind unkritisch, solange sie HDMI-lizensiert sind (da sie dann einen Compliance-Test durchlaufen müssen/haben).

    - Kauf dir somit eins für 10€ bei Saturn von Phillips, dass komische ist, dass dort auch direkt
    eins für 18€ von Phillips verkauft wird in einer Verpackung, das jedoch genau das gleiche ist,
    also 8€ mehr nur für die Verpackung, so verarscht man Leute, die die Verpackung sehen und
    denke, es hat bessere Qualität !

    Benutze für meine Geräte und das sind wirklich high-End Home-Geräte (TV = Pioneer)
    die 10€ Dinger und bin höchst zufrieden !

    grezzes: thug-life
     
  4. #3 9. Januar 2009
    AW: HDMI Kabel


    Das mit den 10m ist Schwachsinn. Wenn das Kabel länger als 3m ist, ist die Qualität sehr wichtig! Dann sollte es schon ein ausreichend abgeschmiermtes Kabel sein...
    SO bis 3m haste recht, aber bei 10...
     
  5. #4 9. Januar 2009
    AW: HDMI Kabel

    YoYo

    Bei der Übertragung von Bild und Ton mittels eines HDMI-Kabels gilt bereits eine Strecke von fünf Metern als kritisch. Daher sollten Sie die Entfernung zwischen HDMI-Geräten auf zwei bis drei Meter begrenzen. Bei längeren Entfernungen droht unterwegs sonst schon der erste Qualitätsverlust.

    Grundsätzlich sollten Sie, egal bei welcher zu überbrückenden Entfernung zwischen den Geräten, ein evtl. mitgeliefertes HDMI-Kabel gegen ein höherwertiges austauschen. Gute Kabel bekommen Sie schon für einen Meterpreis von 20 - 32 €. Die Topkabel schlagen mit 80 - 110 € je Meter zu Buche. Der Qualitätsgewinn ist allerdings hör- bzw. sichtbar.

    Für die Überbrückung von Strecken von 10 - 20 Meter zwischen Ihren Geräten sollten Sie unbedingt auf ein Kabel einer namhaften Digital-Schmiede, wie TechniSat oder Sky-Vision aus dem spezialisierten Fachhandel zurückgreifen. Bei längeren Kabelstrecken ist ein Qualitätsverlust nahezu unvermeidbar.

    Noch wichtiger wird die Qualität der Kabelverbindung, sobald Sie auf einen HD-Player umsteigen (Blue-Ray / HD-DVD). Denn hier werden Datenmengen übertragen, die das der Daten normaler Fernsehbilder weit übersteigen. Die Regel für die Auswahl Ihrer Kabel ist ganz einfach: je mehr Daten übertragen werden müssen, desto besser muss die Qualität des Kabels sein.

    Hoffe konnte dir bissl helfen.
     
  6. #5 9. Januar 2009
    AW: HDMI Kabel

    source?

    also ich hab ein kurzes billiges und ein ungefähr doppelt so langes billiges und ich merk keinen unterschied obwohl dass eine ja länger ist und daher angeblich unterschiede zu merken sein müssten
     
  7. #6 9. Januar 2009
  8. #7 9. Januar 2009
    AW: HDMI Kabel

    Mein Laptop hat nur HDMI Ausgang, kann ich irgendwie den mit meinem alten Fernseher verbinden?
    Der hat S Vidio, Scart und so ein runder Eingang mit vielen kleinen Löcher.
     
  9. #8 9. Januar 2009
    AW: HDMI Kabel

    Also du solltest drauf aufpassen das du den Anschluss auch zu hause hast und nicht irgendeinen billigschrott kaufst.
    Die taugen meisten nichts.
    Das die nicht billig sind solltest du auch wissen.
    Und joah die Kabellänge von 10 m solltest du nicht üerschreiten, weil die quali dann nachlässt.
     
  10. #9 9. Januar 2009
    AW: HDMI Kabel

    Nicht Schwachsinn.
    3m ist keine Länge mehr wie damals, da merkste nix.

    Habe selbst ein 10m Kabel, verschiedene Längen an Kabel getestet, bzw. verlägt in meiner
    Wohung und merke da den Unterschied nicht.

    grezzes: thug-life
     
  11. #10 12. Januar 2009
    AW: HDMI Kabel

    vlt gibts eine artn hdmi zu scart adapter

    würde mir aber eher mal nen neuen fernseher holen ^^
     
  12. #11 12. Januar 2009
    AW: HDMI Kabel

    So einen Adapter wird es nicht geben, da HDMI = digital und Scart = analog !

    grezzes: thug-life
     
  13. #12 12. Januar 2009
    AW: HDMI Kabel

    du solltest darauf achten, dass du ein output und ein input gerät hast xD
    vom prinzip her sind alle gleich.
    ich würde aber lieber zu markenware greifen!
    habe aus ebay ein hdmi kapel für meine xbox, welches icht von microsoft war (oder was au immer die xbox dinger herstellt, samsung oder was)
    auf eden fall war es billigware!
    Ergebnis->Interface am TV war durchgebrannt->ersatzteil einlöten lassen

    auch und@ saw:
    lol ein adapter xD schonmal versucht, ob dein haustier kiemen hat und es in die badewanne gedrückt xD
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...